Anzeige
  • 11. September 2017, 00:00 Uhr
  • 2× gelesen
  • 0

Barbara Jungnickel lädt ein zum Geburtstagskaffee

15. September 2017 um 14:00
U-Bahnhof Cottbusser Platz, 12619, Berlin
Barbara Jungnickel freut sich auf viele Gäste zum Kaffeeklatsch aus Anlass des dreijährigen Bestehens ihres Cafés auf Rädern am U-Bahnhof Cottbusser Platz.
Barbara Jungnickel freut sich auf viele Gäste zum Kaffeeklatsch aus Anlass des dreijährigen Bestehens ihres Cafés auf Rädern am U-Bahnhof Cottbusser Platz. (Foto: hari)

Hellersdorf. Das Café auf Rädern von Barbara Jungnickel wird im September drei Jahre alt. Die Initiatorin veranstaltet aus diesem Anlass ein Geburtstagskaffeetrinken.

Barbara Jungnickel wird mit ihrem Café auf Rädern am Freitag, 15. September ab 14 Uhr auf dem Platz am südlichen Ausgang des U-Bahnhofes Cottbusser Platz die Geburtstagsgäste bewirten. Der Tisch und die Klappstühle sind unterhalb der Stelen aufgestellt, mit denen der Bezirk an das mittelalterliche Dorf Hellwichstorp erinnert. Die Geburtstagsgäste können wie immer zwischen Kaffee und Kuchen zum Tee wählen.

Barbara Jungnickel ist Mitarbeiterin der Evangelischen Kirchengemeinde Hellersdorf. Als im Jahr 2014 die Diskussionen über die Aufnahme von Flüchtlingen im Bezirk aufflammte und Spannungen im Kiez deutlich wurden, entwickelte sie die Idee des Cafés auf Rädern. Es sollte neue Gelegenheiten für Gespräche zwischen den Bewohnern des Kiezes im Viertel rund um den Schleipfuhl schaffen. Seitdem ist Barbara Jungnickel mehrmals in der Woche zwei bis drei Stunden im Kiez mit ihrem Bollerwagen unterwegs und macht an unterschiedlichen Stellen jeweils ihr Café auf. Menschen, die sich sonst wahrscheinlich niemals kennen gelernt hätten, plaudern und tauschen ihre Gedanken zu ihren alltäglichen Erfahrungen und auch grundlegenden Problemen des Lebens aus.

Das Café auf Rädern ist ein Kooperationsprojekt der Evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Hellersdorf und der Volkssolidarität. Finanziert wird es bis Ende des Jahres aus Mitteln der Deutschen Klassenlotterie und des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. hari

Kontakt per E-Mail an cafe-auf-raedern@gmx.de oder unter  0176/25 50 98 00.
Autor: Harald Ritter
aus Marzahn
Anzeige