Hier spielt und lebt eine Familie: 100 Jahre Fußball beim VfB Hermsdorf

Einer der größten Erfolge der jüngeren Vergangenheit: 2008 erreichte der VfB das Endspiel um den Berliner Pokal, unterlag aber Tennis Borussia.
  • Einer der größten Erfolge der jüngeren Vergangenheit: 2008 erreichte der VfB das Endspiel um den Berliner Pokal, unterlag aber Tennis Borussia.
  • Foto: Michael Nittel
  • hochgeladen von Michael Nittel

Hermsdorf. Am Sonnabend, 3. September hat die Fußball-Abteilung vom VfB Hermsdorf mit einem großen Fest ihr 100-jähriges Jubiläum gefeiert.

Am 16. Juni 1916 hatten sich zwölf junge Männer dazu entschlossen, mitten in den Wirren des 1. Weltkrieges, einen Fußballklub, den Hermsdorfer Sport-Club 1916, zu gründen. Dies geschah im Restaurant Knoblich an der Schulzendorfer Straße. 1917 musste der Spielbetrieb aber wieder eingestellt werden, da zahlreiche Mitglieder an der Front kämpfen mussten. Es wird vermutet, dass vier der Gründungsmitglieder nicht lebend zurückkehrten. Aber bereits im Januar 1919 wurde der Spielbetrieb wieder aufgenommen. „Welcher Lebenswille und Mut spricht aus einer solchen Entscheidung!“, heißt es in einer Chronik des VfB. Dieser damalige Schritt habe auf eindrucksvolle Weise gezeigt, dass Sport und Spiel dabei helfen können, neue Kräfte zu mobilisieren, die täglichen Herausforderungen anzunehmen und einfach Freude zu empfinden. An dieser Bedeutung von Sport hat sich bis zum heutigen Tag nichts geändert. 1919 wird der Klub in den Verein für Bewegungsspiele Hermsdorf 1916 umbenannt, um Verwechslungen mit einem Tennisverein namens Hermsdorfer Sport-Club zu vermeiden. Eine Jugendabteilung wird ins Leben gerufen. 1925 pachtet der Klub einen Platz an der Seebadstraße – noch heute die Heimat des VfB.

Spielbetrieb wieder aufgenommen, trotz vieler Gefallener

Als größten Erfolg in der Historie der Abteilung bezeichnet Sascha Krakowski, Schriftführer für den Vorstand und sportlicher Leiter, die Tatsache, dass es der Abteilung gelungen war, im Jahr 1947 den Spielbetrieb unter dem Namen VfB Hermsdorf wieder aufzunehmen. Immerhin war der Klub 1945 aufgelöst worden – 13 Sportkameraden waren im 2. Weltkrieg gefallen. In der jüngeren Geschichte seien die infrastrukturellen Veränderungen der letzten Jahre wie der Neubau des Vereinsheimes mit Geschäftsstelle im Jahr 2012 sowie die sportlich famose Ära der 1. Herren unter Trainer Jörg Schmidt, der das Team 18 (!) Jahre lang trainiert, in der Berlin-Liga etabliert und 2008 ins Berliner Pokalfinale geführt hatte, von zentraler Bedeutung. Aber auch die Etablierung des Mädchenfußballs unter dem mittlerweile verstorbenen Konrad Mansmann sowie zahlreiche Auszeichnungen der Jugendarbeit durch den Deutschen Fußballbund seien Meilensteine in der Entwicklung gewesen.

Die Jugendmannschaften als sportliche Zukunft

Heute jagen rund 400 Menschen beim VfB dem runden Leder hinterher, darunter 230 Kinder und Jugendliche. Der Klub nimmt zurzeit mit 26 Teams – 19 Jugendmannschaften, neun Herren und Seniorenteams sowie einer Frauenmannschaft – am Spielbetrieb teil. Neben den 1. Herren gehört auch die Ü32 des Klubs seit Jahren zu den Aushängeschildern im Berliner Fußball. Aber auch im Jugendbereich konsolidiert man sich und erntet punktuell Früchte in den einzelnen Altersgruppen. „Hier liegt der Schlüssel zum Erfolg für die nächsten Jahre“, erklärt Krakowski. „Diese Kinder und Jugendlichen sind die sportliche Zukunft für uns – auch, um uns gegen die immer ausufernde Finanzierungsblase im Berliner Fußball zu wehren.“

Aber was zeichnet die Fußball-Abteilung des VfB aus und was unterscheidet sie von anderen? „Hier agiert, spielt und lebt eine Familie! Wir streiten, glätten, ehren und fühlen dabei immer den Herzschlag des Vereins“, erläutert Krakowski und bezeichnet dies auch als wichtigsten Faustpfand für eine erfolgreiche Zukunft: „Wir wollen das bleiben, was wir sind: Primär ein Ausbildungsverein, der auch die sozialen und gesellschaftlichen Aspekte in die tägliche Arbeit einfließen lässt. Wir wollen nahbar sein und bleiben und einen Ort schaffen, wo alle Altersgruppen der größten Liebe des Sports nacheifern können: dem Fußball!“ min

Autor:

Michael Nittel aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
2 Bilder

Lichterzauber Zitadelle
Spandauer Weihnachtsmarkt freut sich auf Besucher

Glück im Unglück: Nachdem aufgrund der Corona-Bestimmungen die Durchführung des traditionellen Spandauer Weihnachtsmarkts in der Spandauer Altstadt nicht möglich ist, fand sich eine wunderbare Alternative: Bis 23. Dezember 2021 dürfen Besucher auf der Zitadelle ein vorweihnachtliches Märchenland bestaunen. Romantisch in die schützenden Mauern der Festung eingebettet, verzaubert der Spandauer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mit stimmungsvollen Hütten, weihnachtlichem Naschwerk, traditionellem und...

  • Bezirk Spandau
  • 25.11.21
  • 423× gelesen
KulturAnzeige
Truck Stop tritt am 10. Dezember im Fontane-Haus auf.
Aktion

"Schöne Bescherung" im Countrystyle
Gewinnen Sie Tickets für das Konzert von Truck Stop

Die erfolgreichste deutsche Country-Band aller Zeiten geht im Winter 2021 wieder auf Weihnachtstournee. Am 10. Dezember bringen sie im Fontane-Haus Hits wie "Ich möcht so gern Dave Dudley hör`n", "Der wilde, wilde Westen“, "Take it easy altes Haus", „Arizona, Arizona“ und „Großstadtrevier“. Echte Typen mit Cowboyhut geben Gas Unverwechselbar seit vielen Jahrzehnten: Die „Cowboys der Nation“ sind erfolgreich in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Sie hängen die Cowboyhüte noch...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 17.11.21
  • 432× gelesen
WirtschaftAnzeige

Parfümerie Gabriel
Trends in Ihrer Parfümerie Gabriel entdecken

Pssst… Schon jetzt auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk? Entdecken Sie bei uns attraktive Angebote und die neusten Trends, mit denen Sie Ihren Liebsten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Als Dankeschön für ihre Treue gewähren wir Ihnen beim Kauf Ihrer Lieblingsprodukte 20 % Rabatt*! Da gute Beratung bei uns stets an erster Stelle steht, können Sie sich auf ein besonderes Shoppingvergnügen freuen. Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Parfümerie Gabriel *Gilt...

  • Schmargendorf
  • 29.10.21
  • 171× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Inhaber Simone und Thomas Drüen sind Experten in Sachen Schlaf und Schlafkomfort.
3 Bilder

Ruhepol Schlafsysteme by Thomas Drüen
Über 30 Jahre Berufserfahrung für Ihren gesunden Schlaf

Können Sie uns heute sagen, was Sie in den nächsten drei Jahren machen? Nein! Wir können es ihnen aber verraten, Sie verbringen davon ein ganzes Jahr in Ihrem Bett! Und daher ist es so wichtig, dass Sie das richtige Schlafsystem haben! Profitieren Sie von unserem Wissen! Fundiertes Fachwissen über die Anatomie des Körpers, das Schlafverhalten und die dazugehörigen optimalen Materialien sind eine Selbstverständlichkeit für uns. Wir sind TÜV Süd geprüfte Fachberater. Wir wissen genau, welche...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 29.10.21
  • 267× gelesen
WirtschaftAnzeige
Der Fingerabdruck wird als Profil in ein neues, ganz individuelles und persönliches Schmuckstück – einen Ohrring, einen Kettenanhänger oder einen Armreif – eingearbeitet.
4 Bilder

Persönlicher Schmuck
Erinnerung in seiner schönsten Form

Für viele Trauernde ist es ein Wunsch, ein Stück Erinnerung an den verstorbenen Menschen für immer bei sich zu haben. Wir können diesen Wunsch erfüllen: Wir bieten Ihnen an, den Fingerabdruck des geliebten Menschen als Schmuck ein Leben lang ganz nah bei sich zu tragen. Denn nichts ist so individuell und unverwechselbar wie der Fingerabdruck eines Menschen. Der Fingerabdruck wird als Profil in ein neues, ganz individuelles und persönliches Schmuckstück – einen Ohrring, einen Kettenanhänger oder...

  • Bezirk Spandau
  • 18.10.21
  • 413× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen