Anzeige

Bis zum Schluss gezittert

Gatow.Nach der 2:3-Heimniederlage am Mittwoch gegen den VfB Hermsdorf war Wiedergutmachung angesagt beim SC Gatow, was schließlich auch gelang. Gegen den SV Tasmania siegten die Gatower mit 3:2, mussten aber bis zum Schluss um den zweiten Saisonsieg bangen. Am vierten Spieltag wartet nun eine vermeintlich schwerere Aufgabe auf die Elf von Trainer Jürgen Beyer. Am Sonntag, 15 Uhr, gastiert der SC Gatwo bei der noch ungeschlagenen Eintracht aus Mahlsdorf.

Fußball-Woche / UM
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt