Anzeige
  • 27. Juni 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Im Zeichen des Regenbogens

4. Juli 2017 um 11:30
Rathaus Marzahn-Hellersdorf, 12627, Berlin

Marzahn-Hellersdorf. Traditionell beteiligt sich Marzahn-Hellersdorf an den Berliner Aktivitäten zum Christopher Street Day. In diesem Jahr hisst Bürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke) am Dienstag, 4. Juli, um 11.30 Uhr vor dem Rathaus Marzahn-Hellersdorf die Regenbogenflagge. Sie soll ein buntes und sichtbares Zeichen gegen Diskriminierung und für Gleichberechtigung im Bezirk setzen. Aus Anlass des Christopher Street Days finden am 1. Juli die „Respect Gaymes“ statt, mit deren Austragung im Jahnsportpark Berlin ein Zeichen gegen Homophobie im Sport setzt. Höhepunkt ist wieder die Parade zum Christopher Street Day (CSD) am 22. Juli 2017. KT

Autor: Klaus Teßmann
aus Prenzlauer Berg
Anzeige