Geschichtswerkstatt

Heimatloser Heimatverein: Bezirksamt streitet über Zuständigkeit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 02.12.2017 | 84 mal gelesen

Die Zukunft des Heimatvereins Tiergarten steht weiter auf der Kippe. Noch immer gibt es keine Ersatzräume für den Verein und seine Geschichtswerkstatt. Das Bezirksamt hat die Räume im Nachbarschaftstreff „Moabiter Stadtschloss“ in der Rostocker Straße gekündigt. Der Platz wird für den Einbau eines Aufzugs zur Kurt-Tucholsky-Bibliothek benötigt. Die Angebote des Vereins seien nicht hoch genug zu schätzen, sagt Vera...

Das Ende von Reich und Mark

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 07.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Stadtschloss Moabit | Moabit. Eine mehrteilige Veranstaltungsreihe der Geschichtswerkstatt Tiergarten endet mit „Napoleon – Das Ende von Reich und Mark“ am 14. November, 16.30 Uhr, im Nachbarschaftshaus Stadtschloss Moabit, Rostocker Straße 32. Die Teilnahme kostet 5 Euro, Anmeldung bei der Volkshochschule unter  901 83 74 27. KEN

Gedenken an KZ-Schließung

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 30.10.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tempelhof | Tempelhof. Anlässlich des 81. Jahrestags der Schließung des KZ Columbia im November 1936 führt der „Förderverein zum Gedenken an Naziverbrechen um und auf dem Tempelhofer Flugfeld“ am 8. November eine Veranstaltung durch. Sie findet auf dem Flughafen Tempelhof in der Alten Zollgarage statt und beginnt um 19 Uhr mit einer Kranzniederlegung vor der Gedenktafel am Flughafengebäude. HDK  

Im Herzstück der Tierarzneischule

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Mitte | am 16.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Tieranatomisches Theater | Mitte. Der Heimatverein Tiergarten und seine Geschichtswerkstatt besuchen am 28. Januar das „Tieranatomische Theater“, Berlins ältestes noch erhaltenes akademisches Lehrgebäude. Carl Gotthard Langhans, Architekt des Brandenburger Tores, errichtete den Bau mit dem zentralen, überkuppelten Hörsaal 1789/90 im Auftrag von König Friedrich Wilhelm II. als Herzstück der neu gegründeten Tierarzneischule. Die Veranstaltung findet im...

Zehn Jahre Hauptbahnhof

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 30.07.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Hauptbahnhof Berlin | Moabit. Andreas Szagun von der Geschichtswerkstatt im Heimatverein Tiergarten führt am 6. August, 15 Uhr, quer durch das entstehende neue Bahnhofsviertel. Dabei erhalten Interessierte Antworten auf Fragen wie: War das nicht der Lehrter Bahnhof und lag der nicht im Osten? Warum nennt sich ein Museum für moderne Kunst „Hamburger Bahnhof”, was war der „Verbinder” und welche Bedeutung hat die „Kastanienrampe“? Welche Probleme gab...

2 Bilder

Neuköllner erarbeiten Broschüre über den Ersten Weltkrieg

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 12.07.2015 | 150 mal gelesen

Berlin: Martin-Luther-Gemeinde | Neukölln. Auf Initiative der Pfarrerin Anja Siebert-Bright formierte sich im vorigen Jahr eine Geschichtswerkstatt in der Martin-Luther-Gemeinde. Sie erarbeitete eine Dokumentation, die anschaulich das Leben und Sterben der Menschen aus der nächsten Nachbarschaft präsentiert. Willi Casper wohnte in der Erkstraße 7. Der Installateur musizierte gerne mit seiner Gruppe „Bellini Schrammeln“. Am 28. September 1912, seinem 23....

Who is who von einst

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 05.02.2015 | 46 mal gelesen

Berlin: Schloss Hohenschönhausen | Alt-Hohenschönhausen. Viele berühmte Menschen der Zeitgeschichte residierten einst in Hohenschönhausen und prägten es. So der preußische Reformer Friedrich Scharnweber, der Baumeister Carl W. J. Schreiber sowie der 1990 erste demokratisch gewählte Bürgermeister des damaligen Bezirks Hohenschönhausen, Rudolf Buschko (SPD). Am 17. Februar werden die Biografien prägender Persönlichkeiten in einem Vortrag im Bürgerschloss,...