Anzeige

Der „Gletscher“ wurde eingezäunt

Britz. Das leer stehende Lokal Mexiko, den Britzern besser als „Gletscher“ bekannt, wurde am 7. Dezember eingezäunt. Stadtentwicklungsstadtrat Jochen Biedermann (Grüne) sagt, er habe die Eigentümer dazu aufgefordert, um das Gebäude an der Ecke Alt-Britz und Fulhamer Allee zu sichern. Seit einem Brand vor zweieinhalb Jahren gammelt das Traditionslokal vor sich hin. Er befinde sich derzeit in „schwierigen, aber konstruktiven Gesprächen“ über den Erhalt des Hauses, so Biedermann. Versprechen könne er noch nichts, er sei jedoch vorsichtig optimistisch. sus

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt