Alles zum Thema Männer

Beiträge zum Thema Männer

Soziales
Markus Mönch möchte mit Männern kochen.
2 Bilder

Neue Reihe
Männer kochen mit dem Pater Mönch im Herz-Jesu-Kloster

Ein ungewöhnliches Projekt startet in der Küche des Herz-Jesu-Klosters. Unter dem Motto „Männer kochen mit Mönch“ findet ein Kochkurs für die Herren der Schöpfung statt. Geleitet wird er von Pater Markus Mönch. „Gott schickt uns das Fleisch, aber der Teufel die Köche“, besagt ein italienisches Sprichwort. „Sind manche Köche wirklich so gut, dass sie nur vom Teufel geschickt werden können?“, fragt Pater Markus Mönch. Lachend antwortet er selbst: „Wir beweisen das Gegenteil!“ Der Ordensmann...

  • Prenzlauer Berg
  • 10.12.18
  • 7× gelesen
Soziales

Neuer Treff für Männer eröffnet

Britz. Es gibt einen neuen interkulturellen Treffpunkt für Männer und Väter: Ab sofort treffen sie sich mittwochs von 18 bis 10 Uhr im Kinderclub Sternschnuppe, Hannemannstraße 64. Bei Tee und in entspannter Atmosphäre kann über Familie, Erziehung, Freizeit, Arbeit und das Leben in Deutschland geredet werden. Die Mitarbeiter sprechen Deutsch und Arabisch. Organisiert wird das Ganze vom Projekt „Zuzammen in Britz“. Kontakt: muammar.nahkla@bezirksamt-neukoelln.de und Telefon 0160/91 77 46 93....

  • Britz
  • 04.10.18
  • 23× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Off's for men

Off’s for men: Der Herrenausstatter hatte seinen Sitz in der Joachimstaler Straße, Ecke Kurfürstendamm und eröffnete am 10. August am neuen Standort. Mommsenstraße 71, 10629 Berlin, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, ¿883 97 56, www.maennermode-berlin.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 03.09.18
  • 45× gelesen
Wirtschaft

Cabinero Store

Cabinero Store: Der Store bietet im Nikolaiviertel für Herren sportlich, elegante Kleidung, Schuhe und Accessoires. Poststraße 7, 10178 Berlin, Mo-Fr 11-18.30 Uhr, Sa 11-16 Uhr, www.cabinero.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 16.04.18
  • 212× gelesen
Wirtschaft

Bezirk ruft zu Rabattaktion auf: Equal-Pay-Day steht an

Unter dem Motto „Spiel mit offenen Karten: Was verdienen Frauen und Männer?“ startet das Bezirksamt in diesem Jahr wieder die Equal-Pay-Kampagne in Zusammenarbeit mit Akteuren der bezirklichen Wirtschaft. Mit dieser Kampagne soll auf die immer noch bestehenden Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern hingewiesen werden. Aktuell verdienen Frauen gesamtgesellschaftlich betrachtet im Durchschnitt 21 Prozent weniger als Männer. Der 18. März 2018 markiert den Tag, bis zu dem Frauen länger...

  • Charlottenburg
  • 29.01.18
  • 180× gelesen
Wirtschaft

The urban Barber

The urban Barber: Der neue Shop in Steglitz bietet seit Dezember für Herren alles rund um die Haar- und Bartpflege. Schöneberger Straße 11, 12163 Berlin, 55 20 80 54, www.urbanbarber.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Steglitz
  • 04.01.18
  • 312× gelesen
Wirtschaft

Tiger of Sweden

Tiger of Sweden, Kurfürstendamm 29, 10719 Berlin Tiger of Sweden eröffnete einen neuen Store in der City-West. Das schwedische Premiumlabel bietet ein Sortiment auf den modernen, urbanen Mann abgestimmt. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Wilmersdorf
  • 16.12.16
  • 25× gelesen
Wirtschaft

Becon

Becon, Hausvogteiplatz 12, 10117 Berlin Der Berliner Herrenausstatter eröffnete einen neuen Shop. Ob Hochzeitsanzug, Smoking oder Businessanzug – Männer können aus einem großen Sortiment wählen. Auch die passenden Accessoires kann man hier bekommen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 30.11.16
  • 71× gelesen
Wirtschaft

Benny Barbers

Benny Barbers, Gervinusstraße 19, 10629 Berlin, : 52 10 34 33, Mo-FR 9-19 Uhr, Sa 9-17 Uhr Hier erhält man klassischen, amerikanischen Barber-Service. Es wird ausschließlich mit US-amerikanischen Produkten und Geräten geschnitten und rasiert. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 08.08.16
  • 169× gelesen
Blaulicht

Messerattacke auf Mann

Moabit. Ein Mann ist durch einen Messerstich schwer verletzt worden. Nach einer Notoperation ist er außer Lebensgefahr. Nach den derzeitigen Ermittlungen soll der 48-Jährige am 20. Juni gegen 11.15 Uhr in der Stromstraße, Ecke Alt-Moabit im Streit einen anderen Mann geschlagen haben. Als er sich abwendete, soll der Angegriffene plötzlich ein Messer gezogen und ihm von hinten in den Rücken gestochen haben. Ein Tatverdächtiger im Alter von 45 Jahren wurde inzwischen festgenommen. Die Ermittlungen...

  • Moabit
  • 23.06.16
  • 35× gelesen
Wirtschaft

M Room

M Room, Zillestraße 66, 10585 Berlin, mroom.com Der Anfang Juni eröffnete Barbier bietet alles für den Mann: Haare färben, Schneiden, Kopfmassagen und sogar Zigarren. Und bei der Rasur kann zwischen europäischer und amerikanischer Art gewählt werden. Ohne Anmeldung, einfach nur die App checken, wie viele gerade warten. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 22.06.16
  • 51× gelesen
Soziales

Mehr Männer müssen ins Amt

Friedrichshain-Kreuzberg. Eine Anfrage der SPD-Fraktion ergab vor Kurzem, dass rund zwei Drittel der Mitarbeiter im Bezirksamt weiblich sind (wir berichteten). Dieses vorzeigbare Ergebnis in Sachen Frauenförderung halten die Genossen allerdings im Hinblick auf die Geschlechtergerechtigkeit für unbefriedigend. Sie fordern jetzt in einem Antrag, dass das Bezirksamt ein etwa gleich starkes Verhältnis von Frauen und Männern in allen Ausbildungsberufen sicherstellen solle, und erwarten ein...

  • Friedrichshain
  • 07.05.16
  • 29× gelesen
Wirtschaft
Leonie (14) aus Wilmersdorf fuhr zum Girls'Day bis zur BUG Verkehrsbau AG nach Mahlsdorf, um einmal Bagger fahren zu können.

Unternehmen werben beim Zukunftstag um weibliche Lehrlinge

Marzahn-Hellersdorf. Am diesjährigen „Zukunftstag“ nahmen zahlreiche Betriebe teil. Das Interesse bei Mädchen und Jungen war erneut groß. Marzahn-Hellersdorf beteiligt sich seit 2005 am Girls'Day, dem „Mädchenzukunftstag“. Mädchen können sich in typischen Männerberufen ausprobieren. Umgekehrt können seit 2012 Jungs beim gleichzeitig stattfindenden Boys'Day einen Einblick in den Alltag sogenannter Frauenberufe gewinnen. Die Unternehmen nutzen den Tag, um Auszubildende anzuwerben. Organisator...

  • Marzahn
  • 04.05.16
  • 61× gelesen
Kultur

Über uns Männer und Frauen

Über uns Männer und Frauen ! Neulich Abend war nichts im Fernsehen, und ich fühlte so ein Gefühl in mir wie Wissensdurst – das ist die flüssige Form vom Bildungshunger - und da habe ich gedacht heute mach ich mir auch kein Abendbrot, heute mache ich mit Gedanken, und zwar: Über uns Männer und die Frauen! Erst wollte ich ja einen alten Spruch befolgen: Wenn Du die Welt verändern willst, dann fang am besten mit dem Menschen an, der Dir morgens aus dem Spiegel entgegen strahlt! Aber das...

  • Spandau
  • 14.04.16
  • 19× gelesen
Wirtschaft

Die Mehrheit ist weiblich

Friedrichshain-Kreuzberg. Exakt 1968 Menschen arbeiteten am 1. März im Bezirksamt. Und zwar 1352 Frauen und 616 Männer. Diese Zahlen nannte Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis 90/Grüne) auf eine Anfrage des SPD-Fraktionsvorsitzenden Andy Hehmke. Das bedeutet, mehr als zwei Drittel der Mitarbeiter der Beschäftigten sind weiblich. Auch bei den derzeit insgesamt 61 Auszubildenden dominieren die Frauen mit 42. Nur bei den besonders hoch dotierten Verwaltungsstellen gibt es einen leichten...

  • Friedrichshain
  • 11.04.16
  • 38× gelesen
Soziales

Planen für den „Boys Day“

Charlottenburg-Wilmersdorf. Damit Jungs in männeruntypische Berufe hineinschnuppern können, will sich das Jugendamt am Donnerstag, 28. April, am „Boys Day“ beteiligen. Im Vorfeld ist man auf der Suche nach Betrieben und Einrichtungen, die den Jungen im Alter von 13 bis 17 Jahren ungewohnte Aufgaben nahebringen können. Nähere Informationen dazu gibt es zum einen auf der Internetseite www.boysday-berlin.de oder beim Bezirksamt per E-Mail unter Thomas.Gommert@charlottenburg-wilmersdorf.de....

  • Charlottenburg
  • 09.03.16
  • 28× gelesen
Fitness und Schönheit
Der Krawattenknoten muss zum Kragen passen, die Farbe zum Hemd und Anzug: Bei der Krawattenwahl gibt es einiges zu beachten.

Eine Handbreite Platz zum Gürtel: Die aktuelle Mode bei Krawatten

Auch die Krawatte durchläuft Trends und Moden. Bis vor einiger Zeit musste die Spitze der Krawatte auf der Hose oder dem Gürtel enden. Momentan liegt das Krawattenende etwas höher. Mehr als eine Handbreit zwischen Gürtel und Krawattenspitze sollten es nicht sein, erklärt der Modeberater Andreas Rose aus Frankfurt am Main. Wer etwas größer oder etwas kräftiger ist, muss eventuell zu einer Sonderlänge greifen, damit die Krawatte passend endet. In der Regel sind Krawatten etwa 145 Zentimeter...

  • Mitte
  • 25.02.16
  • 96× gelesen
Gesundheit und Medizin
Sich einen wilden Flitzer zulegen – so sieht das Klischee eines Mannes in der Midlife Crisis aus. Aber sie muss sich nicht immer so auswirken.

Wenn Man(n) keine 20 mehr ist: Die Midlife Crisis trifft nicht jeden

Mit 20 ist das Ende des Lebens noch weit weg, mit 50 nicht mehr ganz. Dies wird vielen in dem Alter bewusst. Die Beziehung läuft, das Prickeln aber ist weg. Im Job mag der Erfolg da sein – aber was soll noch kommen? Oder der Erfolg ist nicht da – kann man noch etwas erreichen? Hat man das Leben genug ausgekostet? Ein gängiges Klischee besagt, dass Männer auf solche Fragen reagieren, indem sie sich etwa einen neuen Flitzer zulegen, jungen Frauen hinterhergucken und im Fitnessstudio eine Schippe...

  • Mitte
  • 22.02.16
  • 98× gelesen
Fitness und Schönheit

Von oben nach unten stilvoll: Diese Basics sollte man haben

Die Mode bringt jedes Jahr unzählige neue Trends und Teile hervor, die man im Schrank haben sollte. Was darin aber wirklich vorhanden sein muss, sind ein paar sogenannte Basics. Gemeint sind Kleidungsstücke, die man jeden Tag tragen und mit allerlei anderen Stücken kombinieren kann. Und die zeitlos sind. Stylistin Dagmar Dobrofsky aus Berlin hat eine Liste:  • Frauen: "Frauen haben generell sehr viele Möglichkeiten zu kombinieren und zu dekorieren, deshalb gibt es nur ein paar Basics",...

