Anzeige

Zwölf neue Wasserretter

Friedrichshagen. Nach einwöchigem Kurs hat die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft zwölf neue Rettungsschwimmer. Sieben Frauen und fünf Männer haben die Prüfung zum Rettungsschwimmabzeichen auf der Wasserrettungsstation am Spreetunnel bestanden. Das Besondere ist, dass Ausbildung und Prüfung nicht im Schwimmbecken, sondern praxisnah im Wasser des Müggelsees erfolgten. Wissenswertes zum Rettungsdienst und zu Ausbildungsmöglichkeiten unter www.mitte.dlrg.de

Ralf Drescher / RD
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt