Achillesstraße

Buntes Treiben beim Flohmarkt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Karow | am 31.08.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Flohmarkt | Karow. Am Sonntag, 10. September, ist von 10 bis 16 Uhr in der Achillesstraße wieder Flohmarkt. An rund 115 Stände werden die unterschiedlichsten Waren und Produkte angeboten. Von Kleidung über Selbstgemachtes, Spielzeug, Möbel, bis zu Haushaltswaren und Antikem reicht das Angebot. KT

1 Bild

Karower Flohmarkt in der Achillesstraße

Kleiner Schlauberger
Kleiner Schlauberger | Karow | am 27.05.2017

Berlin: Karow Achillesstraße | Unser stetig wachsender Flohmarkt in Berlin-Karow bietet von Kleidung, Spielzeug, über Selbstgemachtes, Antikem & Möbeln alles, was das Trödlerherz begehrt. Von 10-16 Uhr lädt der 3x jährlich stattfindende Flohmarkt zum Schlendern ein. Wer eine Standfläche reservieren möchte, meldet sich in unserem Spielwaren-Fachgeschäft "Kleiner Schlauberger" (Achillesstr. 57, 13125 Berlin) via Vorkasse an. Eine 3m-Standfläche kostet 15...

1 Bild

Karower Bürgerstiftung macht Brache an der Achillesstraße wieder nutzbar

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 15.09.2016 | 161 mal gelesen

Karow. Die große Fläche in der Achillsstraße 70 ist ab sofort wieder nutzbar. Dafür sorgte die Bürgerstiftung Karow.„Der größte Teil der Fläche kann ab sofort als Parkplatz genutzt werden“, sagt Johannes Kraft von der Bürgerstiftung. „Ein weiterer Teil wird von der benachbarten Kita genutzt. Sie wird auf dieser Fläche unter anderem einen kleinen Verkehrsgarten markieren. Dort können Kinder dann zum Beispiel auf Boby-Cars das...

Kunst in Karower Geschäften

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 17.06.2015 | 53 mal gelesen

Karow. Wer die Achillesstraße in diesen Tagen entlangschlendert, entdeckt Ungewöhnliches in Schaufenstern.Dort hängen gemalte Kunstwerke und stehen Skulpturen. Geschaffen wurden sie von Mitgliedern der „Kunstgruppe Karow“. Zu dieser fanden sich Menschen mit Beeinträchtigungen zusammen, die von der gemeinnützigen Gesellschaft Lebenshilfe betreut werden. Mit den Kunstwerken geben sie einen Einblick in ihre Gefühls- und...

Ehemaliger Parkplatz in Karow soll nicht weiter verwahrlosen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 08.05.2014 | 13 mal gelesen

Karow. Auf der Fläche des früheren Parkplatzes an der Achillesstraße, Lossebergplatz und Straße Zum Kappgraben muss sich endlich etwas tun.Deshalb soll sich das Bezirksamt gemeinsam mit dem Liegenschaftsfonds, ansässigen Gewerbetreibenden, lokalen Initiativen sowie Anwohnern in Verbindung setzen. Gemeinsam solle überlegt werden, wie diese Fläche vorläufig genutzt werden kann. Das beschloss die Bezirksverordnetenversammlung...