Turnier bett1ACES auf dem Rasen und im Hangar
Tennis vor Zuschauern

Auch Caroline Garcia geht in Berlin an den Start.
2Bilder
  • Auch Caroline Garcia geht in Berlin an den Start.
  • Foto: bett1ACES / Paul Zimmer
  • hochgeladen von Manuela Frey
Corona- Unternehmens-Ticker

Die beiden Turniere im Rahmen der bett1ACES können vor Publikum gespielt werden. Für den Rasen-Event vom 13. bis 15. Juli 2020 im Steffi-Graf-Stadion des LTTC „Rot-Weiß“ e.V. werden für die drei Spieltage jeweils 800 Tickets aufgelegt. Für das Turnier auf Hardcourt vom 17. bis 19. Juli 2020 im Hangar 6 des Flughafens Tempelhof gehen pro Tag 200 Eintrittskarten in den Verkauf.

Voraussetzung für die Zulassung von Zuschauern bei den bett1ACES war ein umfangreiches Hygiene- und Schutzkonzept. Die zuständigen Gesundheitsämter Charlottenburg-Wilmersdorf und Tempelhof-Schöneberg gaben daraufhin „grünes Licht“, womit die bett1ACES auch in Abstimmung mit dem Senat nun vor Zuschauern stattfinden können.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir erstmals in Deutschland wieder Zuschauer bei einer Sportveranstaltung begrüßen dürfen.  Wir haben in der derzeit schwierigen Situation eine große Verantwortung und werden unter Berücksichtigung der behördlichen Vorgaben rigorose Hygiene- und Schutzmaßnahmen für alle Spieler sowie Zuschauer und Mitarbeiter umsetzen. Da die ganze Tenniswelt zu den Turnieren nach Berlin blicken wird, müssen sich die Teilnehmer und alle Mitarbeiter ihrer Vorbildfunktion bewusst sein“, betont Edwin Weindorfer, Veranstalter der bett1ACES und CEO der e|motion group.

Mittlerweile sind auch die Teilnehmerfelder der bett1ACES komplett. Bei den Herren ist Deutschlands Nummer zwei Jan-Lennard Struff (ATP-Rang 34) als sechster Spieler mit dabei. Bei den Damen schlägt mit der französischen Weltranglisten-46. Caroline Garcia eine siebenfache WTA-Turniersiegerin in Berlin auf.

Hochkarätig besetztes Teilnehmerfeld

Der Tennis-Event in Berlin sieht jeweils zwei Einzelturniere für sechs Damen und sechs Herren vor. Als Teilnehmerinnen bei den Damen stehen Elina Svitolina (UKR/WTA-5), Kiki Bertens (NED/WTA-7), Petra Kvitova (CZE/WTA-12), Julia Görges (GER/WTA-38), Caroline Garcia (FRA/WTA-46) und Andrea Petkovic (GER/WTA-87) fest, bei den Herren sind Dominic Thiem (AUT/ATP-3), Alexander Zverev (GER/ATP-7), Jan-Lennard Struff (GER/ATP-34), Nick Kyrgios (AUS/ATP-40), Jannik Sinner (ITA/ATP-73) und der frühere Weltranglisten-Zweite Tommy Haas (GER) am Start.

Vom 13. bis 15. Juli 2020 wird auf Rasen im Steffi-Graf-Stadion des LTTC „Rot-Weiß“ e.V. gespielt. Zum Auftakt finden je zwei Viertelfinal-Partien statt, die Sieger treffen am zweiten Tag auf die zwei topgereihten Stars bei Damen und Herren, die für das Halbfinale gesetzt sind. Am dritten Tag stehen die Endspiele sowie die Matches um Platz drei auf dem Programm. Gespielt wird auf zwei Gewinnsätze, wobei ein dritter Satz in Form eines Match-Tiebreaks ausgetragen wird. Dieses Format kommt auch vom 17. bis 19. Juli 2020 auf Hardcourt im Hangar 6 des Flughafens Tempelhof zur Anwendung. Es wird um ein Gesamt-Preisgeld von 200.000 Euro gespielt, wobei es bei Damen und Herren um jeweils 100.000 Euro geht.

Tickets für die bett1ACES sind ab sofort ausschließlich online auf der Website https://www.eventimsports.de/ols/bett1ACES verfügbar. Die Tickets zu Preisen zwischen 120 und 150 Euro können entweder selbst ausgedruckt oder auf dem Mobiltelefon abgespeichert werden und müssen beim Einlass vorgezeigt werden. Die Besucher sind zudem verpflichtet, eine Desinfektionskabine, wie sie auch in der Fußball- und Basketball-Bundesliga eingesetzt wurde, zu passieren. Am Turniergelände ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, auf den Sitzplätzen darf die Maske abgenommen werden. Der Zugang zum Steffi-Graf-Stadion ist nur über die Auerbachstraße möglich. Aufgrund der Hygienemaßnahmen beim Einlass sollten die Besucher ein wenig Zeit einplanen.

