Anzeige

Fluchtgeschichten für Kinder

Wo: Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, Marienfelder Allee 66, 12277 Berlin auf Karte anzeigen

Marienfelde. Mit einer Veranstaltungsreihe möchte das Notaufnahmelager Marienfelde Kinder frühzeitig über wichtige geschichtliche Ereignisse aufklären. Jeden zweiten Sonntag eines Monats werden deshalb kostenlose Führungen für Neun- bis 13-Jährige angeboten. Der nächste Termin ist am 14. Februar um 14 Uhr. Dabei wird unter anderem erklärt, warum Menschen aus der DDR in die Bundesrepublik flohen, auf welchen Wegen ihnen die Flucht gelang und wie sich die Kinder fühlten, die damals ihr Zuhause und ihre Freunde verlassen mussten. Eine Stunde dauert die Führung durch die Ausstellung. Anmeldung unter 75 00 84 00. PH

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt