Flughafen

1 Bild

Der Winter kann kommen: Flughäfen sind für extreme Witterung gerüstet

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 04.11.2016 | 92 mal gelesen

Tegel. Die milden Winter in jüngster Zeit lassen es kaum für nötig erscheinen – dennoch müssen sich die Berliner Flughäfen für die kalte Jahreszeit rüsten. Bei Schneefall kommt jetzt in Tegel erstmals ein Streufahrzeug mit hochmodernem, computergesteuertem Datenmanagement zum Einsatz.Verantwortlich für den Winterdienst in Tegel und Schönefeld zeichnet der Flächenservice der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH gemeinsam mit...

Parkplatzsituation am BER dramatisch 1

Oliver Berling
Oliver Berling | Haselhorst | am 22.04.2016 | 95 mal gelesen

Die ersten Flugzeuge sollen dort zwar erst 2017 landen, was wir so noch nicht sehen, aber dennoch ist der BER kein Niemandsland in dem man machen kann was man möchte. Besonders nicht Parken. Laut Herrn Udo Haase, seines Zeichens Bürgermeister von Schönefeld, stehen genug ausgewiesene Parkflächen zur Verfügung, und niemand ist gezwungen falsch zu parken. Und genau das wird stark kontrolliert. Da der Parkraum durch an und...

Der Multifunktions-Flughafen

Axel Schramm
Axel Schramm | Lichtenberg | am 21.04.2016 | 23 mal gelesen

In der Politik gilt ein eherner Grundsatz: Vor der Wahl niemals die Wahrheit sagen. Im September wird in Berlin gewählt. Also schnell in den Wahlmodus schalten: Der BER soll ja 2017 eröffnet werden. Na klar. Ganz sicher? Nach der Wahl sieht das nämlich anders aus. Dann wird der Flughafen wahlweise 2018, 2019 oder 2020 eröffnet. Der mündige Bürge weiß, was in der Auflistung fehlt: oder gar nicht. Im Augenblick wird er...

Gedenken an das Kriegsende

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 19.04.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Alte Zollgarage Flughafen Tempelhof | Tempelhof. Anlässlich des 71. Jahrestags der Befreiung des Flughafen Tempelhofs findet am Sonnabend, 23. April, in der Alten Zollgarage auf dem Flughafengelände eine Gedenkveranstaltung statt. Gast ist der Historiker Lutz Budrass, der vor kurzem sein Buch "Adler und Kranich" über die Geschichte der Lufthansa veröffentlicht hat. Beginn ist um 15 Uhr. tf

4 Bilder

Mehr als nur Warten und Fliegen: Flughäfen haben viel zu bieten

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 23.03.2016 | 32 mal gelesen

Warten am Flughafen kann ziemlich ätzend sein. Zum Glück lassen sich die Airports aber einiges einfallen, um die Passagiere bei Laune zu halten.Auf vielen Airports fühlt man sich wie in einem großen Shopping-Center. Allerdings müssen Urlauber darauf achten, wie viel sie maximal ausgeben. Für den Deutschen Zoll macht es bei der Einfuhr keinen Unterschied, ob die Ware am Flughafen oder außerhalb gekauft wurde, erklärt das...

Einmal von Frankfurt nach Tegel: Mit dem Volksblatt in den Flugsimulatior

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 25.02.2016 | 28 mal gelesen

Spandau. Im Frühjahr 1993 wurde in Berlin-Schönefeld ein Flugsimulator der Lufthansa für den CanadAir Jet eröffnet.Aus diesem Grund fand ein Gewinnspiel des Spandauer Volksblattes statt, bei dem als Hauptgewinn eine "Flugstunde" in diesem Simulator verlost wurde. Dabei wurde ich als Gewinner gezogen, worüber ich mich sehr gefreut habe. Den Termin dafür habe ich im Mai 1993 wahrgenommen. Dabei nahm auch ein Berichterstatter...

