Anzeige
  • 6. November 2017, 09:17 Uhr
  • 10× gelesen
  • 0

„Bin ich knef?“ Eine Hommage an Hildegard Knef / Ihr Leben – ihre Chansons

28. Dezember 2017 um 19:30
Alte Bahnhofshalle Friedenau, 12159, Ber­lin

Nach vielen erfolgreichen Aufführungen – u.a. in der Kulturstiftung Schloss Britz und der Urania – präsentiert Ihnen das bekannte Berliner Künstlerduo Maila Barthel & Frank Augustin im Festsaal der Alten Bahnhofshalle Friedenau anlässlich des Geburtstags der Diva Hildegard Knef einen Chansonabend der eigenen Art. Mit dabei: als Ehrengast Petra Roek, langjährige Freundin und Autorin der Knef-Biografie „Fragt nicht warum“ (erschienen 2011 – Lau Verlag).

Lassen Sie sich zwischen den Jahren in die Welt der Hildegard Knef entführen. Es erwartet Sie ein besonderer Dezember-Geburtstags-Abend: Mit musikalischer Unterhaltung, originalen Kostümen der Diva sowie einer Fotoshow teilweise selten veröffentlichter historischer Aufnahmen (aus dem Privatbesitz von Petra Roek). Die langjährige Freundin und Autorin der Knef-Biografie „Fragt nicht warum“ (erschienen 2011 – Lau Verlag) wird dazu moderieren und steht später für Fragen und Autogramme zur Verfügung.

„Bin ich knef?“ Eine Hommage an Hildegard Knef
Ihr Leben – ihre Chansons

Maila Barthel – Gesang
Frank Augustin – Klavier
Petra Roek – Knef-Biografie „Fragt nicht warum“, Autogrammstunde

Eintrittskarten zum Preis von 12 Euro (ermäßigt 7 Euro) sind an der Abendkasse erhältlich.

Weitere Informationen unter: www.artconcept.berlin / www.alte-bahnhofshalle.de / mailabarthel.wordpress.com.

Autor: ArtConcept Berlin, Natalia Henkel
aus Charlottenburg
Anzeige