Dahlienfeuer im Britzer Garten

Britz. Die Dahlienschau im Britzer Garten zieht im Spätsommer und im Herbst wieder Blumen- und Gartenliebhaber aus nah und fern an. Vor mehr als 200 Jahren wurde diese Pflanze von Alexander von Humboldt aus Mittelamerika eingeführt. In der Sonderschau sind rund 8000 Dahlien in 280 Sorten auf den neu angelegten Beeten in der Nähe des Eingangs Sangerhauser Weg zu sehen. Die Gartenschau hat täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet, Eintrittspreis während der Dahlienschau drei Euro. Weitere Infos auf www.britzer-garten.de. KT

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen