Neuling trumpft auf

Mahlsdorf. Die Eintracht entschied am vergangenen Sonntag das Aufsteigerduell gegen Hellas-Nordwest mit 6:1 für sich und grüßt weiter von der Spitze. Ganz stark war Matthias Heller, der drei Tore erzielte.

Am morgigen Donnerstag geht es schon weiter. Die Partie beim VfB Hermsdorf beginnt um 19.30 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen