Ungefährdeter Heimsieg für den BFC

Alt-Hohenschönhausen. Der BFC Dynamo feierte in der Regionalliga einen ungefährdeten Heimsieg gegen den ZFC Meuselwitz und betrieb damit zumindest etwas Wiedergutmachung für das peinliche Pokal-Aus beim Berlin-Ligisten SC Staaken. Srbeny per Abstauber nach einem Fehler von Torwart Naumann (16.) und Pröger aus spitzem Winkel (81.) erzielten beim 2:0 (1:0)-Erfolg die Treffer für das klar überlegene Team von Trainer Thomas Stratos. Es war vor nur 621 Zuschauern der dritte Heimsieg in Folge. Der Sieg hätte auch durchaus höher ausfallen können, doch unter anderem konnte Naumann den schönen Schuss von Srbeny gut 20 Minuten vor dem Ende parieren.

Das nächste Spiel bestreitet der BFC am Sonntag bei Budissa Bautzen.

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.