Neues Freizeitangebot im Garten der Sinne

Mahlsdorf. Der Verein Mittendrin leben startet das Projekt „Gemeinsam statt einsam“ im Garten der Sinne, Wodanstraße 40. Es richtet sich vor allem an Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, die in Corona-Zeiten wieder Kontakte knüpfen wollen. Der Verein will ihnen einen kontaktlosen Ausgleich in der Natur bieten. Wer möchte, der kann aktiv im Garten mit anpacken oder Spiele im Garten spielen. Das Mitmacht-Angebot findet jeden Mittwoch ab 15 Uhr statt. Auf Grund der aktuellen Corona-Bestimmungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Um Anmeldung unter Telefon 998 81 60 oder E-Mail an sekretariat@ev-mittendrin.de wird daher gebeten. Weitere Informationen gibt es unter www.ev-mittendrin.de.

Autor:

Christian Sell aus Mahlsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen