Anzeige

Motorradfahrer gestorben

Hakenfelde. Der schwere Verkehrsunfall vom 19. Mai in Hakenfelde endete tragisch. Der Motorradfahrer erlag jetzt in einem Krankenhaus seinen lebensgefährlichen Verletzungen. Das teilte die Polizei mit. Der Motorradfahrer war auf der Schönwalder Allee in Richtung Klinkeplatz unterwegs, als er von einer Autofahrerin übersehen wurde, die aus einer Ausfahrt kam. Beim Zusammenstoß stürzte der Motorradfahrer schwer und musste notoperiert werden. Die Autofahrerin blieb unverletzt. uk

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt