Facebook

Polizei sucht Weihnachtsbilder

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 25.11.2016 | 9 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wie sieht Eure Polizei aus und was macht sie in der Weihnachtszeit? Diese Frage stellen die Ordnungshüter Kindern. Sie sind dazu aufgerufen, ihr Idealbild der Polizei zu Papier zu bringen und für eine Adventsaktion einzureichen. Ab dem 1. Dezember will die Polizei auf ihrer Facebook-Seite die besten Einsendungen mit Nennung des Vornamens posten. Wer höchstens 13 Jahre alt ist und mitmachen möchte,...

Sprechstunde auf Facebook

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 11.09.2016 | 3 mal gelesen

Reinickendorf. Der Berliner CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel bietet seine zweite Live-Sprechstunde auf Facebook an. Am 21. September beantwortet er ab 18 Uhr für 30 Minuten Fragen zu den Themen Sport, Politik und natürlich zu Reinickendorf auf seiner Facebook Seite. Wer teilnehmen möchte sollte auf der Facebook-Seite www.facebook.com/franksteffel „Gefällt-mir“ klicken. CS

Göttlicher Segen für Deo-Diebe?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 02.09.2016 | 67 mal gelesen

Charlottenburg. Das Hygienecenter der Bahnhofsmission am Zoologischen Garten steht nicht im Ruf, dass hier nennenswerte Reichtümer zu entwenden wären. Doch am 29. August brachen Unbekannte tatsächlich ein und stahlen einige Flaschen After Shave, Waschzeug, ein Handy, eine Haarschneidemaschine, das Radio – und eine Jesusfigur. Leiter Dieter Puhl, der mit seinem Team täglich über 600 Obdachlose versorgt, nahm es christlich. Und...

Mann droht mit Waffengebrauch

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Karow | am 17.08.2016 | 7 mal gelesen

Karow. Spezialeinsatzkräfte und Beamte des Staatsschutzes haben am frühen Morgen des 11. August eine Wohnung an der Forkenzeile durchsucht. Der Bewohner, ein 31-jähriger Mann, hatte zuvor mit seinem Handy auf Facebook gepostet, er wolle eine geladene Schusswaffe benutzen. Die Ermittler fanden das betreffende Mobiltelefon und 16 verbotene pyrotechnische Gegenstände. Ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz...

wirBERLIN auf Facebook

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 01.08.2016 | 9 mal gelesen

Berlin. Auf der Facebookseite "Sozialer Zusammenhalt Berlin" wird aktuell der Verein wirBERLIN vorgestellt. Es leistet nach eigener Aussage einen Beitrag zum sozialen Zusammenhalt vor allem durch die Organisation des Aktionstages "Berlin machen" für ein schönes Berlin, der in diesem Jahr am 9. und 10. September stattfindet. Weitere Infos auf www.facebook.com/SozialerZusammenhaltBerlin. hh

Kundenakquise auf Facebook

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Lichterfelde | am 20.07.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: GUZSZ | Steglitz-Zehlendorf. Das Gründerinnen- und Unternehmerinnenzentrum Steglitz-Zehlendorf (GUZSZ) lädt am Donnerstag, 28. Juli, 18 Uhr, ins Goerzwerk, Goerzallee 299, ein. Auf dem Programm steht der Vortrag „Kundengewinnung auf Facebook“. Die Veranstaltung richtet sich an Freiberuflerinnen und Selbständige, die durch ein strategisch sinnvolles Vorgehen Kunden auf ihre Beratungsangebote, Coachings oder Dienstleistungen aufmerksam...

1 Bild

Ansichten eines Mopses: Wie die Bahnhofsmission ihren Hund texten lässt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 20.06.2016 | 596 mal gelesen

Charlottenburg. Der Alltag in einer Obdachloseneinrichtung aus tierischer Sicht – das ist es, was ein Mops namens Arnold jetzt in Namen der Bahnhofsmission am Zoologischen Garten schildert. Jedenfalls schrieb Leiter Dieter Puhl in seinem Facebook-Profil stellvertretend für Arnold, den Hund von Mitarbeiterin Claudia Haubrich, jetzt folgende Zeilen, die auf weitere Einträge hoffen lassen: „Mein Name ist Arnold. Mops, war das...

