Sechs beschlagnahmte Motorräder nach Verdacht auf Rennen in Tegel

Tegel. Wegen des Verdachts auf ein verbotenes Kraftfahrzeugrennens stoppten Einsatzkräfte der Polizei Berlin in der Nacht zum 5. September in Tegel eine Gruppe Motorradfahrende. Die Dienstkräfte nahmen die Zweiradfahrenden gegen 0.30 Uhr am Kurt-Schumacher-Damm wahr. Von dort aus fuhren die Unbekannten mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf die BAB 111, um diese an der Anschlussstelle Eichborndamm wieder zu verlassen. An der Ecke Eichborndamm und Scharnweberstraße stellten sich die Dienstkräfte mit ihrem Einsatzwagen quer zur Fahrbahn und verhinderten so die Weiterfahrt der Beteiligten. Im Rahmen einer anschließenden Kontrolle beschlagnahmten die Einsatzkräfte sechs Führerscheine und ebenso viele Motorräder. Fünf Männer zwischen 23 und 34 Jahren sowie eine 24 Jahre alte Frau konnten ihren Weg nach einer Identitätsfeststellung zu Fuß fortsetzen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Autor:

Alexander Schultze aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen