Anzeige
  • 19. Juni 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Tierschutz für Berlin

26. Juni 2017 um 18:00
Jugendklub U5, 12619, Berlin

Hellersdorf. Zu einer Diskussionsrunde über den Berliner Tierschutz lädt der Abgeordnete Stefan Taschner (Bündnis 90/Die Grünen) gemeinsam mit der Bundestagskandidatin Inka Seidel-Grothe ein. Im Jugendklub „U 5“ im Auerbacher Ring 25 wollen sie am Montag, 26. Juni, um 18 Uhr über den Tierschutz diskutieren. Im Mittelpunkt steht der „9-Punkte-Plan für Tierschutz“ der Berliner Grünen. Die Hauptstadt soll zum Vorreiter in Sachen Tierwohl und Artenschutz werden. Einen entsprechenden Maßnahmenplan hat die Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus auf ihrer Frühjahrsklausur Anfang Mai vorgestellt. Demnach bekommt das Land Berlin erstmals eine hauptamtliche Tierschutzbeauftragte. KT

Autor: Klaus Teßmann
aus Prenzlauer Berg
Anzeige