Frank Steffel auf Facebook

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 16.06.2016 | 5 mal gelesen

Reinickendorf. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel bietet am 23. Juni von 18 bis 18.30 Uhr eine Live-Sprechstunde auf Facebook an. Wer teilnehmen möchte, sollte auf der Facebook-Seite www.facebook.com/franksteffel „Gefällt-mir“ klicken. CS

Bildung schafft Zusammenhalt

Helmut Herold
Helmut Herold | Schöneberg | am 04.05.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum und Mehrgenerationenhaus | Berlin. Auf der Facebookseite "Sozialer Zusammenhalt Berlin" wird aktuell das Nachbarschaftszentrum und Mehrgenerationenhaus Steinmetzstraße vorgestellt. Es leistet nach eigener Aussage einen Beitrag zum sozialen Zusammenhalt durch zahlreiche Projekte im Bereich Bildung und Kultur. Weitere Infos auf www.facebook.com/SozialerZusammenhaltBerlin. hh

Bezirksamt prüft Einsatz sozialer Medien

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 16.04.2016 | 39 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Twittern mit dem Bezirksamt? In Kürze könnte dies Realität werden. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat das Bezirksamt aufgefordert, diese Möglichkeit zu prüfen. In dem BVV-Beschluss wird das Bezirksamt aufgefordert zu prüfen, wie es die sozialen Medien für seine Öffentlichkeitsarbeit nutzen kann. Mit diesem Beschluss stößt die BVV auch für die Verwaltung die Tür weit auf in die neue Medienwelt....

Wissensbörse von und für Nachbarn

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 08.04.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Freizeiteck Graunstraße | Gesundbrunnen. Im April und Mai gibt es im Brunnenviertel eine Wissensbörse. Kiezbewohner und andere Referenten stellen ihr Wissen zur Verfügung. Die insgesamt sieben Seminare und Workshops sind kostenlos. Die Wissensbörse wird im Rahmen des Projekts des Bürgernetzwerkes bvkompakt vom Senat, der Wohnungsbaugesellschaft degewo und der Stiftung Pfefferwerk finanziert. Am 12. April (14 bis 15 Uhr) zeigt Sabine Triptow im...

Facebook-Chef fördert TU

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 07.03.2016 | 4 mal gelesen

Charlottenburg. Im Rahmen seiner Berlin-Visite besuchte Facebook-Gründer Marc Zuckerberg nicht nur die neuen Räume seines Unternehmens am Potsdamer Platz. Er berichtete auch von einer neuen Partnerschaft, die maßgeblich der Technischen Universität Berlin zugute kommt. So fördert der Milliardär künftig die Erforschung von Künstlicher Intelligenz an diesem Campus. Zunächst einmal sorgt Facebook für eine Ausstattung mit...

Nur die Pressestelle twittert

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.02.2016 | 45 mal gelesen

Mitte. Die Mitarbeiter in der Bezirksverwaltung haben nicht die Order, sich im Sinne des Bezirksamtes an Diskussionen auf Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken zu beteiligen. Das geht aus der Antwort von Stadträtin Sabine Smentek auf eine CDU-Anfrage hervor. Thorsten Reschke, selbst eifriger Facebooker und Twitterer, wollte Näheres zur „Internet- und social media-Nutzung im Bezirksamt Mitte“ wissen. Die Frage, ob...

Zusammenhalt auf Facebook

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 19.01.2016 | 73 mal gelesen

Berlin. Auf Facebook gibt es jetzt eine Seite zum Thema sozialer Zusammenhalt in Berlin. Die Seite versteht sich als Informations- und Diskussionsplattform. Sie richtet sich an Organisationen und Initiativen, die sich für ein solidarisches Miteinander der Menschen in Berlin einsetzen. Einmal im Monat soll eine Organisation ausführlicher vorgestellt werden. Im Januar ist das die Initiative DeutschPlus. Weitere Informationen...

Facebooks Sammelwut

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 11.01.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. „Facebook ist aus dem Alltag vieler Menschen nicht mehr wegzudenken“, sagt Dozent Dennis Romberg. Doch das sogenannte soziale Netzwerk sammle und verkaufe die Daten seiner Teilnehmer. Wie das geschehe, welche Daten Facebook archiviere und wie Nutzer sich davor schützen können, diese Fragen klärt Dennis Romberg bei „Meine Daten bei Facebook?“ am 19. Januar 18 bis 19.30 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek,...