Flug gestrichen: Entschädigung für Gesamtzeitverlust

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 26.01.2016 | 51 mal gelesen

Wenn ein Flug annulliert wird, bekommen Reisende von der Airline eine Entschädigung, sofern ein Ersatzflug sie nicht mit weniger als drei Stunden Verspätung doch noch ans Ziel bringt.Für die Berechnung ist aber nicht nur die Verspätungszeit am Zielort entscheidend, sondern auch der Zeitpunkt des Abflugs. Das geht aus einem Urteil des Landgerichts Hannover (Az.: 14 S 53/14) hervor, über das die Deutsche Gesellschaft für...

Tegel wieder im Gespräch: Bürgerinitiative und FDP starten Volksbegehren 13

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Tegel | am 12.01.2016 | 1679 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Berlin. Wenn der BER öffnet, könnte er schon wieder zu klein sein. Die Initiative "Berlin braucht Tegel", ein Bündnis aus dem Verein"Pro Tegel" und der Berliner FDP, hat deshalb ein Volksbegehren für den Weiterbetrieb Tegels gestartet – zum Unverständnis der Initiatoren von "Tegel endlich schließen".Ein Weiterbetrieb würde nach Berechnungen der Senatsverwaltung für Inneres jährlich 442.000 Euro an Personalkosten...

Elektronik im Handgepäck

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.01.2016 | 19 mal gelesen

Elektronische Geräte kommen am besten ins Handgepäck. Das rät die Reise-Bloggerin Judith Bez von der Webseite www.packliste-reise.de. Zum einen kommt bei Verlust des Koffers keine wertvolle Technik weg. Zum anderen wird mit dem aufgegebenen Gepäck relativ unsanft umgegangen. Ladekabel gehören ebenfalls ins Handgepäck. mag

Schäden am Gepäck melden

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 22.09.2015 | 96 mal gelesen

Kommt aufgegebenes Gepäck beschädigt am Flughafen an, reicht es nicht, das mündlich zu erklären. Die Schäden müssen spätestens sieben Tage nach dem Flug schriftlich der Airline gemeldet werden. Das entschied das Amtsgericht Bremen (Az.: 9 C 244/13). Auf das Urteil weist die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in ihrer Zeitschrift "ReiseRecht aktuell" hinweist. Die Richter berufen sich dabei auf das Montrealer Abkommen. In...

Unerlaubte Souvenirs: Was der Zoll einkassiert

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 18.09.2015 | 102 mal gelesen

Eine Krokodilstasche als Souvenir aus Asien? Besser nicht. Nicht alles, was in Ländern außerhalb der Europäischen Union (EU) verkauft wird, lässt sich ohne weiteres nach Deutschland einführen. Einige Güter dürfen nicht ins Land gebracht werden, für andere werden Abgaben fällig, erklärt das Hauptzollamt in Potsdam.Waffen, Kampfhunde, Rohdiamanten – mit solchen verbotenen Gütern kommen deutsche Urlauber wohl kaum in Berührung....

1 Bild

Gute Noten für Tegel

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 04.09.2015 | 144 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Tegel. Der Flughafen Tegel ist im Flughafencheck der Pilotenvereinigung Cockpit im oberen Mittelfeld gelandet. Mit der Note 1,9 liegt er allerdings hinter Schönefeld, der auf 1,6 kommt. Deutsche Piloten landen gerne in Berlin. Das ergab der jüngste Flughafencheck der Vereinigung Cockpit. Beide Berliner Flughäfen sind nach der Bewertung über dem Durchschnitt gelandet, der bei Note 2,1 liegt. Die Vereinigung Cockpit, der neben...

BVV beklagt Informationsrückstand beim ehemaligen Flughafengebäude

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 22.07.2015 | 159 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tempelhof | Tempelhof. Wie vergangene Woche berichtet, möchte Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer (CDU) das ehemalige, seit Jahren leer stehende und zum Flughafenensemble gehörende "Columbia House" zu einem Digital- und Innovationszentrum entwickeln. Die BVV fühlt sich übergangen. Das Problem: Die im Bezirk Verantwortlichen erfahren meist erst aus der Zeitung, was der Senat bezüglich des ehemaligen Flughafens plant. Das ist aus...

