Sagen rund um den Teufelssee
Ernst Michael Schwarz stellt sein neues Buch vor

Ernst Michael Schwarz mit seinem neuen Sagenbuch.
2Bilder
  • Ernst Michael Schwarz mit seinem neuen Sagenbuch.
  • Foto: Ralf Drescher
  • hochgeladen von Ralf Drescher

Vor nicht einmal einem Jahr haben wir über Ernst Michael Schwarz und sein Buch „Cöpenicker Sagen & Geschichten“ geschrieben. Jetzt stellt er ein weiteres Büchlein vor.

Es heißt „Der Teufelssee als mystischer Ort“, nimmt Bezug auf Theodor Fontane und gibt 17 Sagen und Geschichten aus den Müggelbergen wieder.

Das erste Büchlein 2018 war ein großer Erfolg, da war es kein weiter Weg bis zur Idee, eine Fortsetzung zu schreiben. Ich wohne in Wendenschloß und die Müggelberge und der Teufelssee sind mein bevorzugtes Ausflugsgebiet“, erzählt Ernst Michael Schwarz.

Wer sich in die rund 70 Seiten einliest, erfährt vom Wassermann im Teufelssee, vom Kampf der Riesen in den Müggelbergen, von Prinzessinnen, Hexen und von bis heute verschollenen Schätzen. Und selbst dem Ablasshändler Johann Tetzel, einem Widersacher Martin Luthers, sind ein paar Seiten gewidmet. Der soll 1517 in Köpenick einem Unbekannten vorab einen Ablasszettel für Straßenraub verkauft haben. Als er ein paar Tage später mit dem gesammelten Geld die Müggelberge durchquerte, soll er von eben jenem Ablasskäufer überfallen worden sein. Für sein Büchlein hat sich der Autor unter anderem im Band „Spreeland“ von Fontanes Wanderungen durch die Mark, im „Des deutschen Volkes Sagenschatz“ von 1846 und in „Jacza von Cöpenick“ von 2012 bedient.

Schwarz ist seit 40 Jahren Köpenicker, war in seiner Kindheit in Leipzig Sänger im Thomanerchor, später promovierte er in Philosophie, war Dozent an der Militärhochschule Grünau, U-Bahnfahrer und bis zur Rente Lehrer bei freien Bildungsträgern. Er plant bereits Lesungen mit dem neuen Buch und wird es am 25. Mai beim Angerfest in Müggelheim und am 15. Juni beim Kietzer Sommer vorstellen.

„Der Teufelssee als mystischer Ort“ kostet 6,90 Euro und kann über jede Buchhandlung oder im Internet (ISBN 978-3-89998-286-2) bestellt werden. Bei Thalia im Forum Köpenick und in der Peak Buchhandlung in der Wilhelminenhofstraße 88 ist es auch direkt erhältlich. Die Tourismusinformation am Köpenicker Schlossplatz - Alt-Köpenick 31-33 - hat das Büchlein ab sofort auch im Angebot.

Ernst Michael Schwarz mit seinem neuen Sagenbuch.
Der Teufelssee in den Müggelbergen ist ein mystischer Ort.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen