Tierpark

1 Bild

Elefant gestorben: Das 48-jährige Tier wurde eingeschläfert

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 24.09.2016 | 29 mal gelesen

Friedrichsfelde. Eine Kreislaufschwäche setzte einer betagten Elefanten-Dame im Tierpark so zu, dass sie eingeschläfert werden musste."Dashi" war der Name der 1968 in Simbabwe geborenen Elefanten-Dame. Schon als einjähriges Kalb war sie über eine Tierhandelsfirma in den Tierpark Friedrichsfelde gekommen. Das Alter von 48 Jahren machte der Dame jedoch zu schaffen. Zuletzt fanden Pfleger die Elefanten-Kuh am 18. September...

2 Bilder

Akademie für alle: Neue Kurse und Seminare im Tierpark

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Alt-Hohenschönhausen | am 30.07.2016 | 65 mal gelesen

Friedrichsfelde. Seit fünf Jahren bietet der Tierpark etwas Einzigartiges: Wer mehr über Zoologie und Biologie lernen möchte, kann die „Akademie Hauptstadtzoos“ besuchen. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.Auf dem Semesterprogramm für die Erwachsenen stehen Themen wie Tiersystematik, tierisches Verhalten und Tierhaltung in Zoos. Inzwischen gibt es aber auch eine Schüler-Akademie für Mädchen und Jungen der Klassen 5 bis 7.In...

1 Bild

Sollen Teile des Tierparks Wohnungen weichen?

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 26.10.2015 | 177 mal gelesen

Berlin: Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg | Lichtenberg. Sollen Flächen des Tierparks nun doch zugunsten von Wohnungsbau aufgegeben werden? Diese Frage stellte Die Linke dem Bezirksamt. Sie stützt sich dabei auf einen Bericht der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.Der linke Fraktionsvorsitzende Daniel Tietze ist beunruhigt. Die Senatsverwaltung habe mitgeteilt, am Standort Tierpark auch über Wohnungsbau nachzudenken. Er beruft sich auf einen Bericht vom 9. September...

2 Bilder

Bis 2030 soll der Tierpark neu gestaltet und saniert werden

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 04.06.2015 | 537 mal gelesen

Friedrichsfelde. In drei Bauphasen soll der Tierpark Berlin bis zum Jahr 2030 für insgesamt 92,36 Millionen Euro umgebaut werden. Nur so sei die Zukunft der Einrichtung zu sichern, sagt Direktor Andreas Knieriem."Der Tierpark ist keineswegs ein Auslaufmodell", sagt Andreas Knieriem. Am 2. Juni stellte er der Öffentlichkeit unter dem Motto "So wird der Tierpark in 2030 aussehen!" seinen Ziel- und Entwicklungsplan für den...

Zum Feierabend in den Tierpark

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 19.03.2015 | 51 mal gelesen

Friedrichsfelde. Bei einer stimmungsvollen Abendführung präsentiert sich der Tierpark einmal ganz anders: Am 4. April findet einer der seltenen Streifzüge durch den geschlossenen Tierpark statt, der um 19 Uhr beginnt und bei Dunkelheit am Osterfeuer endet. Der Förderverein von Tierpark und Zoo lädt ein, das Leben der Tiere nach "Feierabend" zu entdecken. Die Teilnahme kostet zehn Euro, Kinder ab fünf Jahren zahlen fünf Euro....

1 Bild

Nachwuchs im Tierpark: Manfreds ganzer Stolz

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 12.03.2015 | 96 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Über gleich mehrfaches Elternglück bei den Zwergzebus freuen sich die Tierpfleger im Tierpark. Innerhalb von zwei Wochen kamen drei Jungtiere auf die Welt. Das Zwergzebu-Mädchen Iyoti erblickte schon am 1. Februar das Licht der Welt, danach folgten die Mini-Bullen Kiran am 11. Februar und Tarun am 13. Februar. Vater der drei ist Bulle Manfred, der die Kühe Uschi, Mary und Franke beglückt hatte. "Alle...

