Zehlendorf

1 Bild

Zehlendorfer Adventsfest

denn's Biomarkt
denn's Biomarkt | Reinickendorf | am 27.11.2017

Berlin: denn's Biomarkt | Im Alltag ist der Einkauf häufig eine Pflichtübung. Am 08. & 09.12. möchte denn's Biomarkt diese in ein Genuss-Erlebnis verwandeln und mit Ihnen die Adventszeit feiern. Freitag, 08.12. 13–17 Uhr & Samstag, 09.12. 10–17 Uhr: • Bon-Bingo spielen und mit etwas Glück den Einkauf erstattet bekommen • Punsch genießen & Leckereien probieren • Beim „Bio für die Sinne“-Quiz Spaß haben und natürlich auch etwas gewinnen

1 Bild

Schöner Tag an der Krummen Lanke

Bernhard Mülhens
Bernhard Mülhens | Zehlendorf | am 17.11.2017 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Chor-Konzert in Wannsee

Marie Unger
Marie Unger | Wannsee | am 14.11.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Andreaskirche | Kantatenchor der Ev. Kirchengemeinde Wannsee Programm: F. Schubert – Messe in G-Dur L. v. Beethoven – An die ferne Geliebte W. A. Mozart – Vesperae Solennes de Confessore Mitwirkende: Sopran – Sonja Bisgiel Alt – Elke Redmann Tenor – Ralph Eschrig Bass – Bert Mario Temme Kammerorchester Kantatenchor Wannsee Leitung – Ada Belidis Eintritt 15, ermäßigt 10 Euro

1 Bild

Kürbisfest für Zehlendorf/Teltow

denn's Biomarkt
denn's Biomarkt | Reinickendorf | am 06.10.2017

Berlin: denn's Biomarkt | Am 20. Oktober lädt denn's Biomarkt alle großen und kleinen Herbst-Fans zum Kürbisfest in seinen Markt am Teltower Damm 299, 14167 Berlin ein. Von 13-17 Uhr wird gefeiert: Mit Kürbisschnitzen und Ausmalbildern. Einem Glücksrad, an dem es nur Gewinner gibt, dem „Bio für die Sinne“-Quiz und natürlich Leckerem zum Probieren.

Häkeln und nähen in Gemeinschaft

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Zehlendorf | am 20.09.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Kiezladen Onkel Toms Hütte | Zehlendorf. Der Kiezladen in der Ladenstraße im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte startet ein neues Kursangebot. Jeden zweiten Sonntag im Monat wird von 13.30 bis 17 Uhr gemeinsam gestrickt, gehäkelt und genäht. Das nächste Mal treffen sich die Teilnehmer am 8. Oktober. Wer mitmachen und sein Hobby in Gemeinschaft ausüben möchte, sollte dafür eigene Stoffe mitbringen. Mehr Informationen unter  80 19 75 33 oder per E-Mail an...

2 Bilder

Brigitte Jusuf (69) liebt ihre Arbeit im Museumsdorf Düppel

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Zehlendorf | am 19.09.2017 | 78 mal gelesen

Berlin: Museumsdorf Düppel | Zehlendorf. Wie eine zweite Heimat fühlt es sich für Brigitte Jusuf (69) an, wenn sie durch das Eingangstor ins Museumsdorf geht. Seit 18 Jahren schon führt sie Kinder und Erwachsene durch das Dorf und erklärt anschaulich, wie die Menschen damals im Mittelalter gelebt haben. Für ihre ehrenamtliche Arbeit wurde sie in diesem Jahr mit der Bezirksmedaille der BVV Steglitz-Zehlendorf geehrt. Schon während der Schulzeit hat...

