Neue Kleidergröße ernst nehmen

Übergewicht bei Männern entsteht meist schleichend. Deshalb ist es wichtig, ehrlich zu sich zu sein. Wenn man in den vergangenen Jahren seine Kleidung mehr als eine Nummer größer kaufen musste, liegt das eher nicht an der Passform der Kleidung. Darauf weisen die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und die Stiftung Männergesundheit in ihrer Broschüre "Übergewicht" hin. Besser sollte man etwas unternehmen, statt zu warten, bis der Bauch sich nicht mehr verstecken lässt. Beim Abnehmen hilft neben einer gesunden Ernährung auch regelmäßig Bewegung: Zweieinhalb Stunden körperliche Aktivität pro Woche, bei der mindesten 400 Kalorien pro Stunde verbrannt werden, sollten es laut BZgA sein.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.