  • Mitte
  • 29.01.16
  • 42× gelesen
Fitness und Schönheit

Aufeinander abstimmen: Bunte Socken und Hemdfarbe

Rote, grüne oder orangene Socken tragen Männer gerne mal. Und das ist natürlich erlaubt. Einen allgemeingültigen Leitfaden für die perfekte Kombination bunter Socken gibt es nicht, sagt die Modeberaterin Britt Kiefer aus Hamburg. Aktuell sehe man teils sogar bunt gemusterte Socken zu bunt gemusterten Schuhen. Wem das zu bunt wird, der sollte darauf achten, die Strümpfe zumindest passend zur übrigen Kleidung zu wählen. Die Socken sollten in der gleichen Farbfamilie liegen wie der Pullover...

  • Mitte
  • 28.01.16
  • 40× gelesen
Fitness und Schönheit

Weißes Hemd und ein T-Shirt

Männer, die stilsicher gekleidet sein wollen, tragen unter dem weißen Hemd ein T-Shirt oder Unterhemd. Das gilt vor allem, wenn das Hemd sehr fein ist und die Haut oder Haare durchscheinen, erklärt die Stilexpertin Inka Müller-Winkelmann aus Schildow (Brandenburg). Das Shirt nimmt Feuchtigkeit auf und sorgt so dafür, dass das Hemd nicht am Körper klebt. Auch Achselschweiß landet im Shirt, und das Hemd vergilbt an dieser Stelle nicht über die Zeit. Ein schickes weißes Hemd mit offenem Kragen und...

  • Mitte
  • 28.01.16
  • 28× gelesen
Kultur
Mario Barth steckt immer mitten im Dilemma – und macht noch einen Witz draus.

„Männer sind bekloppt, aber sexy!“ Mario Barth live

Friedrichshain. In „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ läuft Mario Barth zur Höchstform auf. Banale Situationen werden zum Brüllen komisch, wenn „der größte Paartherapeut der Galaxis“ mit unverwechselbarer Mimik Szenen aus dem Alltag mit seiner Freundin parodiert. So etwa der Dialog über die fehlende Milch nach seinem letzten Einkauf. Jede Wette: Kein Mann im Publikum wird jemals mehr ohne Einkaufszettel losziehen. Zwerchfellerschütternd auch seine Erlebnisse in der Notfallaufnahme mit...

  • Neukölln
  • 19.01.16
  • 489× gelesen
  •  1
  •  1
Gesundheit und Medizin

Spendet Blut: Frauen dürfen viermal – Männer sechsmal

Männer können sechsmal im Jahr einen halben Liter Blut spenden, Frauen viermal. Zwischen den Spenden müssen außerdem mindestens 56 Tage liegen. Damit Spender die Blutabnahme gut überstehen, trinken und essen sie vorher ordentlich. "Nicht mit nüchternen Magen Blut spenden", rät Stefanie Fritzsche, Sprecherin des DRK-Blutspendedienstes Baden-Württemberg-Hessen. Das sei die beste Vorbeugung gegen Kreislaufbeschwerden. Die können mitunter bei den klassischen Vollblutspenden auftreten. Bei denen...

  • Mitte
  • 11.01.16
  • 54× gelesen
Gesundheit und Medizin

Neue Kleidergröße ernst nehmen

Übergewicht bei Männern entsteht meist schleichend. Deshalb ist es wichtig, ehrlich zu sich zu sein. Wenn man in den vergangenen Jahren seine Kleidung mehr als eine Nummer größer kaufen musste, liegt das eher nicht an der Passform der Kleidung. Darauf weisen die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und die Stiftung Männergesundheit in ihrer Broschüre "Übergewicht" hin. Besser sollte man etwas unternehmen, statt zu warten, bis der Bauch sich nicht mehr verstecken lässt. Beim...

  • Mitte
  • 20.10.15
  • 103× gelesen
  • 1
  • 2