Zauberei mit Schnauze

Britz. André Kursch kommt mit seinem Programm „Ick wunder mir üba jarnüscht mehr“ ins Schloss Britz, Alt-Britz 73.  Am Sonnabend, 9. Februar, um 19 Uhr startet sein Zauberkunst-Soloprogramm. Mit Schnauze und Charme und ganz nah am Publikum lässt er jeden Hütchenspieler alt aussehen, erzählt spannende Geschichten und verblüfft mit seinem Geschick. Karten kosten zwischen 25 und 20 Euro. Reservierungen sind unter 0172 324 05 72 möglich. Weitere Informationen stehen unter www.schlossbritz.de. sus

Autor:

Susanne Schilp aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.