Thiele bringt die Entscheidung

Grunewald. Der Berlin-Ligist hat am vergangenen Sonntag seinen siebten Saisonsieg gefeiert. Gegen die Reserve des BFC Dynamo gewann der Berliner SC mit 2:0 (1:0), musste dabei aber bis zum Ende zittern. Nach dem 1:0 durch Arnst (20.) ließ der BSC zahlreiche Chancen ungenutzt – Topstürmer Guski etwa scheiterte kurz nach dem Seitenwechsel an der Querlatte (47.). Thiele sorgte erst in der letzten Minute der regulären Spielzeit für die endgültige Entscheidung. In der Tabelle klettert der Berliner SC auf Rang zwölf.

Nächster Gegner ist am Sonnabend (14.30 Uhr) der SV Empor (4.).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen