Anzeige

Führung gerät nicht in Gefahr

Blankenburg. Einen 3:1-Sieg fuhren die Schützlinge von Dirk Reckewitz am vergangenen Sonntag beim VfB Hermsdorf ein. Leps, Zimpel und Otto trafen für die Blankenburger. Am Sonntag (14.15 Uhr) empfängt die SG nun den Tabellenzweiten FSV Hansa 07.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt