Berliner SC: Schulz trifft in Gatow viermal

Corona- Unternehmens-Ticker

Grunewald. Mit einem überragenden Philip Schulz hat der abstiegsgefährdete Berliner SC das Kellerduell der Berlin-Liga beim SC Gatow klar für sich entschieden. Neben Schulz (30., 43., 80., 88.) trafen am vergangenen Sonntag auch Yesiltepe (70.) und Asma (88.) - am Ende hieß es 6:1 (1:1).

"Wir sind sehr glücklich über diesen wichtigen Dreier", sagte Trainer Andi Weiß, "aber der Weg ist noch sehr lang."

Tatsächlich könnte die nächste Herausforderung kaum größer sein: Am Sonntag (12.30 Uhr) empfängt der BSC den Tabellenführer Tennis Borussia.

Fußball-Woche / JL
Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen