Anzeige
  • 21. Mai 2016, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Schachnovelle dramatisch

27. Mai 2016 um 20:00
Kleines Theater am Südwestkorso, 12161, Berlin

Friedenau. Das Kleine Theater, Südwestkorso 64, hat in einer Berliner Erstaufführung Helmut Peschinas „Schachnovelle“ nach der gleichnamigen packenden Erzählung von Stefan Zweig auf die Bühne gebracht. Die nächsten Vorstellungen mit Boris Freytag, Mirko Böttcher, Max Grashof, Edward Scheuzger, Stefan Dick und Sabine Schwarzlose in der Regie von Karin Bares sind am 27. und 28. Mai. Beginn ist um 20 Uhr, sowie am 29. Mai um 18 Uhr; Karten zu 15 und 20 Euro unter  821 20 21. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige