GUK GmbH feierte 25. Geburtstag

Marienfelde. Zu seinem 25-jährigen Bestehen gratulierte Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) dem Unternehmen GUK Technische Gummi und Kunststoffe GmbH an der Buckower Chaussee 69-70 persönlich. Dieses „beliefert und bedient mit seinen passgenauen Lösungen vor allem Unternehmen aus der Region, wozu auch die ganz großen wie Siemens und Bombardier gehören. Der ICE der vierten Generation fährt mit Bauteilen von GUK. Mit Entwicklergeist, Ingenieurverständnis und breitem Expertenwissen beschafft das Unternehmen hochwertige Artikel, entwickelt passgenaue Prototypen für Anwendungen in der Industrie und fertigt auch selbst“, wie das Bezirksamt mitteilte. Schöttler versprach beim Besuch den beiden Geschäftsführern, sich weiter mit aller Kraft für den Regionalbahnhalt Buckower Chaussee einzusetzen. „Ich bin jedes Mal wieder begeistert über die Vielfalt, das Engagement und die Einzigartigkeit der Unternehmen im Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Mir gefällt besonders, dass die GUK GmbH proaktiv den Kontakt zu Nachbarschulen wie der Theodor-Haubach- und Carl-Zeiss-Schule sucht, um für Fachkräftenachwuchs zu werben“, erklärte sie. PH

Autor:

Philipp Hartmann aus Tempelhof

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.