Anzeige

Wilmersdorf - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht
Dieser Mann soll seinem Widersacher Reizgas ins Gesicht gesprüht haben.

Reizgas versprüht: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der Ende 2017 einem Mann Reizgas ins Gesicht gesprüht hatte. Ein unbekannter Mann hat am 27. November 2017 einem 23-Jährigen in einer U-Bahn der Linie 7, nahe der Station Paulsternstraße, im Verlauf einer körperlichen Auseinandersetzung Reizgas ins Gesicht gesprüht. Der Tatverdächtige entkam unerkannt. Der 23-Jährige trug Gesichtsverletzung davon. Jetzt hat die Polizei Bilder des Tatverdächtigen veröffentlicht und hofft, ihn mit Hilfe von...

  • Charlottenburg
  • 17.05.18
  • 27× gelesen
Blaulicht
Die Fahndungsfotos der beiden mutmaßlichen Einbrecher stammen aus einer Überwachungskamera.
2 Bilder

Polizei fahndet nach Einbrechern

Wilmersdorf. Die Polizei sucht nach zwei Männern, die im dringenden Verdacht stehen, am 1. und 6. Februar gewaltsam in mehrere Wohnungen in der Albrecht-Achilles-Straße eingedrungen zu sein. Unter anderem sollen sie dort Uhren, Schmuck, Notebooks, Handys, Geld und Bekleidung gestohlen haben. Die Kriminalpolizei hat im Internet unter www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen Fotos der beiden mutmaßlichen Einbrecher veröffentlicht und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer die abgebildeten...

  • Wilmersdorf
  • 09.05.18
  • 43× gelesen
Blaulicht

Tankstelle überfallen

Wilmersdorf. In den Abendstunden des 3. Mai hat ein Unbekannter eine Tankstelle überfallen. Laut Polizei betrat der Täter gegen 21.45 Uhr den Verkaufsraum der Station in der Blissestraße, bedrohte die 32 Jahre alte Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen. Der Räuber flüchtete mit seiner Beute in Richtung Volkspark Wilmersdorf, die Angestellte blieb unverletzt. maz

  • Wilmersdorf
  • 07.05.18
  • 13× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Polizei legt Bilanz vor

Wilmersdorf. Während der Verkehrskontrollen zum Schutz von Fahrradfahrern sind nach Angaben der Polizei berlinweit über 1900 Auto- und Lkw-Fahrer angezeigt worden. Vom 9. bis 20. April hatten Polizisten an unfallträchtigen Kreuzungen auf Abbiegemanöver geachtet. Dabei registrierten sie rund 180 Laster und Autos, die über eine rote Ampel fuhren. Außerdem gab es über 400 Verstöße wie Abbiegen ohne Blinker, Handynutzung und nicht angeschnallte Fahrer. Auch 850 Radfahrer bekamen Anzeigen wegen...

  • Wilmersdorf
  • 30.04.18
  • 22× gelesen
Blaulicht

Buchtipp: "Mord und Totschlag in Berlin"

Mehr als eine halbe Million Straftaten wurden 2016 in Berlin angezeigt. Das Spektrum reicht von Taschendiebstahl über Drogenhandel und Schlägereien bis zu Mord. Der Autor Ernst Reuß, Kenner der Berliner Justizgeschichte, hat spektakuläre Fälle aus den beiden letzten Jahrzehnten ausgewählt. Es handelt sich ausschließlich um Tötungsdelikte – darunter auch der Mord an Hatun S., die 2005 auf der Straße erschossen wurde, ein „Ehrenmord“, der eine politische und gesellschaftliche Debatte auslöste,...

  • Charlottenburg
  • 02.04.18
  • 209× gelesen
Blaulicht

Sprengungen im Grunewald

Grunewald. Auf dem Sprengplatz Grunewald wird die Polizei in den kommenden Wochen Sprengungen zur Munitionsvernichtung durchführen. Die jeweils mittwochs gegen 10 Uhr geplanten Großsprengungen sind an folgenden Tagen angesetzt: 21. März, 11. April, 18. April und 25. April. Aufgrund der Sprengungen muss auch die AVUS (BAB A 115) zwischen den Anschlussstellen Hüttenweg und Nikolassee an diesen Tagen kurzzeitig für beide Richtungen für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. my

  • Charlottenburg
  • 19.03.18
  • 37× gelesen
Anzeige
Blaulicht
Martha Krause hat der Trickbetrügerin Zugang zu ihrer Wohnung gewährt. Jetzt geht alles ganz schnell: Während die Frau den Sichtbereich mit einem Tuch verdeckt, räumt ihr Komplize die Kommode der Rentnerin aus.

Polizei sensibilisiert Senioren für Trickbetrug

Die Zahl der Senioren wächst, die der Trickbetrügereien nimmt nicht ab. Die Berliner Polizei hat deshalb 2018 zum Seniorensicherheitsjahr erklärt. Zum Auftakt einer Reihe von Präventionsveranstaltungen begrüßte Polizeivizepräsidentin Margarete Koppers 80 Senioren im Theater Coupé am Hohenzollerndamm. Martha Krause, die Frau aus dem Ein-Zimmer-Appartement im Machandelweg, ist eine liebenswerte Rentnerin: hilfsbereit, gutgläubig und ein wenig sorglos. Das macht sie zum perfekten Opfer für...

  • Charlottenburg
  • 17.02.18
  • 65× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin von Auto erfasst

Wilmersdorf. Schwere Verletzungen erlitt eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am 13. Februar. Die 54-jährige Radfahrerin fuhr in der Wexstraße in Richtung Bundesplatz. Kurz nach 16 Uhr wollte sie derzeitigen Erkenntnissen zu Folge nach links in die Prinzregentenstraße einbiegen und wurde hierbei von dem 33-Jährigen Fahrer eines Pkw erfasst, der die Wexstraße in gleicher Richtung befuhr. Die Radlerin stürzte auf die Motorhaube und die Frontscheibe des Autos und blieb verletzt auf der...

  • Wilmersdorf
  • 14.02.18
  • 33× gelesen
Blaulicht

Mutmaßlicher Mörder gefasst

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wegen des dringenden Tatverdachtes des Mordes an dem bislang vermissten Helmut Renger aus Wilmersdorf hat die Polizei einen 47-jährigen Mann in einer Charlottenburger Kneipe festgenommen. Renger war Ende Oktober 2017 als vermisst gemeldet worden. Den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Polizei Berlin zufolge hat der Tatverdächtige den 42-Jährigen am 19. Oktober unmittelbar nach dessen Rückkehr aus dem Türkeiurlaub in der gemeinsamen Wohnung in der Bregenzer...

  • Charlottenburg
  • 12.02.18
  • 94× gelesen
Blaulicht

Bundesallee: Mordkommission verhaftet Mittäter

Die Mordkommission hat am 16. November einen 22-Jährigen festgenommen, der zusammen mit zwei weiteren Männern unter dringendem Tatverdacht steht, am Mord in der Bundesallee 196 am 5. November beteiligt gewesen zu sein. Der Mann stellte sich in Beisein seines Rechtsanwalts. Nach weiteren Angaben der Polizei sind die beiden Mittäter im Alter von 20 und 22 Jahren ebenfalls identifiziert und befinden sich auf der Flucht. Nach bisherigen Ermittlungen steht fest, dass das Trio zusammen mit...

  • Wilmersdorf
  • 14.12.17
  • 87× gelesen
Blaulicht

Wilmersdorfer wird vermisst

Wilmersdorf. Bei der Suche des vermissten Helmut Renger aus Wilmersdorf bittet die Polizei die Bevölkerung um Unterstützung. Der 42-Jährige wurde zum letzten Mal am Sonntag, 22. Oktober, in der Bregenzer Straße gesehen, seitdem fehlt von ihm jede Spur. Nach Angaben von Bekannten verkehrt er in der Cruising-Szene, die sich von der im Kontext schwuler Sexualität bewussten, aktiven und gewöhnlich mobilen Suche nach einem Sexualpartner charakterisiert. Er habe seine Wohnung am Vormittag verlassen,...

  • Charlottenburg
  • 08.12.17
  • 45× gelesen
Blaulicht

Graffiti-Touristen festgenommen

Wilmersdorf. Bundespolizisten haben in der Nacht zum 29. November "Graffiti-Touristen" auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Die Beamten wurden gegen 1 Uhr alarmiert und trafen auf drei junge Männer im Alter zwischen 25 und 29 Jahren beim Besprühen eines S-Bahnzuges am S-Bahnhof Bundesplatz. Die Sprayer ergriffen die Flucht, konnten aber mit Hilfe von Bahnmitarbeitern gefasst werden. Vier Waggons eines abgestellten S-Bahn-Zuges wurden mit Farbe besprüht, den Schaden beziffert die Polizei...

  • Wilmersdorf
  • 01.12.17
  • 31× gelesen
Blaulicht

Kummer-Nummer für Polizisten

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion, deren Erfolgsfälle die Berliner Woche regelmäßig veröffentlicht, erweitert ihr Angebot. Ab sofort bietet sie eine zusätzliche telefonische Sprechstunde für Angehörige der Berliner Polizei an. Anlass ist, dass im Zuge der Berichterstattung über die Vorfälle an der Berliner Polizeiakademie sich Polizistinnen und Polizisten mit Hinweisen und Beschwerden an die CDU-Fraktion gewandt hätten. Jeden Dienstag, von 12.30 bis 14.30 Uhr, steht der Abgeordnete...

  • Mahlsdorf
  • 16.11.17
  • 123× gelesen
Blaulicht

Schutz vor Betrug und Diebstahl

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Vorweihnachtszeit hat begonnen - aus Sicht der Polzei bedeutet das auch Hochkonjunktur für Kriminelle: Geschützt von der früh einsetzenden Dunkelheit würden sie darauf spekulieren, dass die Menschen wegen anstehender Weihnachtseinkäufe mehr Geld als gewöhnlich mit sich herumtragen. Gerade Senioren seien beliebte Opfer. Am „Bankentag“, 30. November, und in der Woche um ihn herum, informiert die Polizei stadtweit und in Kooperation mit den Geldinstituten ältere...

  • Charlottenburg
  • 13.11.17
  • 26× gelesen
Blaulicht

ADFC ruft zur Demo gegen Radunfälle mit Lkw auf

Wilmersdorf. Eine langjährige Leiterin von ADFC-Fahrradtouren in Berlin ist am 25. Oktober in Wilmersdorf von einem abbiegenden Lkw überrollt und lebensgefährlich verletzt worden. Tragisch und kein Einzelfall. Deshalb ruft der ADFC am Mittwoch, 8. November, zu einer Demonstration gegen die Radunfälle mit Lastern auf. In einer Pressemitteilung teilt der Berliner Landesverband des ADFC (Allgemeiner Deutsche Fahrrad-Club) mit, dass allein in Deutschland jährlich etwa 28 Radfahrer durch...

  • Wilmersdorf
  • 06.11.17
  • 120× gelesen
Blaulicht

Mutmaßlicher Islamist festgenommen: Verdacht auf Anschlagsvorbereitung

Reinickendorf. In der Nacht zum 25. Oktober hat die Polizei vier Orte in Reinickendorf und Charlottenburg-Wilmersdorf wegen des Verdachts der Vorbereitung eines islamistischen Anschlags durchsucht. Hierbei wurden Waffen, Waffenteile und große Mengen Munition beschlagnahmt. Die Durchsuchungen sind das Ergebnis mehrmonatiger Ermittlungen der Generalstaatsanwaltschaft und der Polizei gegen einen 40-jährigen Mann mit deutscher Staatsangehörigkeit, der im Verdacht steht, dem islamistischen Umfeld...

  • Reinickendorf
  • 25.10.17
  • 77× gelesen
Blaulicht

Hotel überfallen, Geld geraubt

Wilmersdorf. Ein Hotel am Hohenzollerndamm ist nach Angaben der Polizei am Abend des 20. Oktober überfallen worden. Nach Erkenntnissen der Beamten betrat gegen 21.30 Uhr ein Unbekannter das Foyer und ging direkt hinter den Tresen der Rezeption. Den 20-jährigen Angestellten habe er nach dessen Aussage zunächst vom Stuhl getreten und anschließend mit einer Schusswaffe bedroht. Mit den Tageseinnahmen flüchtete der Räuber in Richtung Ruhrstraße. maz

  • Wilmersdorf
  • 25.10.17
  • 10× gelesen
Blaulicht

Diebesgut kam nicht weit

Altglienicke. Eine von einer Baustelle an der Semmelweisstraße gestohlene Rüttelplatte fand sich ein paar Stunden später am Hohenzollerndamm in Wilmersdorf wieder an. Ein Bauarbeiter hatte am 18. Oktober gegen 7.30 Uhr das Fehlen der Baumaschine bemerkt und die Polizei informiert. Da die Rüttelplatte mit einem GPS-Chip ausgestattet war, konnten die Beamten das Diebesgut schnell orten. Mehrere Stunden später rückte eine Polizeistreife am per Funk übermittelten Standort an. Dort waren drei Diebe...

  • Altglienicke
  • 18.10.17
  • 46× gelesen
Blaulicht

Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 16. bis 20. Oktober 2017

Berlin. Dunkelheit, Regen, Nebel, Glätte durch Laub, Eis und Schnee – die dunkle Jahreszeit beginnt. Insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer sind den witterungsbedingten Gefahren im Straßenverkehr dann verstärkt ausgesetzt. Ferner begünstigt die dunkle Jahreszeit die Einbruchskriminalität, da Täter den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung für Einbruchstaten nutzen. Damit alle für die dunkle Jahreszeit gut gewappnet sind, führt die Polizei Berlin – gemeinsam mit anderen Akteuren der...

  • Charlottenburg
  • 12.10.17
  • 188× gelesen
Blaulicht

Fremder versucht, Kind mit Hundewelpen vom Schulgelände zu locken

Friedenau. An zwei Grundschulen hat ein unbekannter Mann versucht, Schüler vom Gelände zu locken. In beiden Fällen reagierten die Jungen zum Glück richtig, liefen ins Schulhaus und holten Hilfe. Vor fremden Menschen, die mit Süßigkeiten locken und nichts Gutes im Schilde führen, warnen Eltern ihre Kinder schon immer. Dennoch scheint diese Masche nicht auszusterben. An der Stechlinsee-Schule an der Rheingaustraße ist am 7. September gegen 16 Uhr ein Junge angesprochen worden. Der Schüler war...

  • Friedenau
  • 18.09.17
  • 242× gelesen
Blaulicht
Tagsüber in fester Hand der Kinder, mutiert der Spielplatz an der Ecke Livländische Straße/Am Volkspark nachts zum Treffpunkt feiernder Jugendlicher.

Volkspark: Nächtliche Spielplatz-Partys rauben Anwohnern den Schlaf

Wilmersdorf. Nächtliche Ruhestörung – ein leidiges Thema. Besonders, wenn sie einen regelmäßig heimsucht und sich nicht abstellen lässt. Wie im Falle unseres Lesers Birol Isikay, Anwohner des Volksparks Wilmersdorf. Isikay Birol ist 44 Jahre alt und wohnt in der Livländischen Straße. Als selbstständiger Bauunternehmer hat er einen anstrengenden Job, muss um 6 Uhr aus den Federn. Auf wenigstens sechs Stunden Schlaf sei er angewiesen, sagt er. Seine nächtliche Ruhe wird seit geraumer Zeit immer...

  • Wilmersdorf
  • 29.08.17
  • 206× gelesen
Blaulicht

Polizei überführt Raser

Wilmersdorf. Kein guter Tag für die Raser: Die Autobahnpolizei führte in der Nacht zum 23. August eine Geschwindigkeitskontrolle auf der A 100 durch und überführte zwischen 21 und 24 Uhr 163 von 392 gemessenen Fahrzeuglenkern als Temposünder. Der Topspeed an der Anschlussstelle Konstanzer Straße lag bei 148 Stundenkilometern – erlaubt sind an dieser Stelle 60 km/h. Dem Fahrer droht nun ein dreimonatiges Fahrverbot und eine Geldbuße bis zu 1300 Euro. maz

  • Wilmersdorf
  • 25.08.17
  • 10× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Spielcasino

Charlottenburg. Schon wieder ein bewaffneter Raubüberfall in Charlottenburg. Nach der Modeboutique am Kurfürstendamm vor etwa zwei Wochen suchten sich in der Nacht zum 31. Juli zwei maskierte, mit einer Schusswaffe und einer Machete bewaffnete Unbekannte ein Automatencasino in der Uhlandstraße aus. Nach Angaben der Polizei stürmten die beiden gegen 2.20 Uhr durch eine zum Hof offen stehende Tür in das Casino und forderten die Gäste unter Vorhalt der Waffen dazu auf, sich an eine Wand zu...

  • Wilmersdorf
  • 01.08.17
  • 33× gelesen