City Station beendet Saison

Halensee. Zum Ende der diesjährigen Kältesaison zieht die City Station der Berliner Stadtmission ein erfreuliches Resümee. So verlief die Unterbringung von Obdachlosen im erweiterten Angebot des Nachtcafés insgesamt erfolgreich, verlangte den ehrenamtlichen Helfern aber viel ab. Die Leitung bedankt sich für das Engagement des Teams und die Spenden von hilfsbereiten Bürgern. Ihr Beistand bleibt weiterhin gefragt, weil Obdachlosigkeit auch in den wärmeren Jahreszeiten problematisch ist.

Thomas Schubert / tsc

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen