Anzeige
  • 18. März 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Tucholsky-Abend mit Dirk Lausch

28. März 2017 um 19:00
Wahlkreisbüro Franziska Becker, 10717, Berlin

Wilmersdorf. Kurt Tucholskys zeitlose Literatur und dazu die Vortragskunst eines professionellen Schausprechers – das sind die Zutaten für einen Kulturabend am Dienstag, 28. März. Er findet ab 19 Uhr im Wahlkreisbüro der SPD-Abgeordneten Franziska Becker in der Fechnerstraße 6a statt und lässt das Publikum Bekanntschaft mit Dirk Lausch schließen. Er wirkte schon oft als Schausprecher und leiht bei dieser Gelegenheit Tucholsky seine Stimme. Wer kostenlos zuhören möchte, meldet sich per E-Mail an unter franziska.becker@spd.parlament-berlin.de oder unter  863 19 653. tsc

Autor: Thomas Schubert
aus Charlottenburg
Anzeige