Flasche für das Tigermädchen

Michael Kahle
Michael Kahle | Friedrichsfelde | am 22.01.2015 | 81 mal gelesen

Friedrichsfelde. Im Dezember kamen im Tierpark Berlin Amurtiger-Drillinge zur Welt. Für Mutter Aurora (5 Jahre alt) und Vater Darius (8 Jahre alt) war es bereits der dritte gemeinsame Wurf. Leider hatte die Tigermutter nicht ausreichend Milch, so dass zwei der drei Jungtiere starben. Auch das dritte weibliche Jungtier hatte stark abgenommen. Zoologen und Tierpfleger haben entschieden, das Tigermädchen mit der Flasche...

1 Bild

Tierpark in Wroclaw hofft auf Nachwuchs

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 19.12.2014 | 29 mal gelesen

Friedrichsfelde. Die Tierpfleger im Tierpark packten für Seekuh Theresa die Koffer. Denn sie soll im Zoo im polnischen Wroclaw für Nachwuchs sorgen. Nicht im Flugzeug, sondern in einem Bassin per Spezialtransporter machte sich am 15. Dezember die Seekuh auf die Reise. Das Meeressäugetier bringt stolze 900 Kilogramm auf die Waage. "Wir sind froh, dass das Verladen reibungslos verlaufen ist und hoffen, dass Theresa sich in...

Förderverein startet Plakataktion

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 26.11.2014 | 32 mal gelesen

Friedrichsfelde. Für mehr Unterstützung wirbt der Förderverein von Tierpark und Zoo neuerdings mit einer ungewöhnlichen Plakataktion.Fünf verschiedene Motive sollen den Unterstützergeist für Zoo und Tierpark bei den Berlinern wecken. Mit Sprüchen wie "Besuchen kann uns jeder - Wir brauchen Freunde" oder "Tierpark und Zoo scheißegal? - Dann brauchen wir Sie nicht! - Wir brauchen Freunde!" wirbt der Förderverein aktuell um...

Tierparkbesuch für Kinder

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 28.08.2014 | 35 mal gelesen

Friedrichsfelde. Flüchtlingskinder aus dem Heim an der Carola-Neher-Straße in Hellersdorf konnten jetzt den Tierpark besuchen. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) und der Förderverein des Tierparks organisierten die Fahrmöglichkeiten zum Tierpark und vermittelten auch den Eintritt. In dem Heim leben Kinder aus Bosnien, dem Irak und Syrien. Karolina Wrobel / KW

2 Bilder

Wie geht's weiter mit dem Tierpark?

Michael Kahle
Michael Kahle | Friedrichsfelde | am 25.06.2014 | 111 mal gelesen

Friedrichsfelde. Andreas Knieriem will den Tierpark fit machen für das 21. Jahrhundert. Im Rahmen einer von Danny Freymark (MdA) moderierten Veranstaltung äußerte er kürzlich im Abacus-Tierparkhotel erste Gedanken.Der neue Direktor und Geschäftsführer bekannte sich zu Tierpark und Zoo. Während der Zoo aufgrund seiner Lage und Größe eher den Touristen vorbehalten sei, müsse der Tierpark als größter Landschaftstierpark Europas...

1 Bild

Sommernachts-Tanzparty unter freiem Himmel am 6. Juni

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Friedrichsfelde | am 15.05.2014

Die beliebte Tanzparty im Tierpark als Freiluft-Veranstaltung - Tanzen unter freiem Himmel in einer lauen Sommernacht: Das erwartet Sie am Freitag, 6. Juni. Sie können zwischen zwei Tanzflächen wählen (drinnen und draußen); das speziell für diesen Abend vorgesehene Grill-Buffet ist im Preis von 35 € pro Karte enthalten. Der Einlass in den Tierpark und damit zur Cafeteria und Tanzparty erfolgt außerhalb der regulären...

2 Bilder

Neuer Direktor von Zoo und Tierpark hat Ideen und Pläne

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 24.04.2014 | 107 mal gelesen

Friedrichsfelde. Seit dem 1. April heißt der neue Direktor von Zoo und Tierpark Andreas Knieriem. Welche Ideen er im Tierpark verwirklichen will, darüber sprach der Direktor bei einem Rundgang."So sieht doch kein Eingang zu einem Zoo aus!", sagt Andreas Knieriem und deutet auf den leeren Platz aus Asphalt am Bärenschaufenster. Vor ihm erstrecken sich 160 Hektar des Landschaftstiergartens, in dem Besucher nicht weniger als...

1 Bild

Uneinigkeit über Tierpark-Pläne bei den Bezirksverordneten

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 10.04.2014 | 105 mal gelesen

Lichtenberg. Nicht alle Bezirksverordneten finden den Vorstoß der SPD, im Tierpark ein Spaßbad bauen zu lassen, wirklich gut. Manche befürchten auch, dass andere Schwimmhallen dann schließen müssten.Trotzdem hat sich die Zählgemeinschaft aus SPD, CDU und Bündnis 90/ Die Grünen im Ausschuss für ökologische Stadtentwicklung Anfang April darauf geeinigt, sich für ein Spaßbad auszusprechen. Vorsichtshalber haben die...

Tanzparty, Tanzkurse und mehr

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Biesdorf | am 03.04.2014

Ein Highlight in diesem Jahr ist wieder die Sommernachts-Tanzparty am 6. Juni im Tierpark Berlin. Unter anderem mit einer Tanzfläche im Freien und Grillbuffet auf der Terrasse der Tierpark-Cafeteria. Auch starten bei der Tanzschule Balance Arts in Biesdorf ab Mai wieder Anfängerkurse im Gesellschaftstanz. Rufen Sie an und vereinbaren Sie eine kostenlose Schnupperstunde. Oder buchen Sie Ihre individuelle Privatstunde, hier...

2 Bilder

Michael Barz ist Tierparkfotograf - auch als Rentner

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 27.03.2014 | 679 mal gelesen

Köpenick. Michael Barz wohnt immer noch in dem Haus im Märchenviertel, in dem er vor 70 Jahren geboren wurde. Einen großen Teil seines Lebens hat er jedoch in Friedrichsfelde verbracht, als Tierparkfotograf.Schon als Kind mochte er Tiere, seine Mutter freute sich über mitgebrachte Molche oder einen Hamster. "Als junger Mann war ich im Tierparkjugendklub in der Arbeitsgemeinschaft Fotografie. Dort lernte ich Tierparkfotograf...

2 Bilder

Abschied des Tierpark-Direktors in sanierter Tropenhalle

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 27.03.2014 | 68 mal gelesen

Friedrichsfelde. Über zwei Jahrzehnte leitete Bernhard Blaszkiewitz den Tierpark Berlin, seit mehreren Jahren auch den Zoologischen Garten. Nun verabschiedete er sich mit der Wiedereröffnung der sanierten Tropenhalle im Alfred-Brehm-Haus.Es waren seine letzten Amtshandlungen als Direktor von Tierpark und Zoo: Am Morgen des 25. März begleitete Bernhard Blaszkiewitz noch die Bauabnahme des frisch sanierten Alfred-Brehm-Hauses;...

Andreas Knieriem ist ab 1. April neuer Berliner Zoodirektor

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 24.03.2014 | 62 mal gelesen

Tiergarten. "Ich bin eigentlich Münchner Zoodirektor", hatte Andreas Knieriem noch vor fünf Wochen gesagt. Damals stellte sich der designierte Nachfolger von Bernhard Blaszkiewitz den Freunden und Förderern von Zoo und Tierpark vor. Jetzt steht fest, dass Knieriem am 1. April anfängt.In der bayerischen Landeshauptstadt wäre der Vertrag des 48-Jährigen noch bis Mitte 2014 gelaufen. Berlin hatte ihn Ende 2013 abgeworben. Sein...

1 Bild

Unser Ausflugstipp: Der Tierpark Kunsterspring

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 11.09.2012 | 48 mal gelesen

Neuruppin: Tierpark Kunsterspring | Wild weiß sich gut vor den Stadtmenschen zu verstecken. Im Tierpark Kunsterspring lässt sich dagegen die Wildnis ganz nah erleben.Im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land befindet sich zwischen Neuruppin und Rheinsberg in Kunsterspring ein kleiner Tierpark, der sich den einheimischen Tieren widmet. In einer für die Tiere großzügigen heimischen Umgebung können die Besucher das Wild. Der Tierpark ist so klein, dass auch Kinder nicht...