1 Bild

U-Bahnhof Podbielskiallee auch tagsüber beleuchtet

Benjamin Mombree
Benjamin Mombree | Dahlem | am 21.08.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Podbielskiallee | Im wahrsten Sinne des Wortes: Licht am Ende des Tunnels auf der U-Bahnlinie 3. Auf dem oberirdischen Bahnhof Podbielskiallee in Dahlem gehen auch im Sommer am Nachmittag die Lichter an. Obwohl es in den Sommermonaten gegen 16:30 Uhr noch hell draußen ist, schaltet die BVG die Außenbeleuchtung an. „Aus ökologischen Gründen sollte auf die Beleuchtung eines oberirdischen Bahnhofs am Tage verzichtet werden“, ließ das Umwelt-...

3 Bilder

Mit Bio-Mode den Herbst begrüßen

denn's Biomarkt
denn's Biomarkt | Reinickendorf | am 21.08.2017

Berlin: denn's Biomarkt | Living Crafts steht für ökologische und nachhaltig hergestellte Mode. Mit saisonal wechselnden Kollektionen immer im Trend. Lernen Sie die Vielfalt kennen, lassen Sie sich beraten und sparen Sie bis zu 30 Prozent im großen Sonderverkauf. Für das kulinarische Wohl sorgt ein Food Truck vor Ort. Am 15.09., 12-18 Uhr und am 16.09., 10-18 Uhr vor Ihrem denn’s Biomarkt Chausseestraße 21, 14109 Berlin-Wannsee.

4 Bilder

Das Stumpenschwanz-Eichhörnchen

Sylvia Friedrichs
Sylvia Friedrichs | Zehlendorf | am 28.07.2017 | 149 mal gelesen

Na, was schaut denn da so keck aus dem Käfig. Es ist Eichhörnchen Fridolin ohne kräftigen, buschigen Schwanz von fast 20 cm Länge. Nur einen kleinen Stumpen und dabei ist der Schwanz so wichtig für ein Eichhörnchen. Viele Funktionen übernimmt er. Nicht nur zum Halten des Gleichgewichtes beim Klettern, sondern auch zum Wärmen im Winter und bei der Paarung ist er so bedeutsam. Sie haben an den Vorderpfoten vier lange, sehr...

4 Bilder

Steinmarder unterm Dach ...sie mimen den Poltergeist

Die Steinmarder sind wieder da. Sie schlüpfen mühelos unters Dach und mimen den Poltergeist Die so possierlichen Tierchen, rauben den Bewohnern den letzten Schlaf. Morgens um vier tanzt die lustige Marderbande, Familie Rode, buchstäblich auf dem Kopf herum. Auf sanften Pfoten zu trippeln liegt nicht in ihrer Natur. Im Freien sieht man sie nur selten - auf dem Dachboden von Familie Rode, immer öfter. Wer Marder auf dem...

7 Bilder

Bei Frosch, Maulwurf und Biene

Nancy Baumeister
Nancy Baumeister | Zehlendorf | am 19.06.2017 | 61 mal gelesen

Berlin: Freilandlabor Zehlendorf | Zum langen Tag der StadtNatur gab es im Freilandlabor Zehlendorf viel zu entdecken

5 Bilder

Großes Gedrängel der Nestbauer in Marienfelde

Von Sylvia Friedrichs Auf die Plätze, fertig, los. Turbomäßig werden die Nester gebaut. Innerhalb von zwei Tagen steht der Bau und der Preis ist gnadenlos günstig. Gebaut wird nach dem Prinzip - alles was am Boden liegt - gehört mir. Halme, Moos, Flechten, Laub und etwas feuchte Erde.. Ganz vorn beim Nestbau: das Amselweibchen "Scharfe Laute". Sie animiert Artgenossen mit einzustimmen um Elstern und Katzen zu...

Der Zehlendorfer Dorfkern soll schöner werden

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 02.03.2017 | 105 mal gelesen

Berlin: Dorfaue Zehlendorf | Zehlendorf. Der Zehlendorfer Ortskern soll endlich schöner werden. Die SPD-Abteilung fordert daher das Bezirksamt auf, Geld für Planungen bereitzustellen. Die städtebauliche Situation sei derzeit nicht zufriedenstellend. Es existiere kein Konzept und die Verkehrsbelastung sei hoch. Eine Veränderung sei daher dringend notwendig, schreibt Andreas Linde, Abteilungsvorsitzender der SPD Zehlendorf in einem offenen Brief an Maren...

1 Bild

Gezielte Anzeigenwerbung: Sonderthema "Top-Adressen in Ihrer Nähe"

Mehr Aufmerksamkeit durch gezielte Anzeigenwerbung in Sonderveröffentlichungen. Top-Adressen in Ihrer Nähe erscheinen in allen 32 Ausgaben einmal im Monat in der Berliner Woche. Eine Kombination von Anzeigen und kostenfreien Werbetexten. Zeigen Sie Ihren Kunden Ihre Marke und Ihr Produkt und platzieren Sie dazu einen verkaufsstarken Werbetext. Für Sie kein Zeitaufwand, ich formuliere einen prägnanten PR-Artikel, der zu...

1 Bild

Werben Sie lokal und individuell in der Berliner Woche

Werben Sie gezielt lokal oder berlinweit. Mit einer Gesamtauflage von 1,557 Millionen Exemplaren wöchentlich in 32 Ausgaben - werben Sie in der größten Anzeigenzeitung der Hauptstadt. Die Berliner Woche bietet Ihnen zahlreiche Werbemöglichkeiten: Gestaltete Anzeigen können individuell in Einzelausgaben oder Ausgabenkombinationen geschaltet werden. Zur Gestaltung Ihrer Anzeigen stehen verschiedene Vorlagen zur Verfügung,...

2 Bilder

Ausstellung DENKEINMAL – Künstlerische Positionen des K19 1

CLAUDIA SAWALLISCH
CLAUDIA SAWALLISCH | Nikolassee | am 06.09.2016 | 96 mal gelesen

Berlin: Künstlerhaus Schlachtensee | Vernissage: Sa. 10. September 2016, 13:00 Uhr Ausstellung: Sa./So. 10./11. und 17./18. September 2016 Öffnungszeiten: jeweils 13:00-19:00 Uhr und nach Vereinbarung Führungen: Heidrun Kunert, Sa./So. 10./11. September 2016, 17:00 Uhr Lesung: “Gefährliche Szenarien“ Marie Stern, Sa. 10. September 2016, 15:00 Uhr Denk mal einer an – es ist wieder so weit. Auch dieses Jahr öffnet das K19 seine Pforten für...

1 Bild

Recyclinghof wird saniert

Bernhard Mülhens
Bernhard Mülhens | Zehlendorf | am 20.07.2016 | 17 mal gelesen

Ich habe gerade ein Regal entrümpelt und gelesen, dass der Recyclinghof im Hegauer Weg auf Grund von Sanierungsmaßnahmen in der Zeit vom 25. Juli bis 6. August geschlossen wird. Als Ausweichmöglichkeiten werden angeboten: Recyclinghof Ostpreußendamm 1 in Steglitz und für Schadstoffe Recyclinghof Brunsbütteler Damm 47 in Spandau

Öffentliche Diskussionsrunde: Teamarbeit an Schulen - Entlastung oder Belastung?

Lutz Mey
Lutz Mey | Dahlem | am 02.07.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: Berlin | Berlin. Macht Teamarbeit die Schule besser? Was benötigen Lehrer um dem Alltag gewachsen zu sein? Hilft die Teamarbeit den Kindern oder ist dies nur eine Mehrarbeit für die Lehrer? Der Cornelsen Verlag lädt zur Diskussion ein. Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Schule diskutieren, ob Teamarbeit sinnvoll ist und was diese bedeutet. Für die einen ist sie gerade bei Brennpunktthemen unverzichtbar, bei anderen reicht...

4 Bilder

Stimmen für die Stammbahn

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 13.05.2016 | 485 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. In 15 Minuten vom Potsdamer Platz nach Zehlendorf? Diese schnelle Verbindung wäre mit der Stammbahn möglich. Anfang Mai diskutierten Politiker, Vertreter der Bahn und Initiativen im Rathaus Zehlendorf über eine Wiederinbetriebnahme der Traditionsstrecke. Eingeladen hatte der Bezirksverband der Linken.Alexander Kaczmarek, Berliner Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn, eröffnete den Reigen der...

2 Bilder

Buchvorstellung "Sophie, Bella Dea", Liebe Lust und Leid einer Hofdame.

Heinz-Ewo von Brand
Heinz-Ewo von Brand | Lichterfelde | am 16.04.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Zehlendorf | Der Berliner Autor Heinz-Ewo von Brand, brachte sein neustes Werk, den völlig überarbeiteten Biografischen Roman, mit dem Titel "Sophie, Bella Dea" auf den Markt. Nachdem er im vergangenen Jahr das Buch "EIN BEGEHRENSWERTER MANN?" veröf-fentlichte, folgt nun ein Frauenroman einer vergangenen Epoche. Bei dem Buch handelt es sich um eine Biografie jener Sophie. Sie lebte ab ihrem zwölf-ten Lebensjahr bei Ihrer Muhme...

Buchvorstellung "Sophie, Bella Dea", Liebe Lust und Leid einer Hofdame.

Heinz-Ewo von Brand
Heinz-Ewo von Brand | Lichterfelde | am 16.04.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Zehlendorf | Der Berliner Autor Heinz-Ewo von Brand, brachte sein neustes Werk, den völlig überarbeiteten Biografischen Roman, mit dem Titel "Sophie, Bella Dea" auf den Markt. Nachdem er im vergangenen Jahr das Buch "EIN BEGEHRENSWERTER MANN?" veröf-fentlichte, folgt nun ein Frauenroman einer vergangenen Epoche. Bei dem Buch handelt es sich um eine Biografie jener Sophie. Sie lebte ab ihrem zwölf-ten Lebensjahr bei Ihrer Muhme...

1 Bild

Frühling in Berlin 2016 1

Bärbel Jacob
Bärbel Jacob | Staaken | am 16.04.2016 | 16 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Eichhörnchen Babe 1

Rosemarie Paul
Rosemarie Paul | Zehlendorf | am 08.04.2016 | 65 mal gelesen

Berlin: Zehlendorf | Schnappschuss

5 Bilder

Schlafboxen am Teltowkanal

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Charlottenburg | am 14.03.2016 | 445 mal gelesen

Berlin: Universität der Künste | Zehlendorf. Es ist Sommer. Am Teltowkanal sitzen Menschen auf Holzstegen. Paddelboote gleiten vorbei. Spaziergänger und Radfahrer teilen sich von Schilf und Grünstreifen gesäumte Wege. Auf der anderen Uferseite führen flache Stufen ins Wasser, in dem Kinder planschen. So könnte die Zukunft am Teltowkanal aussehen. Bilder und Zeichnungen dazu gibt es bereits. Sie entstanden im Rahmen des 161. Schinkel-Wettbewerbs 2016 des...

Verein bringt Seilbahn über den Teltow-Kanal ins Gespräch

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 19.09.2015 | 223 mal gelesen

Berlin: Sachtlebenstraße | Zehlendorf. Der Architekten- und Ingenieurverein (AIV) zu Berlin startet den 161. Schinkel-Wettbewerb. Gefragt sind Ideen für eine Verbindung zwischen Zehlendorf und Teltow.Im Mittelpunkt des Wettbewerbs steht die Frage, was aus den Fragmenten am Teltowkanal werden könnte. Auf der Zehlendorfer Seite, am Ende der Sachtlebenstraße, gibt es die denkmalgeschützte Teltow-Werft und die Köpfe einer Treidelbahnbrücke über den Kanal,...