Lesben

2 Bilder

"LesBiSchwules Parkfest" am 13. August 2016 im Freiluftkino Friedrichshain

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Friedrichshain | am 04.08.2016 | 51 mal gelesen

Berlin: Freiluftkino Friedrichshain | Friedrichshain. Das "LesBiSchwule Parkfest" im Freiluftkino Friedrichshain geht am Sonnabend, 13. August, in die 19. Runde. Der Volkspark steht von 15 bis 22 Uhr ganz im Zeichen der Regenbogenfahne. Das erste Parkfest gab es 1998 im Rahmen der Feiern zum 150. Jubiläum des Volksparks. Veranstalter ist die AWO Berlin Spree-Wuhle e.V. Seit dem ist es zu einer wichtigen Sommerveranstaltung in Berlin geworden. „Im vergangenen Jahr...

Frauentour zur Lesbengeschichte

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 11.07.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Nollendorfplatz | Schöneberg. Begleitend zur Werkschau „All included – Museum und Schule gemeinsam für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt” wirft Andrea Heubach von „Frauentouren” am 22. Juli 18 Uhr einen besonderen Blick auf die wirtschaftliche, soziale und politische Lesben-Geschichte West-Berlins der letzten 100 Jahre und fragt, wie viele Spuren lesbischen Lebens im heutigen Schöneberg noch zu finden sind. Treffpunkt für den Rundgang...

"Mitte liest Queer" am 17. Mai

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 11.05.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Schillerbibliothek | Wedding. In der Schiller-Bibliothek in der Müllerstraße 149 findet am 17. Mai von 14 bis 17 Uhr eine Film- und Diskussionsveranstaltung für Jugendliche unter dem Titel „Mitte liest Queer!" statt. Anlass ist der Internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie. Mitglieder vom Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg zeigen Kurzfilme und möchten mit den Jugendlichen über Diskriminierung, Coming-Out und Beziehungen...

1 Bild

Denkmal für eine frauenliebende Frau

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 24.03.2016 | 649 mal gelesen

Berlin: Alter St. Matthäus Kirchhof | Schöneberg. 2015 beschloss eine Gruppe von Frauen, für einen Gedenkstein zur Erinnerung an Käthe „Kitty“ Kuse (1904–1999) Spenden zu sammeln. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Frauenmärz“ wurde dieser am 17. März enthüllt. Er befindet sich auf dem Alten St. Matthäus Kirchhof, der in diesem Jahr sein 160-jähriges Bestehen feiert. „Wir haben diesen Stein gesetzt für Kitty Kuse, weil sie eine außergewöhnliche frauenliebende...

Verordnete stimmen für schwule und lesbische Ampelmotive 1

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 26.06.2015 | 412 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Wien hatte sie. München auch. Jetzt sagten die Lichtenberger Bezirksverordneten Ja zu schwulen und lesbischen Ampelmännchen und -frauchen."Der Einsatz für Vielfalt und Toleranz braucht auch wahrnehmbare Symbole. Ich bin froh, dass der Antrag mehrheitlich beschlossen wurde. Auch wenn es noch behördliche Hürden zu nehmen gibt", sagt die Bezirksverordnete Janneh Magdo (Linkspartei). Sie hatte den Antrag am 18. Juni...

Bezirk zeigt Flagge

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 11.06.2015 | 127 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn-Hellersdorf | Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt lässt am Sonnabend, 20. Juni, die Regenbogenflagge an Dienstgebäuden hissen. Es will damit ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz setzen. Die Flagge in den Farben des Regenbogens ist hier Symbol der Lesben- und Schwulenbewegung und wird im Vorfeld der Christopher Street Day Parade in Berlin aufgezogen. Die Dienstgebäude im Bezirk sind das Rathaus, Alice-Salomon-Platz 3, das alte Rathaus...