Auch Caroline Garcia geht in Berlin an den Start.
Deutschlands Nummer zwei, Jan-Lennard Struff, hat seine teilnahme zugesagt.
Autor:

Manuela Frey aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
  3 Bilder

Wie hat sich das Einkaufsverhalten in Berlin und Brandenburg verändert?
Mehr Wertschätzung für regionale Lebensmittel?

Der Agrarmarketingverband pro agro und der Verband Digitalwirtschaft Berlin-Brandenburg (SIBB e.V.) befasst sich mit dem Thema:  Mehr Wertschätzung für regionale Lebensmittel.  Toilettenpapier, Hamsterkäufe, Begrenzungen der Kundenzahlen in den Geschäften - die mediale Berichterstattung der vergangenen Monate zum Einkaufsverhalten der Verbraucher war bestimmt von diesen drei Schlagzeilen.  Doch wie hat sich das Einkaufsverhalten in Berlin und Brandenburg verändert? Wurde häufiger im...

  • 03.07.20
  • 757× gelesen
BildungAnzeige
  4 Bilder

Jeder kann was!
Freie Ausbildungsplätze an der Emil Molt Akademie

Wir sind eine Berufsfachschule, Fachoberschule und Fachschule in freier Trägerschaft. Vor zwei Jahren im neuen Vollholzgebäude in Schöneberg eingezogen, freuen wir uns, Ihnen mit neuer Kapazität folgende Bildungsgänge anbieten zu können: Die Ausbildung zum Sozialassistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Berufsbildungsreife (BBR) Die Ausbildung zum Kaufmännischen Assistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Mittlerer Schulabschluss (MSA) Die Allgemeine Fachhochschulreife,...

  • Schöneberg
  • 01.07.20
  • 455× gelesen
  •  2
WirtschaftAnzeige
Auch bei den Haushaltswaren zeigt porta seine Einrichtungskompetenz.
  4 Bilder

Reduzierte Ware in allen Abteilungen
Sommerschlussverkauf bei porta Möbel

Ab 4. Juli 2020 fällt in den porta Einrichtungshäusern der Startschuss für den traditionellen Sommerschlussverkauf. Viele Preise in den Abteilungen werden gesenkt, um Platz für die Herbst- und Winter-Kollektion zu schaffen. Wer sich ab dem 4. Juli auf den Etagen der porta Einrichtungshäuser umsieht, wird auf attraktive Preissenkungen stoßen. Eine besonders große Auswahl hält die Heimtextil- und Teppichabteilung für Schnäppchenjäger bereit. Fertiggardinen, Kissen und Tischwäsche sowie Wohn-...

  • Charlottenburg
  • 02.07.20
  • 432× gelesen
WirtschaftAnzeige
Von Einzelhandel bis Lagerlogistik: Bei 15 Ausbildungsberufen wird bei Netto Marken-Discount jeder fündig.

Netto begrüßt bundesweit über 2.000 Auszubildende
87 Nachwuchskräfte starten in der Netto-Niederlassung Berlin

In die Ausbildung, fertig, los! Der Startschuss für das Ausbildungsjahr 2020 ist gefallen und Netto Marken-Discount begrüßt bundesweit über 2.000 neue Auszubildende zu ihrem Karriereweg. Im August starten 87 Nachwuchskräfte im Einzugsgebiet der Netto-Niederlassung Berlin ihre Ausbildung. Interessante Unternehmenseinblicke und alle wichtigen Informationen rund um das neue Arbeitsumfeld gibt Netto den Jungtalenten am ersten Arbeitstag mit auf den Weg: Die Youngsters lernen ihr...

  • Charlottenburg
  • 30.07.20
  • 131× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige
Neben den individuell designten Möbeln finden sich im XOOON-Studio überraschende Deko-Ideen von Coco maison.
  7 Bilder

Wenn Möbel glücklich machen
Flamme Möbel hat ein XOOON-Studio eröffnet

Das traditionsreiche Einrichtungshaus Flamme Möbel Berlin überrascht seine Kunden mit einem neu eingerichteten XOOON-Studio. Auf rund 400 Quadratmetern im Erdgeschoss findet sich eine Auswahl trendiger Designermöbel. Von Stühlen, über Esstische bis zu Polstermöbeln reicht das Angebot. Mit ihrer Mischung aus minimalistischem, urbanem und skandinavisch inspiriertem Stil sprechen die Designer von XOOON vor allem ein junges und jung gebliebenes Publikum an. Sie wollen, die Nutzer ihrer Möbel...

  • Spandau
  • 06.07.20
  • 364× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen