Alphabetisierung

Offene Türen im Lernhaus

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 05.09.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Lernhaus | Neukölln. Zum „Tag der Alphabetisierung“ am Freitag, 8. September, lädt das Lernhaus an der Werbellinstraße 77 ein und öffnet seine Türen. Interessenten sind ab 14 Uhr willkommen. Im Lernhaus bietet die Volkshochschule Kurse für Grundbildung an, zum Beispiel einen Vollzeit-Alphabetisierungslehrgang oder Mathe- und Englischstunden am Nachmittag und Abend. sus

Deutschkurse für Geflüchtete

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Prenzlauer Berg | am 30.08.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Pankow | Pankow. Seit drei Jahren bietet die Volkshochschule Deutschunterricht für Geflüchtete an. Die entgeltfreien Sprachkurse richten sich an Menschen, deren Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist und die keine andere staatliche Förderung (z. B. Integrationskurszulassung) erhalten. Die Kurse laufen entweder am Vor- oder Nachmittag und ab Herbst auch am Abend. Dazu gibt es auch spezielle Angebote für Frauen mit Kinderbetreuung....

1 Bild

Erfolgreicher Kampf mit den Buchstaben: Hilfe für Menschen, die nicht richtig lesen und schreiben können

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 18.07.2017 | 185 mal gelesen

Neukölln. Jeder siebte Deutsche, so wird geschätzt, kann kaum lesen und schreiben. Aus ganz unterschiedlichen Gründen sind diese Menschen durch die Maschen des Bildungsnetzes gerutscht. Die Neuköllner Volkshochschule (VHS) bietet einen kostenlosen Alphabetisierungslehrgang an, um sie fit fürs Berufsleben zu machen.Thorsten ist 55. Er stammt aus einer Familie, in der es viel Streit und wenig Zuwendung für die vielen Kinder...

Moabit rüstet sich für Integration : 1,2 Millionen Euro stehen Bezirk zur Verfügung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 09.01.2017 | 59 mal gelesen

Moabit. Es war noch der alte Senat, der im Mai 2016 einen „Masterplan Integration und Sicherheit“ für Flüchtlinge in Berlin beschlossen hat. Viele Projekte, die 2017 umgesetzt werden sollen, finden in Moabit statt. Für die Maßnahmen in unterschiedlichen Bereichen – von Informationsveranstaltungen über Bildungsangebote und Sprachkurse für Erwachsene und Kinder bis hin zu Workshops für Ehrenamtler – stehen den Berliner Bezirken...

2 Bilder

Gütesiegel für Schreibbüro: Deutschlandweite Premiere am Te-Damm

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 11.11.2016 | 54 mal gelesen

Berlin: agens | Tempelhof. „Ein Zeichen, dass wir ganz doll und effektiv arbeiten“, freut sich Ricarda Freese, Sprecherin der „agens Arbeitsmarktservice gGmbH“ am Tempelhofer Damm 125. Anfang des Monats wurde das soziale Schreibbüro der Einrichtung mit dem Alpha-Siegel ausgezeichnet.Das neue, von Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) zunächst siebenmal verliehene Alpha-Siegel ist ein Gütesiegel, das gut sichtbar an der Eingangstür...

Lesen und Schreiben lernen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 24.09.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Reinickendorf Lehrstätte Schäfersee | Reinickendorf. Für Menschen, die nicht richtig lesen und schreiben können, bietet die Volkshochschule Kurse in ihrer Lehrstätte in der Stargardtstraße 11-13 an. „Lesen und Schreiben von Anfang an“ gibt es montags und mittwochs von 14.30 bis 16 Uhr, sowie „Deutsch – Wie schreibe ich es richtig?“ montags von 17 bis 19.15 Uhr. Der Einstieg in die Kurse ist jederzeit möglich, das Kursentgelt beträgt fünf Euro. Telefonische...

1 Bild

Die Macht der Poesie

Museum Neukölln
Museum Neukölln | Britz | am 12.09.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Museum Neukölln | Lesestrategien in der multikulturellen Gesellschaft Vortrag von Dr. Marion Ziesmer Als Grundschulpädagogin in Neukölln beobachtete Marion Ziesmer eine überdurchschnittliche poetische Affinität junger Schüler*innen aus vornehmlich muslimischen Einwanderungsfamilien. So wirkt sich der alltägliche Kontakt mit der gehobenen Sprache des Korans unmittelbar auf ihre Lesesozialisation aus. In ihrem Vortrag berichtet sie von...

Aktionen zum Lesen lernen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 02.09.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Verein Lesen und Schreiben e.V. | Neukölln. Zum Welttag der Alphabetisierung am Freitag, 9. September, öffnet der Verein Lesen und Schreiben wieder seine Türen im Herrnhuter Weg 16. Von 14 bis 18 Uhr gibt es eine Ausstellung, eine Lesung und viele Informationen rund ums Thema lesen und schreiben. Über 300.000 Menschen in Berlin haben Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben. Dreizehn von ihnen haben trotzdem ihre Geschichten aufgeschrieben, die jetzt in...

Intensivkurs zum Lesen und Schreiben lernen

Karla Rabe
Karla Rabe | Zehlendorf | am 09.08.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: VHS Steglitz-Zehlenorf | Steglitz-Zehlendorf. Mit dem Welttag der Alphabetisierung am 8. September erinnert die Unesco jedes Jahr daran, dass Lesen und Schreiben die Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben sind. Die Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf unterstützt diese Kampagne. Sie bietet vom 15. bis 19. August einen Intensivkurs an. Von Montag bis Freitag, jeweils von 14.45 bis 17 Uhr, wird in der VHS, Onkel-Tom-Straße 14, Raum 12, das Lesen...

1 Bild

Hilfe beim Lesen und Schreiben: Mit dem „Alpha-Siegel“ gegen Hemmschwellen

Berit Müller
Berit Müller | Wilhelmstadt | am 24.11.2015 | 125 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Spandau | Spandau. Das Jobcenter Spandau und die AWO-Kita Wundertüte in der Neuendorfer Straße machen bereits mit; Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) hat jetzt das „Alpha-Siegel“ präsentiert. Das Gütezeichen signalisiert Hilfe für Berliner, die Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben haben.7,5 Millionen Deutsche sind „funktionale Analphabeten“, wie eine Level-One-Studie der Universität Hamburg ergeben hat. In Berlin können...

Alphabetisierung für Mütter

Christian Schindler
Christian Schindler | Borsigwalde | am 31.08.2015 | 35 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Letteallee | Reinickendorf. Im Familienzentrum, Letteallee 82/86, hat ein Alphabetisierungskurs für Mütter begonnen, die nicht mit Deutsch als erster Sprache aufgewachsen sind und die nicht oder sehr wenig lesen und schreiben können. Ein späterer Einstieg ist noch möglich. Der Kurs findet bis zum 4. Dezember dienstags, mittwochs und freitags jeweils von 8.15 bis 11.30 Uhr statt. Der Eigenanteil für den gesamten Kurs beträgt 20 Euro. Eine...