Stellenabbau

Bezirk stoppt Personalabbau bei Sportanlagen / 17 Sportplatzwarte bleiben

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 10.06.2016 | 33 mal gelesen

Mitte. Das Bezirksamt stoppt den beschlossenen Abbau der Sportplatzwarte-Stellen. Denn die Vergabe an externe Firmen ist teurer.Streichen, kürzen, reduzieren. Das Bezirksamt muss in allen Bereichen Personal abbauen, so die Vorgabe des Senats. Auch das Grünflächenamt musste 40 Stellen abbauen. Mit dem eingesparten Geld für die Reinigungskräfte konnten die adäquaten Leistungen aber nicht eingekauft werden. Die Folge: Parks...

Harsche Kritik an Redknee: Politiker wettern gegen Pläne zur Standortschließung

Berit Müller
Berit Müller | Charlottenburg-Nord | am 14.03.2016 | 294 mal gelesen

Berlin: Redknee | Siemensstadt. Massive Kritik erntet das Software-Unternehmen Redknee seit Bekanntwerden seiner Pläne, den Standort in Siemensstadt zu schließen. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz hält das Vorhaben sogar für rechtswidrig.260 Arbeitsplätze würden in der Siemensstadt wegfallen – wenn die kanadische Firma Redknee, Anbieter von Software für die Informations- und Telekommunikations-Industrie, den Entwicklungsstandort schließt....

Streichung von Stellen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 21.01.2016 | 33 mal gelesen

Gibt es Gerüchte über Stellenstreichungen, sollten Mitarbeiter erst einmal in Ruhe ihre Lage sondieren. Zum einen überlegen sie zunächst einmal, wie es dem Unternehmen generell geht, rät Karriereberater Thorsten Knobbe. Da gibt es jene Firmen, die seit Jahren in Schwierigkeiten stecken, immer wieder Stellenstreichungen hatten, und der Einzelne wurde bislang nur verschont. Dann haben viele das Gefühl, dass das ganze Umfeld...

Werk vor dem Aus? Weiterer Stellenabbau bei CNH Industrial Baumaschinen

Berit Müller
Berit Müller | Wilhelmstadt | am 09.12.2015 | 916 mal gelesen

Berlin: CNH Industrial Baumaschinen GmbH | Spandau. Von den einst 500 Beschäftigten arbeiten heute noch knapp über 100 an der Staakener Straße – nun will der Fiat-Konzern sein Baumaschinenwerk CNH (Case New Holland) Industrial offenbar endgültig aufgeben.„Für die Entscheidung fehlt mir jegliches Verständnis“, sagt die Spandauer SPD-Abgeordneten Burgunde Grosse. Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der SPD Spandau kritisiert die...

Konzern streicht weiter Stellen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 21.05.2015 | 50 mal gelesen

Moabit. Hiobsbotschaft für die Mitarbeiter des Moabiter Gasturbinenwerks. Siemens streicht dort Hunderte Stellen. Der Konzern baut massiv um. Vor allem ist die Energiesparte betroffen, die immer weniger Gewinne einfährt. Weltweit will der Siemens-Konzern 4500 Arbeitsplätze abbauen. 2200 sind es in Deutschland. Im Moabiter Werk sind vor Kurzem bereits 400 Stellen gestrichen worden. Karen Noetzel / KEN

Standort in der Oranienstraße bleibt bis nächsten Sommer geöffnet

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 21.07.2014 | 9 mal gelesen

Kreuzberg. Die Bona-Peiser-Bibliothek in der Oranienstraße ist derzeit geschlossen. Eigentlich sollte sie nicht mehr öffnen. Doch jetzt bekommt sie eine Gnadenfrist.Vor der Sommerpause stimmten die Ausschüsse für Haushalt und Kultur einem Antrag der SPD-Fraktion zu, der forderte, den Standort zumindest bis Sommer 2015 am Netz zu halten. Die Sozialdemokraten hoffen darauf, dass es bis dahin Veränderungen beim bisherigen...