Krisendienst

Jugendamt Süd-West geschlossen

Georg Wolf
Georg Wolf | Zehlendorf | am 15.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Zehlendorf Der Regionaldienst Süd-West des Jugendamtes Steglitz-Zehlendorf im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1/3 ist wegen umfangreicher Schulungsmaßnahmen aller Fachkräfte zu einer neuen Software-Plattform noch bis 23. Juni nur in Notsituationen erreichbar. Der Krisendienst Kinderschutz ist auch während dieser Zeiten von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr besetzt. Mehr Infos im Jugendamt unter  902 99 59 02. gw

Krisendienst täglich geöffnet

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mitte | am 18.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Krisendienst Mitte | Mitte. Die Weihnachtszeit ist nicht für alle Menschen beschaulich. Einsamkeit, Beziehungsstress, Verzweiflung sind die Kehrseite der festlichen Weihnachtsstimmung. Deshalb bietet der Berliner Krisendienst Beratung und Hilfe bei seelischen Krisen und psychiatrischen Notfällen  – kostenlos, ohne Voranmeldung, auf Wunsch anonym. In dringenden Situationen wird vor Ort betreut. Der Berliner Krisendienst Mitte befindet sich in der...

Immer da für Menschen in Not

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 29.08.2016 | 36 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf | Märkisches Viertel. „Der Berliner Krisendienst stellt sich vor“ heißt es am Dienstag, 13. September, von 18 bis 20 Uhr im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum, Eichhorster Weg 32. Seit seiner Gründung im Jahr 1999 versorgt der Dienst berlinweit Menschen in akuten Krisen mit seinem kostenlosen und anonymen Rund-um-die-Uhr-Angebot, wobei die Kernzeit zwischen 16 bis 24 Uhr liegt. Über ihre Arbeit und Erfahrungen spricht Naana...

Krisenteam des Jugendamtes gestartet

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 06.07.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Jugendamt | Friedrichshain-Kreuzberg. Am 1. Juli hat der neu entstandene Krisendienst des Jugendamtes seine Arbeit aufgenommen. Alle Meldungen über Verdacht auf Gefahren für das Kindeswohl, also zum Beispiel Misshandlungen oder Vernachlässigungen, werden dort geprüft und bearbeitet. Auf diese Weise soll es schnell möglich sein, vor Ort die Situation einzuschätzen und entsprechend darauf zu reagieren. Mit dem Krisenteam wird außerdem der...

Hilfe beim Umgang mit der Lebenskrise

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 29.03.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Fast jeder Mensch erlebt im Laufe seines Lebens Krisen: Familiäre Konflikte, Trennungen, Einsamkeit oder Verlust. Wie die seelische Not gelindert werden kann, darüber klärt der Informationsabend am 13. April in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2 auf. Ab 17.30 Uhr referiert Susanne Günther vom Berliner Krisendienst über Lösungen und den Ausweg aus der Krise. Der Eintritt kostet 1 Euro. Mehr...