Wilmersdorf - Umwelt

Beiträge zur Rubrik Umwelt

Einsicht durch Strafe?
Berlin will härter gegen Müllsünder vorgehen

Weggeworfene Papiertüten oder Kaffeebecher. Hundekot an gefühlt jeder zweiten Baumscheibe. Von Zigarettenkippen ganz zu schweigen. Nicht ordnungsgemäß entsorgte Hinterlassenschaften aller Art sind ein riesiges Ärgernis. Jetzt könnten die Verursacher stärker zur Kasse gebeten werden. Zumindest scheint sich die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz gerade einen Katalog von finanziell härteren Sanktionen zu überlegen. Dabei soll auch das unterschiedliche Strafniveau in den...

  • Mitte
  • 09.09.19
  • 344× gelesen
  •  5
  •  2

Fest der Nachhaltigkeit

Wilmersdorf. Auf dem Abenteuerspielplatz Holsteinische Straße 45 wird am Mittwoch, 11. September, von 14 bis 18 Uhr das Fest der Nachhaltigkeit gefeiert. Es werden verschiedene Aktionen zu den Themen Upcycling, Kreatives und Percussion angeboten. Auch ein Lagerfeuer darf bei der Gemeinschaftsaktion von Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen in der Region 4 Wilmersdorf-City nicht fehlen. maz

  • Wilmersdorf
  • 04.09.19
  • 7× gelesen
Ein Fuchs, durch eine Spezialkamera aufgenommen. Solche Bilder suchen die Forscher über das tierische Wildleben in der Großstadt.
2 Bilder

Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung sucht Bürgerwissenschaftler
Waschbär und Marder nachspüren

Die Tiere scheinen Menschen zwar nicht mehr so zu scheuen, wie es in ihrer Natur liegt – wie genau sich Fuchs, Waschbär, Wildschwein und Co als Stadtbewohner schlagen, dank welcher Strategien sie hier überleben, ist dennoch kaum bekannt. Das Leibnitz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung sucht Berliner, die helfen wollen, Erkenntnisse zu sammeln. Von Waschbären durchwühlte Abfalltonnen, Fuchsfährten im Vorgarten, durchgenagte Kabel im Motorraum, die auf den Besuch eines Marders schließen...

  • Lichtenberg
  • 24.08.19
  • 306× gelesen

Bienenvölker an der Blissestraße

Wilmersdorf. Die Peter-A.-Silbermann-Schule, Blissestraße 22, nimmt am Donnerstag, 15. August, um 16.30 Uhr zwei Bienenvölker von den Schulimkern Steglitz in Empfang. Eines der beiden Völker ist für das Friedrich-Ebert-Gymnasium bestimmt. Beide Schulen werden damit „hauseigenen“ Honig produzieren. Die Peter-A.-Silbermann-Schule ist ein Gymnasium für Berufstätige, die das Abitur neben der Arbeit am Abend nachholen. Die Betreuung der Bienen wird von den Schulimkern übernommen. Unter der Leitung...

  • Wilmersdorf
  • 13.08.19
  • 15× gelesen
Anzeige
Die Gesichter hinter der Bio-Imkerei Honigprinz: Die drei Brüder Sven, Ronald und Silvio Ueberschär (v.l.) stellen ihre Bienenvölker in Brandenburg, Sachsen, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt auf.
3 Bilder

Gemeinsam für den Insektenschutz
REWE und die Bio-Imkerei Honigprinz starten regionale Spendenaktion

Ohne sie läuft nichts: Als Blütenbestäuber übernehmen viele Insekten eine der bedeutendsten Funktionen in Landökosystemen. Sie sind unerlässlich für die biologische Vielfalt. Jedoch sinkt die Anzahl der Fluginsekten in Schutzgebieten laut dem Naturschutzbund Deutschland (NABU) seit Jahren drastisch. Seit 12. August 2019 rufen alle 151 Berliner REWE-Märkte gemeinsam mit dem regionalen Lieferanten Honigprinz ihre Kunden zu einer regionalen Spendenaktion auf. Mit dem Kauf eines Bechers...

  • Charlottenburg
  • 12.08.19
  • 195× gelesen
Anzeige

Müll vermeiden und 50 % sparen – jetzt eigenen Mehrwegbecher mitbringen
NORDSEE: Gutes Gewissen zum Mitnehmen

20.000 Einwegbecher werden allein in Berlin pro Stunde verbraucht und landen dann im Müll. Die Berliner Initiative „Better World Cup“ wirbt für den Umstieg auf den Mehrwegbecher. Wer den eigenen Mehrwegbecher mitbringt und bei den Partnern von „Better World Cup“ Kaffee nachfüllen lässt, wird mit einem Rabatt belohnt. Auch Europas Kompetenz- und Qualitätsführer in der Fisch-Systemgastronomie, NORDSEE, ist mit 16 Berliner Filialen am Start. Die Aktion „Better World Cup“ wurde vor zwei Jahren...

  • Charlottenburg
  • 01.08.19
  • 79× gelesen

Brunnenfest am Fehrbelliner Platz

Wilmersdorf. Die Berliner Wasserbetriebe laden am Freitag, 21. Juni, von 12 bis 18 Uhr zum Brunnenfest auf den Fehrbelliner Platz ein. Dort steht seit Kurzem ein neuer Trinkbrunnen, es ist der 65. von inzwischen knapp 100, die in der ganzen Stadt verteilt rund um die Uhr frisches Berliner Trinkwasser spenden. Das Berliner Wassermobil, sorgt mit einem Wasserquiz für Spaß und Unterhaltung. Weitere Informationen über die Berliner Trinkbrunnen und ihre Standorte finden sich im Internet unter...

  • Wilmersdorf
  • 18.06.19
  • 28× gelesen

Fotowettbewerb mit Insekten

Berlin. Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht interessierte Naturbeobachter, die sich an ihrem Fotowettbewerb beteiligen. Bis zum 30. September können die Teilnehmer ihre Porträts von den Bestäubern Berliner Blumen hochladen. Die besten Bilder werden im November bei einem Wildbienen-Workshop von der Oberen Naturschutzbehörde Berlin prämiert. Die eingereichten Fotos dürfen die Größe von sechs MB nicht überschreiten und müssen vom Typ JPG oder JPEG sein. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt...

  • Reinickendorf
  • 08.05.19
  • 247× gelesen

Gemeinsame Aufräumaktion

Wilmersdorf. Mit Unterstützung des Gartenbauamtes lädt der Verein Künstlerkolonie Berlin am Sonnabend, 16. März, Anwohner dazu ein, ab 10.30 Uhr den Ludwig-Barney-Platz mit einem gemeinsamen Frühjahrsputz in Schuss zu bringen. Das Gartenbauamt stellt Müllsäcke zur Verfügung, die dann am 18. März abgeholt werden. Kaffee- und Kuchenspenden sind willkommen. maz

  • Wilmersdorf
  • 04.03.19
  • 9× gelesen

Laub sammeln am Fasanenplatz

Wilmersdorf. Die Bürgerinitiative (BI) Fasanenplatz ruft alle Kiezbewohner auf, sich am Sonnabend, 1. Dezember, an der jährlichen Laubsammelaktion im Gerhart-Hauptmann-Park zu beteiligen. Dabei geht es nicht nur um ein schöneres Stadtbild, sondern auch darum, dem Schädling Miniermotte die Lebensgrundlage zu entziehen. Treffpunkt ist um 11 Uhr der Bauwagen im Park, für die nötige Ausrüstung und das leibliche Wohl ist gesorgt. maz

  • Wilmersdorf
  • 27.11.18
  • 6× gelesen

Wissenswertes zur Wilhelmsaue

Wilmersdorf. Anlässlich des Tags des offenen Denkmals hat die Bürgerninitiative „Wilmersdorfer Mitte“ zwei Veranstaltungen organisiert. Die Führung mit dem Titel „Spurensuche zur Wilmersdorfer Mitte“ beginnt am Sonnabend, 8. September, um 14 Uhr an der Kreuzung Uhland-, Blisse- und Mecklenburgische Straße. Thematischer Schwerpunkt werden die Grünbereiche – insbesondere die Wilhelmsaue –, ihre Geschichte, aktuelle Maßnahmen und Ideen zur Umgestaltung sein. Am Montag, 10. September, lädt die BI...

  • Wilmersdorf
  • 04.09.18
  • 56× gelesen
Anzeige
Hell und umweltfreundlich: Die neue LED-Beleuchtung in den HELLWEG Bau- und Gartenmärkten senkt den Energiebedarf und spart viele Tonnen klimaschädliches Kohlendioxid.

Nachhaltigkeit ist Trumpf
HELLWEG Bau- und Gartenmärkte werden auf LED umgerüstet

HELLWEG setzt auf Nachhaltigkeit und investiert fortlaufend in umweltschonende energieeffiziente Gebäudetechnik. Aktuell hat das Familienunternehmen 34 Bau- und Gartenmärkte auf LED-Beleuchtung umgestellt. Im Zuge der Umrüstung wurden mehr als 60 000 LED-Leuchtmittel in den Bau- und Gartenmärkten installiert. Die neue Decken- und Regalbeleuchtung erstrahlt nicht nur sichtbar heller und sorgt damit für ein noch angenehmeres Einkaufserlebnis für die Kunden, sondern verbraucht auch deutlich...

  • Charlottenburg
  • 31.08.18
  • 167× gelesen
Mit sinkendem Wasserspiegel kommt der Schlamm hervor und verursacht Fäulnisgeruch.

Pumpkette wegen Bauarbeiten unterbrochen
Hoffen auf Regen für den Fennsee

Der Siebenschläfer hat es angezeigt: Die nächsten Wochen werden warm. Das könnte den Fennsee wieder kippen lassen. Während sich die einen auf die warmen Tage freuen, wünschen sich die Anwohner des Fennsees öfter mal einen kräftigen Regen. Denn dann füllt er sich mit Wasser und es kommt nicht zu einer üblen Geruchsbildung wie vor einigen Wochen. Der Fennsee ist ein künstliches Gewässer, 1903 angelegt als Regenrückhaltebecken. Dort fließt nicht nur Regen hinein, sondern auch Wasser von den...

  • Wilmersdorf
  • 02.07.18
  • 140× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.