Wilmersdorf - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Wohnung gerät in Brand

Wilmersdorf. In der Brandenburgischen Straße ist es am 12. Dezember zu einem Wohnungsbrand gekommen. Nach Angaben der Feuerwehr war das Feuer in einer Wohnung im 4. Obergeschoss ausgebrochen und hatte sich auf den Dachstuhl ausgebreitet. Die Bewohner des Wohn- und Geschäftshauses konnten sich in Sicherheit bringen, 90 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um die Flammen zu löschen. maz

  • Wilmersdorf
  • 17.12.18
  • 8× gelesen
Blaulicht

60-jähriger Mann wird vermisst

Wilmersdorf. Mit der Veröffentlichung eines Bildes sucht die Polizei Berlin nach dem 60-jährigen demenzkranken Christian Krause. Am 12. Dezember  verließ er gegen 18 Uhr unbemerkt die Wohnung seiner Seniorenwohngemeinschaft am Kurfürstendamm und wurde seit diesem Zeitpunkt nicht mehr gesehen. Der 60-Jährige ist orientierungslos, die Demenz ist fortgeschritten und er trägt keinerlei persönliche Papiere bei sich. Er hat starke Lauftendenzen, was ihn ziellos und andauernd umherirren lässt. Der...

  • Wilmersdorf
  • 13.12.18
  • 12× gelesen
Blaulicht

Transporter-Diebe festgenommen

Wilmersdorf. In der Nacht zum 10. Dezember haben Zivilbeamte zwei Autodiebe dingfest gemacht. Gegen 1.45 Uhr war den Beamten in der Straße Am Juliusturm in Haselhorst ein Transporter aufgefallen, der am vergangenen Wochenende als gestohlen gemeldet worden war. Sie folgten dem Wagen über die BAB 100 und setzten sich mit ihren zivilen Dienstfahrzeugen an der Anschlussstelle Hohenzollerndamm vor und hinter den Transporter, als dieser an einer roten Ampel halten musste. Der Fahrer versuchte ohne...

  • Wilmersdorf
  • 10.12.18
  • 11× gelesen
Blaulicht

Mann erleidet Stichwunde

Wilmersdorf. In der Nacht zum 5. Dezember ist ein 42-jähriger Mann am Hals schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei betrat er gegen 2.15 Uhr eine Sportbar in der Uhlandstraße und bat einen Angestellten, die Feuerwehr zu rufen. Der Verletzte kam mit einer Stichwunde am Hals in ein Krankenhaus, wo er operiert werden musste. Dem Vernehmen nach soll keine Lebensgefahr bestanden haben, berichtet die Polizei, der die Hintergründe der Tat noch unbekannt sind. maz

  • Wilmersdorf
  • 06.12.18
  • 21× gelesen
Blaulicht

Senior schwer verletzt

Wilmersdorf. Am 13. November kam ein Senior mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Nach bisherigen Ermittlungen soll der 84-Jährige gegen 11.20 Uhr am Fehrbelliner Platz die Brandenburgische Straße von der Mittelinsel aus in Richtung Mansfelder Straße bei Rot überquert haben. Ein 40-Jähriger wollte mit einem Abschleppwagen vom Hohenzollerndamm rechts in die Brandenburgische Straße in Richtung Berliner Straße abbiegen. Er hielt an, um dem Senior das weitere Überqueren zu ermöglichen und...

  • Wilmersdorf
  • 14.11.18
  • 11× gelesen
Blaulicht

Kinderwagen bei Zusammenstoß umgefallen

Wilmersdorf. In den Nachmittagsstunden des 31. Oktober kam es in zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kinderwagen umstürzte. Zeugenangaben zufolge stand gegen 17.20 Uhr eine Mutter mit einem Kinderwagen, in dem ihre einjährige Tochter saß, an der Kreuzung Uhlandstraße/Ecke Pariser Straße. Als die Ampel auf Grün schaltete, wollte die Frau die Uhlandstraße überqueren. Plötzlich habe ein 25-jähriger Radfahrer, der auf dem Radfahrschutzstreifen der Uhlandstraße in Richtung Düsseldorfer Straße...

  • Wilmersdorf
  • 01.11.18
  • 18× gelesen
Blaulicht
Stefanie Gundlach von der Fahrradstaffel Berlin codiert das Zweirad von Elena.
3 Bilder

Aufkleber contra Langfinger
Große Resonanz auf Fahrrad-Codierungsaktion

Auf Aktion folgt Reaktion. Weil Berlin trauriger Tabellenführer hinsichtlich Fahrraddiebstählen ist, standen die Menschen Schlange zur kostenlosen Codierung der Drahtesel bis um die Ecke des ADAC herum. „Damit haben wir nicht gerechnet“, sagte Sprecherin Sandra Hass. Die Aktion am 21. und 22. August hatten die Berliner Polizei und der ADAC Berlin-Brandenburg gemeinsam geplant und angeboten. Aus gutem Grund: Im vergangenen Jahr wurden in Berlin mehr als 27 500 Fahrraddiebstähle zur Anzeige...

  • Wilmersdorf
  • 24.08.18
  • 80× gelesen
Blaulicht

Raub im Supermarkt

Wilmersdorf. Bei einem Raub am 16. Juli erlitt die Kassiererin eines Supermarkts einen Schock. Zeugenaussagen zufolge betraten gegen 14.30 Uhr zwei maskierte Männer die Filiale am Kurfürstendamm. Hier bedrohte einer der Unbekannten die 49-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Zeitgleich öffnete ein Komplize die Kasse mit einem Messer und nahm den Inhalt sowie eine weitere Kassenschublade an sich. Anschließend flüchteten die Räuber mit Fahrrädern in unbekannte Richtung. Das Raubkommissariat...

  • Wilmersdorf
  • 17.07.18
  • 46× gelesen
Blaulicht

Zeuge erkennt Haustürschlüssel
Jogger identifiziert

Der Jogger, der am 13. März im Volkspark Wilmersdorf zusammengebrochen ist, sich beim Sturz schwere Kopfverletzungen zuzog und seither im Koma liegt, ist identifiziert worden. Es handelt sich laut Polizei um einen 74-jährigen, allein lebenden Deutschen mit iranischen Wurzeln aus der Brandenburgischen Straße. Der entscheidende Hinweis ging am 12. Juli bei der Vermisstenstelle des Landeskriminalamtes ein. Ein 25-Jähriger Mann, der im gleichen Haus wohnt, hatte die Schlüssel auf der...

  • Wilmersdorf
  • 13.07.18
  • 69× gelesen
Blaulicht
Dieser Mann soll seinem Widersacher Reizgas ins Gesicht gesprüht haben.

Reizgas versprüht: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der Ende 2017 einem Mann Reizgas ins Gesicht gesprüht hatte. Ein unbekannter Mann hat am 27. November 2017 einem 23-Jährigen in einer U-Bahn der Linie 7, nahe der Station Paulsternstraße, im Verlauf einer körperlichen Auseinandersetzung Reizgas ins Gesicht gesprüht. Der Tatverdächtige entkam unerkannt. Der 23-Jährige trug Gesichtsverletzung davon. Jetzt hat die Polizei Bilder des Tatverdächtigen veröffentlicht und hofft, ihn mit Hilfe von...

  • Charlottenburg
  • 17.05.18
  • 57× gelesen
Blaulicht
Die Fahndungsfotos der beiden mutmaßlichen Einbrecher stammen aus einer Überwachungskamera.
2 Bilder

Polizei fahndet nach Einbrechern

Wilmersdorf. Die Polizei sucht nach zwei Männern, die im dringenden Verdacht stehen, am 1. und 6. Februar gewaltsam in mehrere Wohnungen in der Albrecht-Achilles-Straße eingedrungen zu sein. Unter anderem sollen sie dort Uhren, Schmuck, Notebooks, Handys, Geld und Bekleidung gestohlen haben. Die Kriminalpolizei hat im Internet unter www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen Fotos der beiden mutmaßlichen Einbrecher veröffentlicht und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer die abgebildeten...

  • Wilmersdorf
  • 09.05.18
  • 81× gelesen
Blaulicht

Tankstelle überfallen

Wilmersdorf. In den Abendstunden des 3. Mai hat ein Unbekannter eine Tankstelle überfallen. Laut Polizei betrat der Täter gegen 21.45 Uhr den Verkaufsraum der Station in der Blissestraße, bedrohte die 32 Jahre alte Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen. Der Räuber flüchtete mit seiner Beute in Richtung Volkspark Wilmersdorf, die Angestellte blieb unverletzt. maz

  • Wilmersdorf
  • 07.05.18
  • 20× gelesen
Blaulicht

Polizei legt Bilanz vor

Wilmersdorf. Während der Verkehrskontrollen zum Schutz von Fahrradfahrern sind nach Angaben der Polizei berlinweit über 1900 Auto- und Lkw-Fahrer angezeigt worden. Vom 9. bis 20. April hatten Polizisten an unfallträchtigen Kreuzungen auf Abbiegemanöver geachtet. Dabei registrierten sie rund 180 Laster und Autos, die über eine rote Ampel fuhren. Außerdem gab es über 400 Verstöße wie Abbiegen ohne Blinker, Handynutzung und nicht angeschnallte Fahrer. Auch 850 Radfahrer bekamen Anzeigen wegen...

  • Wilmersdorf
  • 30.04.18
  • 31× gelesen
Blaulicht

Buchtipp: "Mord und Totschlag in Berlin"

Mehr als eine halbe Million Straftaten wurden 2016 in Berlin angezeigt. Das Spektrum reicht von Taschendiebstahl über Drogenhandel und Schlägereien bis zu Mord. Der Autor Ernst Reuß, Kenner der Berliner Justizgeschichte, hat spektakuläre Fälle aus den beiden letzten Jahrzehnten ausgewählt. Es handelt sich ausschließlich um Tötungsdelikte – darunter auch der Mord an Hatun S., die 2005 auf der Straße erschossen wurde, ein „Ehrenmord“, der eine politische und gesellschaftliche Debatte auslöste,...

  • Charlottenburg
  • 02.04.18
  • 482× gelesen
Blaulicht

Sprengungen im Grunewald

Grunewald. Auf dem Sprengplatz Grunewald wird die Polizei in den kommenden Wochen Sprengungen zur Munitionsvernichtung durchführen. Die jeweils mittwochs gegen 10 Uhr geplanten Großsprengungen sind an folgenden Tagen angesetzt: 21. März, 11. April, 18. April und 25. April. Aufgrund der Sprengungen muss auch die AVUS (BAB A 115) zwischen den Anschlussstellen Hüttenweg und Nikolassee an diesen Tagen kurzzeitig für beide Richtungen für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. my

  • Charlottenburg
  • 19.03.18
  • 57× gelesen
Blaulicht
Martha Krause hat der Trickbetrügerin Zugang zu ihrer Wohnung gewährt. Jetzt geht alles ganz schnell: Während die Frau den Sichtbereich mit einem Tuch verdeckt, räumt ihr Komplize die Kommode der Rentnerin aus.

Polizei sensibilisiert Senioren für Trickbetrug

Die Zahl der Senioren wächst, die der Trickbetrügereien nimmt nicht ab. Die Berliner Polizei hat deshalb 2018 zum Seniorensicherheitsjahr erklärt. Zum Auftakt einer Reihe von Präventionsveranstaltungen begrüßte Polizeivizepräsidentin Margarete Koppers 80 Senioren im Theater Coupé am Hohenzollerndamm. Martha Krause, die Frau aus dem Ein-Zimmer-Appartement im Machandelweg, ist eine liebenswerte Rentnerin: hilfsbereit, gutgläubig und ein wenig sorglos. Das macht sie zum perfekten Opfer für...

  • Charlottenburg
  • 17.02.18
  • 126× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin von Auto erfasst

Wilmersdorf. Schwere Verletzungen erlitt eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am 13. Februar. Die 54-jährige Radfahrerin fuhr in der Wexstraße in Richtung Bundesplatz. Kurz nach 16 Uhr wollte sie derzeitigen Erkenntnissen zu Folge nach links in die Prinzregentenstraße einbiegen und wurde hierbei von dem 33-Jährigen Fahrer eines Pkw erfasst, der die Wexstraße in gleicher Richtung befuhr. Die Radlerin stürzte auf die Motorhaube und die Frontscheibe des Autos und blieb verletzt auf der...

  • Wilmersdorf
  • 14.02.18
  • 50× gelesen
Blaulicht

Mutmaßlicher Mörder gefasst

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wegen des dringenden Tatverdachtes des Mordes an dem bislang vermissten Helmut Renger aus Wilmersdorf hat die Polizei einen 47-jährigen Mann in einer Charlottenburger Kneipe festgenommen. Renger war Ende Oktober 2017 als vermisst gemeldet worden. Den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Polizei Berlin zufolge hat der Tatverdächtige den 42-Jährigen am 19. Oktober unmittelbar nach dessen Rückkehr aus dem Türkeiurlaub in der gemeinsamen Wohnung in der Bregenzer...

  • Charlottenburg
  • 12.02.18
  • 202× gelesen
Blaulicht

Bundesallee: Mordkommission verhaftet Mittäter

Die Mordkommission hat am 16. November einen 22-Jährigen festgenommen, der zusammen mit zwei weiteren Männern unter dringendem Tatverdacht steht, am Mord in der Bundesallee 196 am 5. November beteiligt gewesen zu sein. Der Mann stellte sich in Beisein seines Rechtsanwalts. Nach weiteren Angaben der Polizei sind die beiden Mittäter im Alter von 20 und 22 Jahren ebenfalls identifiziert und befinden sich auf der Flucht. Nach bisherigen Ermittlungen steht fest, dass das Trio zusammen mit...

  • Wilmersdorf
  • 14.12.17
  • 197× gelesen
Blaulicht

Wilmersdorfer wird vermisst

Wilmersdorf. Bei der Suche des vermissten Helmut Renger aus Wilmersdorf bittet die Polizei die Bevölkerung um Unterstützung. Der 42-Jährige wurde zum letzten Mal am Sonntag, 22. Oktober, in der Bregenzer Straße gesehen, seitdem fehlt von ihm jede Spur. Nach Angaben von Bekannten verkehrt er in der Cruising-Szene, die sich von der im Kontext schwuler Sexualität bewussten, aktiven und gewöhnlich mobilen Suche nach einem Sexualpartner charakterisiert. Er habe seine Wohnung am Vormittag verlassen,...

  • Charlottenburg
  • 08.12.17
  • 57× gelesen
Blaulicht

Graffiti-Touristen festgenommen

Wilmersdorf. Bundespolizisten haben in der Nacht zum 29. November "Graffiti-Touristen" auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Die Beamten wurden gegen 1 Uhr alarmiert und trafen auf drei junge Männer im Alter zwischen 25 und 29 Jahren beim Besprühen eines S-Bahnzuges am S-Bahnhof Bundesplatz. Die Sprayer ergriffen die Flucht, konnten aber mit Hilfe von Bahnmitarbeitern gefasst werden. Vier Waggons eines abgestellten S-Bahn-Zuges wurden mit Farbe besprüht, den Schaden beziffert die Polizei...

  • Wilmersdorf
  • 01.12.17
  • 40× gelesen
Blaulicht

Kummer-Nummer für Polizisten

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion, deren Erfolgsfälle die Berliner Woche regelmäßig veröffentlicht, erweitert ihr Angebot. Ab sofort bietet sie eine zusätzliche telefonische Sprechstunde für Angehörige der Berliner Polizei an. Anlass ist, dass im Zuge der Berichterstattung über die Vorfälle an der Berliner Polizeiakademie sich Polizistinnen und Polizisten mit Hinweisen und Beschwerden an die CDU-Fraktion gewandt hätten. Jeden Dienstag, von 12.30 bis 14.30 Uhr, steht der Abgeordnete...

  • Mahlsdorf
  • 16.11.17
  • 173× gelesen
Blaulicht

Schutz vor Betrug und Diebstahl

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Vorweihnachtszeit hat begonnen - aus Sicht der Polzei bedeutet das auch Hochkonjunktur für Kriminelle: Geschützt von der früh einsetzenden Dunkelheit würden sie darauf spekulieren, dass die Menschen wegen anstehender Weihnachtseinkäufe mehr Geld als gewöhnlich mit sich herumtragen. Gerade Senioren seien beliebte Opfer. Am „Bankentag“, 30. November, und in der Woche um ihn herum, informiert die Polizei stadtweit und in Kooperation mit den Geldinstituten ältere...

  • Charlottenburg
  • 13.11.17
  • 37× gelesen
Blaulicht

ADFC ruft zur Demo gegen Radunfälle mit Lkw auf

Wilmersdorf. Eine langjährige Leiterin von ADFC-Fahrradtouren in Berlin ist am 25. Oktober in Wilmersdorf von einem abbiegenden Lkw überrollt und lebensgefährlich verletzt worden. Tragisch und kein Einzelfall. Deshalb ruft der ADFC am Mittwoch, 8. November, zu einer Demonstration gegen die Radunfälle mit Lastern auf. In einer Pressemitteilung teilt der Berliner Landesverband des ADFC (Allgemeiner Deutsche Fahrrad-Club) mit, dass allein in Deutschland jährlich etwa 28 Radfahrer durch...

  • Wilmersdorf
  • 06.11.17
  • 141× gelesen