Anzeige
  • 19. Dezember 2017, 14:54 Uhr
  • 7× gelesen
  • 0

Weihnachts-NoonSong am kommenden Sonnabend

23. Dezember 2017 um 12:00
Kirche Am Hohenzollernplatz, 10717, Berlin
Weihnachtsstern über dem Eingang der Kirche Am Hohenzollernplatz. Foto: Marie Unger
Weihnachtsstern über dem Eingang der Kirche Am Hohenzollernplatz. Foto: Marie Unger

Am Sonnabend vor Heiligabend kommen Musikbegeisterte in Scharen in die Kirche Am Hohenzollernplatz in Wilmersdorf. ‚Die festlichen Neun Lieder und Lesungen zum Advent’erfreuen seit 9 Jahren die Besucher.

Die neun Lesungen werden von Persönlichkeiten aus Kirche und Gesellschaft vorgetragen werden, in diesem Jahr sind das u.a. Patricia Schlesinger (Intendantin des RBB), der evangelische Bischof Dr. Markus Dröge und sein katholischer Kollege Erzbischof Dr. Heiner Koch und der britische Botschafter Sir Sebastian Wood.

Geheimtip NoonSong
Viele Freunde klassischer Musik wissen von dem Geheimtip NoonSong: An jedem Sonnabend ist in der Kirche Am Hohenzollernplatz mittags um zwölf eine halbe Stunde Vokalmusik zu hören. In der Form einer Andacht werden alte und neue Chorwerke von acht Sängerinnen und Sänger des Profi-Ensembles sirventes berlin gesungen.
Besonders beliebt ist der festliche Weihnachts-NoonSong. In diesem Jahr erklingen neben romantischen Motetten von Peter Cornelius, Albert Becker und Johannes Brahms zwei Werke als Uraufführung, speziell für diesen NoonSong komponiert.
Stefan Schuck, der künstlerische Leiter, freut sich auf anspruchsvolle weihnachtliche Chorstücke und auf das gemeinsame Singen mit den Besuchern.

Empfehlung: Wenn Sie rechtzeitig kommen, haben Sie eine Chance auf einen Sitzplatz.

Autor: Marie Unger
aus Wilmersdorf
Anzeige