Immer noch geplant
Nachtrag zur Baugenehmigung für Autopflege-Center wegen fehlender Unterlagen noch ungeprüft

Wann es mit dem Bauvorhaben weitergeht, ist dem Bezirksamt nicht bekannt.
3Bilder
  • Wann es mit dem Bauvorhaben weitergeht, ist dem Bezirksamt nicht bekannt.
  • Foto: Bernd Wähner
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Auf der planierten Fläche hinter einem Bauzaun stehen bereits Baumaschinen. Man sieht auch Markierungen. Aber was wird auf dem Grundstück Romain-Rolland-Straße 13 entstehen?

Das fragen immer wieder Anwohner in der Redaktion der Berliner Woche nach. Bereits 2016 wurden auf diesem Grundstück alte Industrieanlagen abgerissen, doch dann tat sich lange Zeit nichts. Auf Anfrage teilt Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) mit, dass dort ein Bauherr nach wie vor ein Autopflege-Center errichten will. Ein erster Bauantrag war bereits vor fünf Jahren genehmigt worden. Doch Ende Juli 2016 wurde vom Bauherrn im Zuge eines Nachtragsverfahrens eine räumliche Verschiebung des Autopflege-Centers auf dem Grundstück beantragt.

Abstimmungen und Genehmigungen brauchten ihre Zeit. Am 10. Juli 2018 sei dem Bauherren die vereinfachte Baugenehmigung für sein Vorhaben erteilt worden, so Stadtrat Kuhn. Dem Fachbereich Bau- und Wohnungsaufsicht des Bezirksamtes ist bekannt, dass inzwischen auf dem Grundstück Erdarbeiten stattfanden. „Der Beginn weitergehender Maßnahmen unterliegt dem Vorbehalt der Vorlage der geprüften Statik“, so Kuhn. Und die liege bislang noch nicht vor.

Das heißt, erst wenn die geprüften Unterlagen zur Statik vorliegen, kann es auf dieser Baustelle weitergehen. Der weitere Verlauf der Bauarbeiten liege dann in der Disposition des Bauherren, erklärt Kuhn. Weitere gewerbliche Bauvorhaben sind dem Bezirksamt in diesem Bereich nicht bekannt, stellt Kuhn außerdem klar.

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.