Anzeige
  • 7. September 2015, 00:00 Uhr
  • 2× gelesen
  • 0

Konferenz zur Entschleunigung

17. September 2015 um 10:00
Ballsaal-Studio, 13359, Berlin

Gesundbrunnen. Am 17. September findet in Berlin zum zweiten Mal eine „Slow Living Conference“ statt. In den Vorträgen und Präsentationen geht es um die Themen Entschleunigung, Einfachheit und Nachhaltigkeit. Die Referenten geben Ideen für Business und Leben. Zu den Experten gehören der Sexualtherapeut Professor Ulrich Clement, der zum Thema „Erotik und Slow Sex in Zeiten von Fast Sex, Tinder & Co.“ spricht und Berlins erster Juice Coach Sophie von Gallwitz. Alles dreht sich um die Bereiche Management, Gesundheit, Beauty und Gesellschaft unter dem Gesichtspunkt des Slow Living Ansatzes. Die Slow Living Conference findet am 17. September von 10 bis 19 Uhr im Ballsaal-Studio in der Wriezener Straße 6 statt. Kosten: 738 Euro und 83 Euro für Studenten inklusive „ganztägiges biologisches Catering“, wie die Initiatoren versprechen. Anmeldungen unter www.slowliving-conference.de/anmeldung/ DJ

Autor: Dirk Jericho
aus Mitte
Anzeige