Museen Tempelhof-Schöneberg

Steinerne Zeugen der Nazi-Zeit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 30.07.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Heinrich-von-Kleist-Park | Schöneberg. Bei einer Bezirkstour der Museen Tempelhof-Schöneberg am 6. August geht Geschichtslehrer Bodo Förster im Kleistpark auf Spurensuche nach alten Bauten des Nationalsozialismus. Der einstige Königliche Botanische Garten wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts bevorzugter Standort für Verwaltungen. Mit der Machtübernahme durch die Nazis wurde der Ausbau verstärkt. So sind bis heute steinerne Zeugen des Dritten Reichs...

Neue Orte der Kunst entdecken

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 16.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Kunstsaele Berlin | Schöneberg. Sibylle Nägele und Joy Markert führen am 24. Juni zu interessanten Kunsträumen im Schöneberger Norden. Einer davon sind die „Kunstsaele Berlin“, Bülowstraße 90, als Ausgangspunkt der zweiten Galerietour der Tempelhof-Schöneberger Museen um 15 Uhr. Sie wurden 2010 als Privatinitiative von einem Künstler und einem Galeristen gegründet. Sie geben mit sehr unterschiedlichen Ausstellungen Einblicke in das aktuelle...

Webseite der Museen neu

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 15.05.2017 | 5 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Am 21. Mai wird die renovierte beziehungsweise völlig neu gestaltete Webseite www.museen-tempelhof-schoeneberg.de freigeschaltet. Beispielsweise finden die online-Besucher dann aktuelle Veranstaltungstipps gleich auf der Startseite und kommen mit einem entsprechenden Klick zu den jeweils vertiefenden Informationen. HDK 

2 Bilder

Petra Zwaka und Gerd Schmitt gehen in den Ruhestand

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 09.04.2017 | 111 mal gelesen

Berlin: PallasT | Schöneberg. Zwei Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens gehen in den Ruhestand. Der Präventionsrat Schöneberger Norden hat Petra Zwaka und Gerd Schmitt im "PallasT" verabschiedet.„Bei Petra Zwaka weiß man eigentlich gar nicht, wo man anfangen und wo man aufhören soll“, sagte Stadtrat Jörn Oltmann (Büdnis 90/Grüne) bei der Verabschiedung der langjährigen Leiterin der Tempelhof-Schöneberger Museen. Während ihrer Amtszeit hat...

Neue Touren durch den Bezirk

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 06.04.2017 | 6 mal gelesen

Schöneberg. Kulturhistorische Rundgänge, nächtliche Führungen, Galerietouren: die Bezirkstouren 2017 der Museen Tempelhof-Schöneberg sind breit gefächert. Frisch erschienen ist dazu jetzt das handliche Booklet. Es ist in vielen Einrichtungen des Bezirks erhältlich. Die Teilnahme an den Touren ist kostenlos. KEN

3 Bilder

„Dustere Seiten“ Tempelhofs im Taschenlampenlicht erkunden

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 03.04.2017 | 79 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche Alt-Tempelhof | Tempelhof. Die Museen Tempelhof-Schöneberg setzen die Reihe geführter Bezirkstouren fort. Am 8. April geht es unter dem Motto „Die dusteren Seiten von Tempelhof“ um die Erforschung der Alt-Tempelhofer Dorfkirche im Dunkeln. „Dunkel war’s, der Mond schien helle … Begleitet von zahlreichen Strophen des klassischen deutschen Unsinnsgedichts geht es bei dieser abendlichen Tour unter Führung von Marion Feise um die unheimlichen...

Galerietour Nummer drei

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 11.01.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Galerie Loris | Schöneberg. „Südlich der Potsdamer Brücke tut sich was“, wissen die Kiezkulturexperten Sibylle Nägele und Joy Markert. Immer mehr Galerien siedeln sich in der Potsdamer Straße an: In Haus Nummer 58 ist es die Galerie Born Berlin, in Nummer 68 befindet sich die Circle Culture Gallery, gegenüber liegen gleich mehrere Galerien. Nägele und Markert laden ein zu einer dritten Galerietour, einer Veranstaltung der Museen...

Kunstorte an der Grunewaldstraße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 04.01.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Galerie subject object | Schöneberg. Die Museen Tempelhof-Schöneberg laden zur Galerietour mit Sibylle Nägele und Joy Markert ein. Am 21. Januar geht es zu neuen Kunstorten in historischen Räumen in der Grunewaldstraße, in die Galerie „subject object“, wo Studierende der Klasse von Robert Lucander ihre Arbeiten ausstellen, zur Galeristin Brigitte Stamm, in die Ateliers von Hannah Becher und André Kirchner sowie in das Haus am Kleistpark. Die...

Spuren der Nazizeit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 24.09.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Heinrich-von-Kleist-Park | Schöneberg. Der Heinrich-von-Kleist-Park hat eine wechselvolle Geschichte. Vom „Königlichen Botanischen Garten“ vor den Toren der Stadt wurde er seit Anfang des 20. Jahrhunderts zu einem bevorzugten Verwaltungsstandort Berlins ausgebaut. Bis heute sind steinerne Zeugnisse aus der Nazizeit erhalten. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Bezirkstouren“ der Museen Tempelhof-Schöneberg geht Bodo Förster am 1. Oktober 14 Uhr mit...

Auf den Spuren der Vergangenheit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 11.09.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Haus am Kleistpark | Schöneberg. In einer Veranstaltung der Museen Tempelhof-Schöneberg am 17. September führt Stefan Zollhauser durch Schöneberg auf den Spuren der kolonialgeschichtlichen Vergangenheit. Der Experte geht dabei der Frage nach, wie das Usambaraveilchen nach Schöneberg kam, was die Deutsche Armee-, Marine- und Kolonialausstellung an Grazer Damm und Rubensstraße 1907 zeigte, warum es eine „Kolonie Samoa“ gibt und wer die...

Neues Heft zur Bezirkskultur

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 01.09.2016 | 9 mal gelesen

Schöneberg. Das Herbstprogramm „Kunst-Kultur-Geschichte“ der Museen Tempelhof-Schöneberg ist erschienen. Es wartet mit mehr als 40 Veranstaltungen bis Februar auf. Themen sind Kulturelle Bildung, Geschichte und „Interkultur“. Bei den Bezirkstouren steht die Spurensuche zur Kolonialgeschichte im Vordergrund. Es gibt noch ein weiteres Heft, das neu erschienen ist. „Zugang schaffen – Teilhabe ermöglichen“ informiert über...

Galerietour vom Begaswinkel zum Schöneberger Ufer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 31.05.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: Galerie Aurel Scheibler | Schöneberg. Im Rahmen der Kieztouren der Tempelhof-Schöneberger Museen führen Sibylle Nägele und Joy Markert auf ihrer dritten Galerietour am 4. Juni zunächst in den „Begaswinkel“.In dem Villenensemble an der Genthiner Straße lebten der Maler Adalbert Begas (1836-1888) und die Malerin und Salonnière Luise Begas-Parmentier (1843-1920). Sie war Ehrenmitglied im Verein der Berliner Künstlerinnen. Dieser unterhielt ab 1911 ein...

Galerie-Tourin Schöneberg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 03.05.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Galerie Berlin-Baku | Schöneberg. In der Reihe „Bezirkstouren“ der Museen Tempelhof-Schöneberg machen sich Sibylle Nägele und Joy Markert am 7. Mai zu einer zweiten Galerietour von der Großgörschenstraße zur Bülowstraße auf. Treffpunkt ist um 15 Uhr in der Galerie Berlin-Baku, Großgörschenstraße 7. Wegen einer begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung unter  902 77 61 63 oder Museum@ba-ts.berlin.de gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos. KEN

3 Bilder

Treffpunkt Kirchenportal für Dunkelführung und schaurige Geschichten

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 29.03.2016 | 129 mal gelesen

Berlin: Kirchhof Alt-Tempelhof | Tempelhof. Die Museen in Tempelhof-Schöneberg starten eine neue Reihe geführter Bezirkstouren. Am 2. April geht es unter dem Motto „Die dusteren Seiten von Tempelhof“ los. Erforscht wird die Dorfkirche. Die Teilnahme ist kostenlos. Lediglich um das Mitbringen von Taschenlampen wird gebeten.„Dunkel war’s, der Mond schien helle … Begleitet von zahlreichen Strophen des klassischen deutschen Unsinnsgedichts geht es bei dieser...