Nachrichten aus dem Krieg

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 14.11.2015 | 44 mal gelesen

Berlin: Ballhaus Naunynstraße | Kreuzberg. Im Ballhaus Naunynstraße 27 findet am Mittwoch, 25. November, die Premiere des Stücks „Der klügste Mensch im Facebook“ statt. Unter dieser Bezeichnung ist der Syrer Aboud Saeed bekannt geworden. Seit 2011, dem Beginn des Bürgerkriegs in seinem Land, postet der Mann aus der Provinz Aleppo fast täglich Nachrichten über das soziale Netzwerk. Seine Berichte sind sowohl Statusmeldungen des Grauens, als auch der...

Strafe wegen Facebook-Eintrag

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 23.10.2015 | 170 mal gelesen

Marzahn. Eine 29-jährige Marzahnerin wurde vom Amtsgericht Tiergarten aufgrund eines Facebook-Eintrags zu Flüchtlingen wegen Volksverhetzung zu einer Freiheitsstrafe von fünf Monaten verurteilt. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt. Janine A. hatte im April auf Facebook einen Zeitungsartikel kommentiert, indem es um die Festnahme eines Asylbewerbers nach einem vermeintlichen Vergewaltigungsversuch ging. Sie hatte von...

Sozialverwaltung twittert

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 09.10.2015 | 77 mal gelesen

Mitte. Die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales ist jetzt auch bei Twitter und Facebook, um bestmöglich erreichbar zu sein. Vor allem Themen und Fragen rund um die Unterstützung und Betreuung von Flüchtlingen sollen so schneller verbreitet werden. „Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um mich ausdrücklich bei allen beteiligten Helfern, den Hilfsorganisationen sowie bei allen Spendern für die unermüdliche und...

Überfälle reißen nicht ab: Auch ein Berliner Model gehört zu den Opfern

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.09.2015 | 141 mal gelesen

Friedrichshain. Trotz des größeren Polizeiaufgebots hat es zuletzt weitere Überfälle im Umfeld des RAW-Geländes gegeben. Einer davon wurde, ähnlich wie im Fall der Musikerin Jennifer Weist, durch Facebook bekannt. Dort berichtete das Model Josephine Everglot, Künstlername Josephine van Glitzerknall, sie sei am 7. September gegen 23 Uhr in der Revaler Straße, nahe des Clubs „Rosi’s“ von zwei Männern von hinten attackiert...

Hitlerbilder gepostet

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 16.03.2015 | 17 mal gelesen

Kreuzberg. Nach intensiven Ermittlungen kam die Polizei einem 39-jährigen Mann auf die Spur, der im Verdacht steht, im vergangenen Herbst mehrere verherrlichende Bilder von Adolf Hitler bei Facebook veröffentlicht zu haben. Am 11. März wurde seine Wohnung in Kreuzberg durchsucht und mehrere Mobiltelefone beschlagnahmt. Die Ermittler vermuten, dass die Nazi-Postings in Zusammenhang mit den antisemitischen Hetzkampagnen stehen,...

Umgang mit den digitalen Medien

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.02.2015 | 18 mal gelesen

Berlin: Haus der Demokratie | Prenzlauer Berg. Die "Bibliothek der Freien. Anarchistische Bibliothek im Haus der Demokratie" lädt zu einer Veranstaltung unter dem Motto "Nicht für Google, Facebook oder NSA, sondern für unser Leben surfen wir" ein. Diese findet am 20. Februar um 19 Uhr im Raum 1102 des Hauses der Demokratie an der Greifswalder Straße 4 statt. An diesem Abend soll es um die Frage gehen, wie man trotz umfassender Überwachung und im...

1 Bild

Handyfasten kann helfen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 11.09.2014 | 39 mal gelesen

Eine Nachricht bei Whatsapp, ein Eintrag bei Facebook, ein neuer Tweet: Jugendliche lassen sich ständig von ihrem Smartphone ablenken. Helfen kann dagegen das sogenannte Handyfasten.Dabei legen sie das Smartphone ein paar Tage aus der Hand und nutzen es höchstens zu bestimmten Zeiten. So können Daueruser herausfinden, ob sie ohne Handy überhaupt noch auskommen und ihr Verhalten hinterfragen. Denn ständiger Handygebrauch...