Revolution

Der Traum ist aus. Nikaragua heute.

Buergerkomitee 15. Januar e.V.
Buergerkomitee 15. Januar e.V. | Lichtenberg | am 05.09.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Cafe Vernunft |   Nikaragua war lange in Ost und West Ziel linker Utopien. Die Bilanz heute ist ernüchternd. Ergebnisse eine Recherche vor Ort. Buchvorstellung mit Hannes Bahmann zusammen mit dem Christoph-Links-Verlag

Arbeiten von 17 Künstlern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 02.06.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Galerie Pankow | Pankow. Unter dem Motto „Rosa Rot und Himmel Blau“ ist bis zum 25. Juni eine Ausstellung in der kommunalen Galerie Pankow in der Breiten Straße 8 zu sehen. In dieser Gruppenausstellung aus Anlass des 100. Jubiläums der Februarrevolution und der ihr folgenden Oktoberrevolution in Russland präsentieren 17 Künstler ihre Malerei. Zu sehen sind unter anderem Arbeiten von Bettina Albrecht, Dorit Bearach, Annedore Dietze, Irma...

2 Bilder

Alles ein paar Nummern größer: Martin Düspohl wechselt zum Humboldt-Forum 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.03.2017 | 766 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Ja, natürlich sei das ein Einschnitt, sagt Martin Düspohl. Aber so etwas wie Wehmut verspüre er zumindest derzeit nicht.Nahezu sein gesamtes bisheriges Berufsleben hat der 59-Jährige in der bezirklichen Kulturverwaltung verbracht. Zunächst als Mitarbeiter im Amt, ab 1991 als Gründer und seither Chef des zunächst Kreuzberg-, später Friedrichshain-Kreuzberg Museums. Während dieser Zeit ist Martin...

Führung durch Schau zu 1848

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 13.04.2015 | 33 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Die Heimatkundliche Vereinigung Spandau bietet am 23. April um 19 Uhr eine Führung durch die Ausstellung "Die Revolution von 1848 in Spandau" in der Säulenhalle des Rathauses, Carl-Schurz-Straße 2/6, an. Anschließend spricht der erste Vorsitzende der Heimatkundler, Karl-Heinz Bannasch, über "Die Revolution von 1848 und die wirklichen Hintergründe der Flucht Kinkels mit der Hilfe von Carl Schurz aus Spandau". Der...

Die Revolution der Handtasche

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Spandau | am 22.05.2014

Forscher haben es wissenschaftlich belegt. Frauen verbringen 76 Tage ihres Lebens damit, in ihrer Handtasche zu kramen. Jette Joop beschreibt die Handtasche der Frau, als perfekten Begleiter, der nie fremdgeht, jede Frau schmückt und ein geheimes Innenleben besitzt. Beim Label Delieta setzen junge Designer in Zusammenarbeit mit Karin und Peter Ladzik die Wünsche der Damenwelt in die Tat um. Bei Delieta kann die Kundin aus...