Anzeige

BVG modernisiert Wendeschleife

Kaulsdorf. Die BVG hat mit dem Umbau der Buswendeschleife am S-Bahnhof Kaulsdorf begonnen. Auf Nachfrage der Berliner Woche teilte die Pressestelle mit, dass unter anderem an den Bushaltestellen sogenannte Kasseler Borde gesetzt werden. Sie sollen vor allem Rollstuhlfahrern, Senioren mit Rollatoren oder Eltern mit Kinderwagen den Ein- und Ausstieg erleichtern. Die Bushaltestelle erhält zudem ein taktiles Leitsystem für Blinde. Zudem werden in der gesamten Wendeschleife die Regenwassereinläufe sowie die Anschlüsse an die Regenwasserleitungen saniert und erweitert. Damit einher geht die Erneuerung der Deck- und Tragschichten für die Fahrbahnen und der Stellflächen der Busse. Die BVG hofft, die Arbeiten bis zum Winter abgeschlossen zu haben. Eine Ersatzhaltestelle wurde an der Heinrich-Grüber-Straße eingerichtet. Am Fahrplan ändert sich kaum etwas. Lediglich die Verstärkerfahrten der Businie 197 fallen wegen fehlender Wendemöglichkeiten aus. hari

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt