Zwei Tore von Antoniofrancisco

Grunewald. Der Berlin-Ligist hat am vergangenen Sonntag einen ungefährdeten 4:0 (2:0)-Erfolg gegen den SC Charlottenburg gefeiert. In einer insgesamt durchwachsenen Partie brachten Antoniofrancisco (17.) und Thiele (19.) den Berliner SC mit einem Doppelschlag in Führung, ehe erneut Antoniofrancisco (79.) und Taflan (85.) in der Schlussphase den Endstand herstellten. Der BSC hatte auch deshalb leichtes Spiel, weil sich SCC-Verteidiger Berezovschi bereits nach 26 Minuten einen Platzverweis eingefangen hatte.

In der Tabelle verbleibt der Berliner SC auf Rang zwölf. Am Sonntag (13 Uhr) empfangen die Wilmersdorfer den SFC Stern 1900.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen