Spendenaufruf

Spenden für Geschenke

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 25.11.2016 | 5 mal gelesen

Spandau. Die Evangelischen Kirchengemeinden organisieren auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Weihnachtsfeiern für die Kinder in Spandaus Flüchtlingsunterkünften. Spandauer können dieses Engagement mit einer Spende unterstützen. Damit werden Initiativen aus der Nachbarschaft gefördert, die in den Unterkünften Weihnachtsfeiern und Adventstreffen mit kleinen Geschenken veranstalten. In den mehr als zehn Heimen leben über 1100...

Abgabeschluss naht: Noch eine Woche läuft "Weihnachten im Schuhkarton"

Geschenke der Hoffnung e. V.
Geschenke der Hoffnung e. V. | Lankwitz | am 07.11.2016 | 184 mal gelesen

Zwei Wochen bleiben noch Zeit, um Päckchen für die weltweit größte Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ zu packen. Bis zum 15. November kann man die individuell gefüllten Pakete zu einer der über 5.000 Abgabestellen im deutschsprachigen Raum bringen. Wer keine Zeit zum Einkaufen hat, kann unter www.online-packen.de nun auch online seinen Schuhkarton packen. Die Zentrale des Trägervereins Geschenke der Hoffnung in...

1 Bild

"Weihnachten im Schuhkarton" startet in Treptow-Köpenick

Tobias-B. Ottmar
Tobias-B. Ottmar | Bohnsdorf | am 03.10.2016 | 103 mal gelesen

Bürger in Treptow-Köpenick können ab sofort ihre Geschenkpäckchen für "Weihnachten im Schuhkarton" zu einer von mehreren Abgabestellen bringen. Die Sammelaktion findet in diesem Jahr zum 21. Mal im deutschsprachigen Raum statt. Im vergangenen Jahr wurden im Rahmen der globalen Geschenkaktion rund 11,2 Millionen Kinder erreicht. Julia und Tobias-B. Ottmar sind bereits zum fünften Mal ehrenamtlich als Abgabestelle dabei....

Spender für Jugendclub-Projekt gesucht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 10.06.2016 | 53 mal gelesen

Friedrichsfelde. Der Bundestagsabgeorndete Martin Pätzold (CDU) ist Schirmherr der Spendenaktion, die Jugendlichen ein sicheres Basketballspielen ermöglichen soll.Ein Ärgernis ist den Kindern des Kinder- und Jugendzentrums in der Straße Alt-Friedrichsfelde 112 das Basketballspielfeld, das sie tagtäglich nutzen. Weil hier ein Zaun fehlt, rollt der Ball viel zu oft auf die Straße. Diese Gefahr könnte ein Zaun bannen, doch hat...

Wer spendet der Stadtmission Tassen?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 18.05.2016 | 8 mal gelesen

Charlottenburg. Nicht mehr genügend Tassen im Schrank – das ist keine Metapher für Verrücktheit, sondern ein tatsächlicher Mangel in der Bahnhofsmission am Zoologischen Garten. Die Hilfseinrichtung für Wohnungslose in der Jebensstraße braucht für den täglichen Ausschank von Getränken an mehr als 600 Gäste also dringend neue Tassen. Wer Pötte, egal welcher Form und Farbe, spenden möchte, kann sie zu jeder Tageszeit vor Ort an...

Schlafsäcke für die Frierenden gefragt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 02.05.2016 | 4 mal gelesen

Charlottenburg. Die Kältesaison ist vorbei, die meisten Notübernachtungsangebote liefen schon Ende März aus. Weil derzeit aber viele Obdachlose an den tiefen einstelligen Nachttemperaturen verzweifeln, bittet die Berliner Stadtmission dringend darum, Schlafsäcke zu spenden. Wer helfen möchtet, bringt die wärmende Ausrüstung zum Zentrum der Stadtmission in der Lehrter Straße 68 am Hauptbahnhof oder in die Bahnhofsmission am...

Stadtteilzentrum braucht Spenden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 24.04.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum BürSte | Moabit. In das Stadtteilzentrum des gemeinnützigen Vereins „Bürger für den Stephankiez“ (BürSte), Stephanstraße 43, wurde kürzlich eingebrochen. Der Tresor wurde aufgebrochen, alles, was Wert hatte, entwendet. Die Räume wurden verwüstet. Einiges wurde beschädigt, Daten und Unterlagen sind verschwunden. Der Verein hat spontan ein Kieztreffen zum Thema „Einbruch – Prävention und Ernstfall“ veranstaltet und bittet nun um Geld-,...

1 Bild

Mari sucht Lebensretter: Aufruf zur Stammzellenregistrierung 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 11.04.2016 | 274 mal gelesen

Berlin: Statthaus Böcklerpark | Kreuzberg. Gesunde Menschen im Alter zwischen 17 und 55 Jahren werden gebeten, am Sonnabend, 16. April, ins Statthaus Böcklerpark, Prinzenstraße 1, zu kommen. Dort findet zwischen 11 und 16 Uhr eine Registrierungsaktion von Stammzellenspendern statt. Sie wird von der 22-jährigen Mari zusammen mit Freunden und der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) organisiert. Für Mari ist die Veranstaltung im wahrsten Sinne des Wortes...

Jugendfeuerwehr benötigt Spendengelder

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 10.03.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Freiwillige Feuerwehr Karlshorst | Karlshorst. Die Jugendfeuerwehr Karlshorst ist auch in diesem Jahr zur Stelle, wenn es um die Unterstützung der Sportler beim "Run for Help" geht oder die der Besucher der Deutsch-Russischen Festtage im Juni. Dabei suchen die zwanzig Mädchen und Jungen nun selbst Unterstützer: Die Jugendlichen planen für Juli eine zweitägige Kanufahrt, um den Mannschaftsgeist zu stärken. Zudem soll ein neues Mannschaftszelt angeschafft...

Winterkleidung für Flüchtlinge

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 08.10.2015 | 151 mal gelesen

Wilmersdorf. Angesichts der sinkenden Temperaturen hat sich im Flüchtlingsheim Rathaus Wilmersdorf der Bedarf an warmer Kleidung und Decken erhöht. Vor allem Herrenkleidung in kleineren Größen, Pullover, Jacken, Jeans und Sporthosen sowie Herrenschuhe, Schals, Handschuhe, Mützen und Unterwäsche sind in der vom Arbeiter-Sameriter-Bund betriebenen Einrichtung mit etwa 850 Bewohnern derzeit besonders gefragt. Wer spenden möchte,...

2 Bilder

Wer stahl Kindern die Koniferen? Neue Montessori-Kita von Dieben heimgesucht 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 25.09.2015 | 268 mal gelesen

Berlin: Kita Pünktchen und Anton | Schmargendorf. Gerade einmal drei Wochen tummeln sich Kinder in der neuen Tagesstätte „Pünktchen und Anton“ – und jetzt fehlen am Eingang drei kleine Bäume. Also bastelten die Knirpse ein Plakat, der Dieb möge die Beute zurückgeben und starten nun einen Aufruf an spendenwillige Nachbarn.Ein Erdloch im Blumenkübel, das war alles, was blieb. Wieder haben Unbekannte zugeschlagen. Wieder war jemand so dreist, den pflanzlichen...

Her mit der Herrenkleidung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 24.09.2015 | 68 mal gelesen

Berlin: Seniorenclub Herthastraße 25a | Grunewald. Noch bis zum 16. Oktober können Herren ihre Garderobe ausmisten und damit ihren Beitrag leisten für eine Modenschau der besonderen Art. Denn am Sonnabend, 31. Oktober, plant der Seniorenclub Herthastraße 25a eine Präsentation mit gebrauchter Kleidung. Diese wird von Models vorgeführt und auch verkauft. Die Kleiderspenden kann man entweder vor Ort abgeben oder im Seniorenclub Wallotstraße 4. tsc

3 Bilder

Gerhart-Hauptmann-Park: BI Fasanenplatz will Solar-Leuchten mit Spenden finanzieren

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 07.09.2015 | 253 mal gelesen

Berlin: Gerhart-Hauptmann-Park | Wilmersdorf. Wer gibt uns Geld für Laternenmasten der Zukunft? Das fragen sich gerade engagierte Bürger, die nahe des U-Bahnhofs Spichernstraße etwas schaffen wollen, was es in Berlin noch nirgends gibt: eine Grünanlage, ausgestattet mit Lampen, die durch Solarstrom leuchten.Keine Kabel, keine groben Bauarbeiten, keine Stromrechnung. Dafür gleichmäßiges Licht von der Dämmerung bis zum Morgengrauen. Laternen, tagsüber gespeist...

Mitmachen beim Insel-Fest

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 31.08.2015 | 58 mal gelesen

Charlottenburg. Für das diesjährigen Insel-Fest rund um den Mierendorffplatz am Freitag, 4. September, sind inzwischen die meisten Stände belegt. Doch es können sich noch einige Nachzügler melden, die von 16 bis 22 Uhr für das leibliche Wohl sorgen wollen. Ansonsten hängt die Ausrichtung künftiger Feste maßgeblich ab von der Spendenfreude. Wer den Verein „Dorfwerkstadt“ finanziell unterstützen möchte, kann dies entweder im...

1 Bild

Parkwächterhaus: Betreiberverein unterschreibt Pachtvertrag mit dem Bezirk

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 24.08.2015 | 340 mal gelesen

Berlin: Lietzenseepark | Charlottenburg. Rund zwölf Monate, nachdem der Verein „Parkhaus Lietzensee“ ein Interessenbekundungsverfahren gewann, soll nun die Ertüchtigung des Schmuckstücks in Gang kommen. Doch zur Wiederherstellung als Kiez-Treff mit Café braucht es 30 000 Euro Spenden.„Wann endlich offen?“ Eine aufgekritzelte Frage an der Fassade drückt das aus, was im Lietzenseepark in diesem Sommer viele wissen wollen. Wann also kehrt im...

Bahnhofsmission braucht Spenden

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.07.2015 | 229 mal gelesen

Charlottenburg. Schlafsäcke und Schuhe ab Größe 48 – diese Spendengüter sind bei der Bahnhofsmission am Zoologischen Garten ganzjährig Mangelware. Auch jetzt im Hochsommer herrscht wieder ein Engpass, weshalb Missionsleiter Dieter Puhl einen Aufruf startet. Wer Schlafsäcke und große Latschen für die Obdachlosenhilfe verschenken möchte, kann diese Dinge ganztägig vor Ort in der Jebensstraße abgeben. tsc

Spenden für Mierendorff-Fest

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 19.06.2015 | 39 mal gelesen

Charlottenburg. Damit das Kiezfest auf der Mierendorffinsel am 4. September gelingen kann, braucht es möglichst rasch Spender. Insgesamt 4810 Euro versucht der Verein Dorfwerkstadt derzeit über die Internetplattform „Betterplace“ zu finanzieren. Auch im neunten Jahr seit der Veranstaltungspremiere will man ein Bühnenprogramm und kulinarische Angebote schultern. Wer das Fest unterstützen möchte, erfährt Details unter...

2 Bilder

Das Bild des Malers Manuel Garcia Moia soll noch einmal reproduziert werden

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 11.06.2015 | 432 mal gelesen

Berlin: Monimbó-Platz | Lichtenberg. Das Giebelwandgemälde des Künstlers Manuel Garcia Moia am Monimbó-Platz soll wiederhergestellt werden. Das wäre das zweite Mal, dass das Kunstwerk nach seinem Verschwinden wieder auftaucht Das Riesenbild "Nicaraguanisches Dorf – Monimbó 1978" erzählt vom Befreiungskrieg gegen die Somoza-Diktatur. Manuel Garcia Moia hatte es 1985 im Auftrag des Ost-Berliner Magistrats auf das Haus in der Skandinavischen Straße...

1 Bild

"Fort Robinson" macht weiter: Spielplatz bleibt auch nach verheerendem Brand offen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Falkenberg | am 11.06.2015 | 133 mal gelesen

Berlin: Abenteuerspielplatz "Fort Robinson" | Neu-Hohenschönhausen. Ein Sachschaden in sechsstelliger Höhe entstand bei dem Brand vor einer Woche auf dem Abenteuerspielplatz "Fort Robinson". Der Betrieb geht dennoch weiter – auch dank zahlreicher Helfer. "Wir machen weiter", sagt Norbert Romund und lächelt. Die Unterstützung und das Interesse nach der Brandkatastrophe auf dem Spielplatz in der Wartiner Straße 79 hätten ihn schlicht überwältigt, sagt er. In den frühen...

2. Spendenlauf der Deutschen Kinderrheuma-Stiftung

Michael Nittel
Michael Nittel | Westend | am 04.06.2015 | 142 mal gelesen

Berlin: SC Brandenburg Berlin | Grunewald. Am Sonnabend, 20. Juni wird im Grunewald der 2. Spendenlauf der Deutschen Kinderrheuma-Stiftung ausgerichtet. Start und Ziel wird das Vereinsgelände vom SC Brandenburg Berlin in der Harbigstraße 40 sein.Wenn um Punkt 10 Uhr der Startschuss für die Erwachsenen fällt, die sich laufend oder walkend auf eine Strecke von zehn Kilometern begeben, werden auch die Schirmherren dieser Veranstaltung, die ehemaligen Skistars...

Verein bittet um Sachspenden

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 21.05.2015 | 39 mal gelesen

Berlin: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West | Lichterfelde. Der Förderverein des Bürgertreffpunktes im Bahnhof Lichterfelde West veranstaltet am Sonnabend, 4. Juli, einen "Kunst & Krempel"-Markt. Wer gut erhaltenen Trödel und Kinderspielzeug loswerden möchte, kann die Spenden montags und freitags jeweils von 10 bis 16 Uhr im Büro vom Bürgertreffpunkt, Hans-Sachs-Straße 4 D, oder auch nach telefonischer Vereinbarung unter 0173/613 81 47 (Dagmar Giesen) abgeben. Der...

Benefizkonzert für Nepal

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 21.05.2015 | 56 mal gelesen

Berlin: Bertolt-Brecht-Oberschule | Wilhelmstadt. Die Pädagogen der Bertolt-Brecht-Oberschule veranstalten am 28. Mai ein Benefizkonzert für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Nepal. Das Konzert beginnt um 19 Uhr in der Aula der Schule an der Wilhelmstraße 10. Der Eintritt ist frei. Um Spenden zu Gunsten der Nicht-Regierungsorganisation (NGO) "Clean Up Nepal" wird gebeten. Ulrike Kiefert / uk

1 Bild

Steglitzerin gibt Benefizveranstaltung in der Villa Mittelhof

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 18.05.2015 | 115 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Um hilfebedürftige Kinder aus dem Irak und aus Syrien geht es in einer Benefizveranstaltung am Donnerstag, 21. Mai, im Stadtteilzentrum Villa Mittelhof. Es gibt Informationen, Musik und ein orientalisches Buffet.Die Initiative für die Veranstaltung kommt von der Steglitzerin Barbara Hein. "Ich war im vergangenen Jahr im Urlaub in der Osttürkei, an der Grenze zu Syrien. Dort habe ich in Flüchtlingslagern viel Elend...

1 Bild

"Haus Strohhalm" bittet um Unterstützung

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 13.05.2015 | 1869 mal gelesen

Berlin: Kleiderkammer | Oberschöneweide. In der Kleiderkammer an der Wilhelminenhofstraße sind die Regale leer. Deshalb bittet das Obdachlosenprojekt wieder einmal um Hilfe.Schon der Name ist Programm. Im "Haus Strohhalm" bekommen alle Hilfe, die Hilfe brauchen. Alkoholiker ohne Wohnung bekommen ein Dach über dem Kopf, sozial Schwache aus dem Kiez finden ein günstiges Mittagessen, und arme Senioren und Obdachlose können sich in der Kleiderkammer...

1 Bild

Weißenseerin Daniela Pilih unterstützt Projekt in Nigeria

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 13.05.2015 | 188 mal gelesen

Weißensee. Daniela Pilih engagiert sich ehrenamtlich für Waisenkinder im Süden von Nigeria.Im Nordwesten des afrikanischen Landes tobt ein Bürgerkrieg. Täglich fliehen Familien in den sichereren Süden des Landes. Oftmals kommen aber nur die Kinder an. Um diese Waisen kümmert sich seit Anfang der 90er-Jahre Salomon A. Folorunsho. Der Pastor gründete das Missionswerk ICCF Missions. Er begann in einem kleinen Zimmer, holte...