1 Bild

Elektrogeräte im Visier: Am Flughafen wird alles gecheckt

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 17.07.2015 | 115 mal gelesen

Die Sicherheitskontrolle am Flughafen muss jeder Reisende über sich ergehen lassen. Jacken, Mäntel, Westen, Kopfbedeckungen, aber auch der Inhalt der Hosen- und Hemdtaschen werden mit Hilfe eines Röntgengeräts überprüft. Der Fluggast muss alles in einen Behälter aus Plastik legen und kontrollieren lassen, erklärt die Bundespolizei in Potsdam. Taschen, Rucksäcke, kleine Trolleys und alle sonstigen Behältnisse werden...

Mehr Flüge im Südosten

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 12.06.2015 | 166 mal gelesen

Berlin: Flughafen Schönefeld | Schönefeld. Von Januar bis Mai 2015 wurden in Schönefeld drei Millionen Fluggäste abgefertigt, das sind 11 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die Zahl der Flugbewegungen ist im gleichen Zeitraum um 1,7 Prozent gestiegen, es erfolgten in diesem Jahr 28 685 Starts und Landungen. RD

E-Zigaretten sind verboten

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 14.08.2014 | 59 mal gelesen

E-Zigaretten sind an fast allen Flughäfen verboten. In Frankfurt dürfen Nutzer sie nach Auskunft einer Sprecherin nur in den ausgewiesenen Raucherbereichen verwenden. Auch am Airport in München werden E-Zigaretten wie normale Zigaretten behandelt und sind demnach verboten. Vor kurzem haben auch Schwedens Flughäfen E-Zigaretten verbannt. Die Flughafengesellschaft Swedavia hat sie mit herkömmlichen Zigaretten gleichgestellt....

1 Bild

Urlaubssaison: Busverkehr zum Flughafen verstärkt

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 28.05.2014 | 20 mal gelesen

Tegel. Pünktlich zum Start in die Urlaubssaison verstärkt die BVG den Busverkehr zum Flughafen Tegel. Mehr Fahrten gibt es auf den Buslinien TXL und X9 vom und zum Flughafen. Das ist Teil des mit dem Senat vereinbarten Mehrleistungspakets, das 2014 Verbesserungen auf insgesamt 39 Bus-, Straßenbahn- und U-Bahnlinien vorsieht.Insgesamt profitieren von den bereits umgesetzten und noch geplanten Mehrleistungen nach Angaben der...

76 Prozent stimmen für ein freies Tempelhofer Feld

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.05.2014 | 18 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Pläne des Senats für eine Randbebauung des Flughafengeländes in Tempelhof sind beim Volksentscheid am 25. Mai klar abgelehnt worden. Am deutlichsten in Friedrichshain-Kreuzberg. Dort votierten 76 Prozent für die Forderung der Initiative "100 Prozent Tempelhofer Feld", die ein Aus für alle Neubauvorhaben verlangte.In ganz Berlin betrug die Zustimmung 64,3 Prozent. Auch die Beteiligung an der...

1 Bild

Volksentscheid hebelt die Senatspläne aus

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 26.05.2014 | 48 mal gelesen

Tempelhof. Die Berliner haben über die Zukunft des Tempelhofer Feldes abgestimmt und dem Senat deutlich seine Grenzen gezeigt und der Bebauung des ehemaligen Flughafengeländes eine klare Absage erteilt. Damit ist der Masterplan von Stadtentwicklungssenator Michael Müller (SPD) Makulatur.Etwa 30 Prozent, das sind rund 700 000 von insgesamt etwa zweieinhalb Millionen Berlinern, haben ihr Kreuzchen gegen die Bebauung gemacht. 25...