Frühjahrsputz
Biodiversität auf dem Hundeauslaufgebiet in Treptow

Platz für freies Toben und wilde Pflanzen.
3Bilder
  • Platz für freies Toben und wilde Pflanzen.
  • Foto: Rainald Gramatté
  • hochgeladen von Michaela Pietrzik

Rechtzeitig vor dem Beginn der Brutperiode der Vögel haben die Hundefreunde Treptow das Auslaufgebiet am Britzer Zweigkanal von wucherndem Gestrüpp befreit und damit eine ökologische Barriere (Benjeshecke) zum Landschaftspark am Mauerweg geschaffen, die Unterschlupf für Fauna und Flora bietet. Weitere ökologische Maßnahmen sind in Planung. Auch die Teilnahme an der Initiative "Urbanität und Vielfalt" und "Baume-summt" findet hier statt, die bienenfreundliche und selten gewordene Wildpflanzen wieder ansiedeln möchte. Wir liegen damit voll im Trend: „Durch liebevoll gestaltete Baumscheiben, saubere Spielplätze oder gepflegte Rasenstreifen tragen ehrenamtlich Aktive bereits maßgeblich zur Verschönerung unseres Bezirkes bei“, so Claudia Schlaak Bündnis90/Grüne.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen