Kabarett-Konzert „Bin ich knef?“

28. Dezember 2017
19:30 Uhr
Alte Bahnhofshalle, 12159, Berlin

Dieser Termin ist ein Muss für Knef-Fans. Am 28. Dezember zelebriert das Berliner Künstlerduo Maila Barthel und Frank Augustin einen Chansonabend zu Ehren der Diva.

Ab 19.30 Uhr lassen die Schauspielerin und Diseuse Maila Barthel und der Musiker und Texter Frank Augustin im Festsaal der Alten Bahnhofshalle, Bahnhofstraße 4a-d, Hildegard Knef hochleben. Am 28. Dezember wäre sie 92 Jahre alt geworden.

2013 haben Barthel, Augustin und die Kölner Filmemacherin und Dramaturgin Loh Janowitz das Kabarett-Konzert „Bin ich knef?“ erdacht. In Zusammenarbeit mit Petra Roek, Freundin und Biographin von Hildegard Knef, ist ein tolles Programm entstanden. Knappe, häufig widersprüchliche und sich ergänzende Dialoge gewähren tiefe Einblicke in das Leben „unserer Hilde“. Dazwischen erklingen ihre Lieder, Schlager und Chansons.

Ehrengast des Abends ist Petra Roek („Fragt nicht warum“, 2011 im Lau-Verlag erschienen). Sie wird von ihrer Freundschaft mit Hildegard Knef erzählen und zeigt in einer Fotoshow selten veröffentlichte, historische Aufnahmen aus ihrem Privatbesitz. Petra Roek steht später Fragen zur Verfügung und gibt Autogramme.

Karten für zwölf und sieben Euro an der Abendkasse; www.alte-bahnhofshalle.de.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen