Anzeige

Torloses Remis bei Hertha-Bubis

Alt-Hohenschönhausen. Der Regionalligist ist am vergangenen Freitagabend im Auswärtsspiel bei der U 23 von Hertha BSC nicht über ein torloses Unentschieden
hinausgekommen. Zwar wurde den Besuchern im Amateurstadion auf dem Olympiagelände
bei nasskaltem Wetter ein leidenschaftliches Kampfspiel geboten. Das spielerische Moment
blieb jedoch auf der Strecke. Nur selten ereigneten sich Torraumszenen, so dass die
Punkteteilung schließlich logische Konsequenz war. Nach zuletzt vielen Gegentoren hatte Dynamo-Trainer René Rydlewicz im Training ausgiebig am Defensivverhalten seiner Mannschaft gefeilt. Mit Erfolg. „Viel zugelassen haben wir heute nicht“, sagte Rydlewicz zufrieden.

Am Sonnabend ist der BFC haushoher Favorit. Im Berliner Landespokal gastiert der Titelverteidiger beim Berlin-Ligisten DJK SW Neukölln (14 Uhr, Stadion Britz-Süd).

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt